Stadtwerke Potsdam GmbH - Ihre Rechnung für Sie erklärt

Unsere Rechnung für Elektrizität und Erdgas für Sie erklärt

Allgemeine Informationen zur Abrechnung

Die EWP hat ca. 75.000 Haushalts- und Gewerbekunden, die mit Strom und teilweise auch mit Erdgas versorgt werden. Aufgrund dieser hohen Anzahl ist es nicht möglich und wirtschaftlich auch nicht sinnvoll, alle Kunden über ein Kalenderjahr zum 31. Dezember abzulesen und abzurechnen.

Die EWP führt deshalb eine rollierende (umlaufende) Abrechnung durch. Das bedeutet, dass jeder Kunde einmal jährlich seine Jahresverbrauchsabrechnung erhält, die in der Regel einen Zeitraum von 12 Monaten umfasst. Nur für einige Kunden geht der Abrechnungszeitraum tatsächlich vom 1. Januar bis 31. Dezember.

Monatlich werden ca. 8.000 – 9.000 Kundenanlagen abgelesen. Der Abrechnungszeitraum berücksichtigt in der Regel das jeweilige Datum, an dem die Ablesung stattgefunden hat. Somit kann es vorkommen, dass nicht immer genau 365 Tage zur Abrechnung herangezogen werden.

Eine Rechnung für Strom und Erdgas

Kunden mit mehreren Versorgungsarten erhalten seit einiger Zeit in der Regel nur eine Rechnung, in der alle Verbräuche zusammengefasst sind. Auf dem Deckblatt Ihrer Rechnung sind in übersichtlicher Form alle wichtigen Kundeninformationen wie der Abrechnungszeitraum, die Energiekosten, der Abrechnungsbetrag und die künftigen Abschläge und Zahlungstermine zusammengefasst.

Seit Mitte Dezember 2005 enthält die Rechnung auch die Stromkennzeichnung – eine Information über die Zusammensetzung der von der EWP größtenteils erzeugten Elektrizität im Vergleich zum Strom-Mix in Deutschland sowie Hinweise zu den Umweltauswirkungen.

Thermische Abrechnung für Erdgas

Ihr Gaszähler erfasst die bezogene/ verbrauchte Gasmenge in Kubikmeter (m3). Die Abrechnung erfolgt jedoch in Kilowattstunden (kWh). Wir wollen erklären warum:

Da Erdgas ein Naturprodukt ist, unterliegt es leichten Schwankungen in der Zusammensetzung und damit auch im Energiegehalt (Brennwert). Darüber hinaus ist das Volumen eines Gases stark druck- und temperaturabhängig.
Für Sie als Kunde ist jedoch weniger das Volumen des verbrauchten Erdgases interessant, sondern vielmehr die darin enthaltene thermische Energie. Daher ist die verbrauchte Energie zu bestimmen und in Rechnung zu stellen.

Weiterführende Erläuterungen zur thermischen Abrechnung finden Sie hier.

Online-Service

Schriftgröße einstellen plus normal minus