Stadtwerke Potsdam GmbH - Unternehmensprofil EWP

Energie aus Potsdam


Heimatliebe mit Spannung: Strom aus Potsdam

Als lokaler Energiedienstleister garantieren wir jeden Tag aufs Neue eine zuverlässige Stromversorgung und schaffen so die Grundlage für alles, für das ganz normale Leben: für großes Kino in Babelsberg, bahnbrechende Erfindungen in mehr als 30 Forschungsinstituten und saubere Wäsche in über 84.000 Haushalten.

Dabei wissen wir nicht nur, wo unser Strom ankommt, sondern auch, wo er herkommt: aus unserem modernen Heizkraftwerk direkt in Potsdam Süd. Ein verantwortungsvoller und weitsichtiger Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen ist uns besonders wichtig. Aus diesem Grund verzichten wir zu 100 Prozent auf Atomstrom – damit gehören wir zu den Vorreitern in Deutschland. Stattdessen setzen wir auf umweltschonenden Strom aus Kraft-Wärme-Kopplung. Gleichzeitig investieren wir weiter in den Ausbau erneuerbarer Energien. Wir wissen eben genau, wie viel Potenzial in unserer Heimat steckt.


Schön wohlig: unser Koch- und Heizgas

Vor über 150 Jahren starteten wir unsere Arbeit mit sichtbaren Zeichen: dem Leuchten erster Gaslaternen. Heute machen wir immer noch hell, wenn auch nicht mehr mit Gaslaternen, sondern mit Strom, den wir aus Erdgas gewinnen. Zusätzlich erzeugen wir mit diesem Erdgas vor allem Wärme, die wir direkt in die Potsdamer Wohnungen, Unternehmen und Institutionen weiterleiten.

Erdgasnutzer wissen, der fossile Rohstoff macht nicht nur warm, er schont auch unsere Umwelt: Er verbrennt so CO2-arm wie kein anderer. Und das merkt man: Bereits seit 1997 liegen wir deutlich unter der Hälfte des Bundesdurchschnitts bei den CO2-Emissionen. Damit bildet Erdgas eine wichtige Säule in unserem Energiemix – und unserem Energiekonzept 2020, mit dem wir bis zum Jahr 2020 den CO2-Ausstoß um 20 Prozent reduzieren wollen. Als zuverlässiger und preiswerter Rohstoff ist Erdgas eine sinnvolle Ergänzung beim Ausbau alternativer Energien, mit dem wir auch weiterhin eine sichere Versorgung und stabile Preise für Potsdam garantieren können.


Klug kombiniert: Strom und Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung

Praktisches liegt manchmal so nah: Bei der Verbrennung von Erdgas in unserem Heizkraftwerk entstehen gleichzeitig Strom und Wärme. Energie, die wir gerne direkt an unsere Kunden weitergeben. Ganz ohne lange Wege, da die effiziente Kraft-Wärme-Kopplung gleich in unserem Heizkraftwerk in Potsdam Süd stattfindet. Da freuen sich nicht nur alle, die es gerne gemütlich haben, auch die Umwelt profitiert von der emissionsarmen Energie.

Fernwärme ist für uns ein wichtiger Bestandteil des EWP Energiemix: Auf Basis des CO2 -armen Brennstoffs Erdgas und der doppelten Energienutzung legen wir bereits seit 1996 exzellente Werte bei der Kohlendioxid-Vermeidung vor. Das macht uns bundesweit zu einem echten Energie-Vorreiter.

Online-Service

Schriftgröße einstellen plus normal minus