Stadtwerke Potsdam GmbH - Unternehmensprofil

Die STEP stellt sich vor

Vorbildliches Umweltmanagement

Anfang des Jahres 2017 wurde die STEP erfolgreich nach der Ökoauditverordnung EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) zertifiziert.

Für die Implementierung des Umweltmanagementsystems nach EMAS analysierten zwei unabhängige Umweltgutachter der GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH im Rahmen eines Validierungsaudits im vergangenen Jahr alle umweltrelevanten Abläufe bei der STEP.

Mit der Umwelterklärung informiert das Unternehmen die Öffentlichkeit und alle Interessierten über seine Umweltleistungen.

Luftaufnahme STEP
STEP-Betriebshof

Das Unternehmen ist an vier Standorten in Potsdam präsent.
Die zwei Wertstoffhöfe der STEP sind die Servicestellen für eine umweltgerechte Entsorgung. In der Kompostierungsanlage Nedlitz wird Kompost aus organischen Abfällen produziert und zum Verkauf angeboten. Ein Schadstoffmobil sichert die wohnortnahe Annahme von gefährlichen Abfällen.

Mit ihren Gesellschaftern,

  • 51 % Stadtwerke Potsdam GmbH
  • 49 % REMONDIS Kommunale Dienste Ost GmbH
ist die STEP in eine wichtige und umfassende Partnerschaft eingetreten. Für große Aufgaben braucht man starke Partner.

Online-Service

Schriftgröße einstellen plus normal minus