Sprungmarken

Aktuelles

26.06.2017

Reifenrutsche gesperrt

Aus technischen Gründen ist die Reifenrutsche bis Mittwochabend gesperrt. Gäste des Familienbades zahlen daher nur für 3 Stunden und können so lange bleiben, wie sie möchten. Ab Donnerstagfrüh wird die Rutsche wieder in Betrieb sein. Wir bitten unsere Kunden um Verständnis.

21.06.2017 | Kursprogramm

Egal ob Baby oder Senior: Bewegung im Wasser ist gesund. Wasser ist ein optimales Medium für die Verbesserung von Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Und Spaß macht es außerdem! Wenn es etwas mehr als Schwimmen sein soll: Im blu können Sie aus diversen Kursen Ihr Sportprogramm im Wasser buchen.

13.06.2017 | In eigener Sache:
Sind unsere Preise familienunfreundlich?

In den vergangenen Wochen stand unsere Preispolitik verstärkt in der Kritik: Die Familienkarte sei zu teuer, der Eintritt in das Familienbad für Familien mit mehr als 2 Kindern unerschwinglich. Im Vorfeld der Eröffnung hat sich die BLP jedoch sehr intensiv Gedanken zu der Preisgestaltung gemacht...mehr

06.06.2017 | Es ist geschafft - das blu ist eröffnet

06.06.2017: Heute Abend wurde das neue Sport- und Freizeitbad blu eröffnet. Mit dem symbolischen Schlüssel übergab Stadtwerke-Geschäftsführer Horst Müller-Zinsius als Bauherr das blu um 18:45 Uhr an die Geschäftsführerin des Betreibers Bäderlandschaft Potsdam GmbH, Ute Sello, und den Betriebsleiter Björn Meding.

Heute Abend wurde das neue Sport- und Freizeitbad blu eröffnet. Mit dem symbolischen Schlüssel übergab Stadtwerke-Geschäftsführer Horst Müller-Zinsius als Bauherr das blu um 18:45 Uhr an die Geschäftsführerin des Betreibers Bäderlandschaft Potsdam GmbH, Ute Sello, und den Betriebsleiter Björn Meding.

01.06.2017 | Probebaden

Insgesamt 380 Badegäste durfte unser Team am 31.05.2017 zum großen Probebaden im blu begrüßen. Wir haben uns riesig über Ihre Teilnahme und Anregungen gefreut. Hier gibt es einige Eindrücke vom Belastungstest.

24.05.2017 | Mental-Sauna

24.05.2017: Die Mental-Sauna mit Panoramablick ist schon fertig. Hier kann man bei ca. 60°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50 Prozent entspannen. Bei entspannenden Klängen, Wohlgerüchen und einem großartigen Panoramablick nach Westen wird der Saunagang zu einem eindrucksvollen Erlebnis.

Der Countdown läuft: Im blu werden noch fleißig die letzten Handgriffe getan. Die Mental-Sauna mit Panoramablick ist schon fertig. Hier kann man bei ca. 60°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50 Prozent entspannen. Bei entspannenden Klängen, Wohlgerüchen und einem großartigen Panoramablick nach Westen wird der Saunagang zu einem eindrucksvollen Erlebnis.

18.05.2017 | Großrutsche

18.05.2017: Die Reifenrutsche mit 114 Metern Länge bietet drei verschiedene Rutschprogramme. Damit tauchen die Benutzer jeweils in ein völlig neues audiovisuelles Rutscherlebnis ein. Ermöglicht wird dies über mehrere Soundmodule, per LED realisierte Farbwechsel sowie Monitore, die auf der gesamten Länge verteilt sind. Angewählt werden die Programme beim Start, wo jeder Rutscher das Programm per Knopfdruck auswählt.

Die Reifenrutsche mit 114 Metern Länge bietet drei verschiedene Rutschprogramme. Damit tauchen die Benutzer jeweils in ein völlig neues audiovisuelles Rutscherlebnis ein. Ermöglicht wird dies über mehrere Soundmodule, per LED realisierte Farbwechsel sowie Monitore, die auf der gesamten Länge verteilt sind. Angewählt werden die Programme beim Start, wo jeder Rutscher das Programm per Knopfdruck auswählt. In den kurvenreichen Weg sind weitere Überraschungen eingebaut.

16.05.2017 | Demontage der Wandskulptur

16.05.2017: An der Giebelwand des alten Bades Am Brauhausberg herrscht bereits ungewohnte Leere. Dieselbe Metallbaufirma, welche bereits in den siebziger Jahren schon die Montage übernommen hatte, nahm das Relief wieder ab. Dieses wird nun aufgearbeitet und im Anschluss am blu in neuem "alten" Glanz erstrahlen.

An der Giebelwand des alten Bades Am Brauhausberg herrscht bereits ungewohnte Leere. Dieselbe Metallbaufirma, welche bereits in den siebziger Jahren schon die Montage übernommen hatte, nahm das Relief wieder ab. Dieses wird nun aufgearbeitet und im Anschluss am blu in neuem "alten" Glanz erstrahlen.

