Stadtwerke Potsdam GmbH - Versorgungsunterbrechung

Versorgungsunterbrechung

Planmäßige Arbeiten der EWP im Fernwärmenetz

Versorgung muss kurzzeitig unterbrochen werden

Im Zusammenhang mit Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten an der Fernwärmeleitung muss die Energie und Wasser Potsdam (EWP) die Fernwärmeversorgung für die Raumheizung sowie für die Warmwasserbereitung vom 30. August 2017 (00:00 Uhr) bis 31. August 2017 (03:00 Uhr) unterbrechen. Betroffen sind folgende Straßen:

Auf dem Kiewitt 1 – 35,
Grillparzerstr. 3 – 8,
Mertz-von-Quirnheim-Str. 4,
Schillerplatz 5 – 42,
Schillerstr. 3 – 8,
Stiftstr. 1 – 8A,
Wielandstr. 3 – 23,
Zeppelinstr. 46B – 158.

Die EWP möchte ihre Kundinnen und Kunden auch in Zukunft sicher mit Wärme und Warmwasser versorgen. Um die Unannehmlichkeiten möglichst gering zu halten, werden die Leitungsarbeiten in der heizfreien Zeit im Sommer durchgeführt. Die EWP bittet ihre Kundinnen und Kunden dafür um Verständnis.

Veröffentlicht am 15. August 2017

Online-Service

Schriftgröße einstellen plus normal minus