09.05.2017 | Ausschwimmbecken Sauna

09.05.2017: Die Fliesenarbeiten sind bereits abgeschlossen und das 20 x 5 m große Ausschwimmbecken wird bereits mit Wasser gefüllt. Hier können Sie bald zwischen den Saunagängen hinaus in den Dachgarten schwimmen oder einfach auf den Sprudelliegen im warmen Wasser die Seele baumeln lassen. Wer eher auf eine Abkühlung aus ist, für den haben wir ein Tauchbecken und einen Eisbrunnen im Programm.

Die Fliesenarbeiten sind bereits abgeschlossen und das 20 x 5 m große Ausschwimmbecken wird bereits mit Wasser gefüllt. Hier können Sie bald zwischen den Saunagängen hinaus in den Dachgarten schwimmen oder einfach auf den Sprudelliegen im warmen Wasser die Seele baumeln lassen. Wer eher auf eine Abkühlung aus ist, für den haben wir ein Tauchbecken und einen Eisbrunnen im Programm.

04.05.2017 | Gastronomie-Betreiber

WORLD OF PIZZA wird die Gastronomie im blu betreiben und sucht aktuell noch Mitarbeiter/innen für Küche und Service. Hier können sich Interessierte bewerben.

18.04.2017 | Beckenbefüllung

18.04.2017: Dem Sportbecken wurde das erste Bad eingelassen. Aber hier wurde nicht einfach nur reingekippt! Das Wasser wurde unter genauen Temperatur- und Füllvorgaben eingelassen. Nur so kann gewährleistet werden, dass keine Spannung und sogar Risse im Fliesenbett entstehen. Auch ein Färbtest wurde zur Überprüfung der optimalen Durchströmung des Beckens bereits durchgeführt.

Dem Sportbecken wurde das erste Bad eingelassen. Aber hier wurde nicht einfach nur reingekippt! Das Wasser wurde unter genauen Temperatur- und Füllvorgaben eingelassen. Nur so kann gewährleistet werden, dass keine Spannung und sogar Risse im Fliesenbett entstehen. Auch ein Färbtest wurde zur Überprüfung der optimalen Durchströmung des Beckens bereits durchgeführt.

30.03.2017 | Umkleiden

30.03.2017: Die meisten Aufbauten in den Umkleiden des blu sind abgeschlossen. Das Öffnen und Schließen der 1.378 Schränke funktioniert wie im bisherigen Bad Am Brauhausberg mit einem Chiparmband. Für unsere Gäste wird es auch 12 Familienumkleiden sowie 2 Kabinen mit je 8 Schränken für Behinderte geben.

Die meisten Aufbauten in den Umkleiden des blu sind abgeschlossen. Das Öffnen und Schließen der 1.378 Schränke funktioniert wie im bisherigen Bad Am Brauhausberg mit einem Chiparmband. Für unsere Gäste wird es auch 12 Familienumkleiden sowie 2 Kabinen mit je 8 Schränken für Behinderte geben.

29.03.2017 | Vorplatz

29.03.2017: Nicht nur in der Halle wird angepackt. Auch vor dem blu wird die Eingangs- und Parkfläche vorbereitet. Ein Tipp: Für alle, die schon vor ihrem Badbesuch sportlich aktiv sein wollen, stehen bald 400 Fahrradstellplätze zur Verfügung.

Nicht nur in der Halle wird angepackt. Auch vor dem blu wird die Eingangs- und Parkfläche vorbereitet. Ein Tipp: Für alle, die schon vor ihrem Badbesuch sportlich aktiv sein wollen, stehen bald 400 Fahrradstellplätze zur Verfügung.

28.03.2017 | Kelohaus

28.03.2017: Urig gemütlich wird es in der Kelosauna auf dem Dachgarten. Im rustikalen Holzlook können Sie zukünftig heiße Aufgüsse bei bis zu 100 Grad genießen.

Urig gemütlich wird es in der Kelosauna auf dem Dachgarten. Im rustikalen Holzlook können Sie zukünftig heiße Aufgüsse bei bis zu 100 Grad genießen.

15.03.2017 | Sprunganlage

15.03.2017: Auch im neuen Sportbereich des blu wird es wieder für alle Sprungakrobaten die Möglichkeit geben, sich auszutoben! Wie schon im Bad Am Brauhausberg wird es einen 3-m-Turm sowie ein 1-m-Brett geben. Im Hintergrund sieht man auch die neue Besuchertribüne mit Sitzplätzen für bis zu 400 Gäste inkl. Rollstuhlplätze. Mit der direkt angrenzenden Gastroversorgung bekommt man nun auch die nötige Energie zum durchhalten, ohne einen Moment des spannenden Spiels zu verpassen.

Auch im neuen Sportbereich des blu wird es wieder für alle Sprungakrobaten die Möglichkeit geben, sich auszutoben! Wie schon im Bad Am Brauhausberg wird es einen 3-m-Turm sowie ein 1-m-Brett geben. Im Hintergrund sieht man auch die neue Besuchertribüne mit Sitzplätzen für bis zu 400 Gäste inkl. Rollstuhlplätze. Mit der direkt angrenzenden Gastroversorgung bekommt man nun auch die nötige Energie zum durchhalten, ohne einen Moment des spannenden Spiels zu verpassen.

14.03.2017 | Kaminzimmer

14.03.2017: Hier gibt es schon mal einen Einblick in das zukünftige Kaminzimmer. Das Herzstück wird der bereits vorhandene Kaminofen werden, welchen wir mit echtem Holz betreiben und der somit wohlige Wärme verbreiten wird. Genießen Sie eine entspannte Ruhezeit nach dem Saunagang und lauschen Sie dem Knistern des Holzes. Auch im Außenbereich wird sich der rustikale Charme in Form einer Gabionenwand aus Stapelholz wiederfinden.

Hier gibt es schon mal einen Einblick in das zukünftige Kaminzimmer. Das Herzstück wird der bereits vorhandene Kaminofen werden, welchen wir mit echtem Holz betreiben und der somit wohlige Wärme verbreiten wird. Genießen Sie eine entspannte Ruhezeit nach dem Saunagang und lauschen Sie dem Knistern des Holzes. Auch im Außenbereich wird sich der rustikale Charme in Form einer Gabionenwand aus Stapelholz wiederfinden.

13.03.2017 | Empfangstresen

13.03.2017: Die Einbauten im Eingangsbereich sind überwiegend abgeschlossen und warten schützend verpackt auf ihren ersten Einsatz.

Die Einbauten im Eingangsbereich sind überwiegend abgeschlossen und warten schützend verpackt auf ihren ersten Einsatz.

10.03.2017 | Mental-Sauna mit Panoramafenster

10.03.2017: Auch in den Saunen wird derzeit noch fleißig gearbeitet. Obwohl die Inneneinrichtung der Mental-Sauna noch nicht installiert ist, kann man schon sehr schön sehen, wie ein entspannter Saunagang am späten Nachmittag in der Saunaanlage des blu dann einmal wirken kann.

Auch in den Saunen wird derzeit noch fleißig gearbeitet. Obwohl die Inneneinrichtung der Mental-Sauna noch nicht installiert ist, kann man schon sehr schön sehen, wie ein entspannter Saunagang am späten Nachmittag in der Saunaanlage des blu dann einmal wirken kann.

03.03.2017 | Radio Potsdam

Smyrek trifft… Ute Sello. Wie das Bad zu seinem Namen kam, was das für eine Badelandschaft wird und was sie kann und ob jemand, der jeden Tag mit dem “Baden” zu tun hat, Wasser überhaupt noch sehen kann, können Sie hier noch einmal nachhören.

23.02.2017 | Erlebnisbecken

23.02.2017: Das Erlebnisbecken im Familienbereich nimmt Form an. Aktuell werden die Fliesenarbeiten im Becken beendet und einige Installationen durchgeführt. Freuen Sie sich auf Sprudelliegen, Strömungskreisel, Kletterwand und vieles mehr.

Das Erlebnisbecken im Familienbereich nimmt Form an. Aktuell werden die Fliesenarbeiten im Becken beendet und einige Installationen durchgeführt. Freuen Sie sich auf Sprudelliegen, Strömungskreisel, Kletterwand und vieles mehr.

17.02.2017 | Einbau Hubboden

17.02.2017: Aktuell wird im Sportbereich des blu der höhenverstellbare Boden im Lehrschwimmbecken installiert. Nach Fertigstellung kann dieser Hubboden dank hydraulischer Scherenarme in jede beliebige Wassertiefe (0 - 1,8 m) eingestellt werden. Somit können Sie sich zukünftig - vom Kinderschwimmen bis Aquafitness - auf vielzählige Kurse freuen.

Aktuell wird im Sportbereich des blu der höhenverstellbare Boden im Lehrschwimmbecken installiert. Nach Fertigstellung kann dieser Hubboden dank hydraulischer Scherenarme in jede beliebige Wassertiefe (0 - 1,8 m) eingestellt werden. Somit können Sie sich zukünftig - vom Kinderschwimmen bis Aquafitness - auf vielzählige Kurse freuen.

02.02.2017 | Ausschreibung

02.02.2017: Für das neue Sport- und Freizeitbad blu direkt neben dem Potsdamer Hauptbahnhof sucht die Bäderlandschaft Potsdam GmbH einen erfahrenen Gastronomen.

Für das neue Sport- und Freizeitbad blu direkt neben dem Potsdamer Hauptbahnhof sucht die Bäderlandschaft Potsdam GmbH einen erfahrenen Gastronomen.

19.01.2017 | Fliesenarbeiten

19.01.2017: Meter für Meter erhält der Sportbereich nun auch Fliesen an Wand und Boden. Insgesamt werden im gesamten blu ca. 5 Millionen Fliesen verlegt.

Meter für Meter erhält der Sportbereich nun auch Fliesen an Wand und Boden. Insgesamt werden im gesamten blu ca. 5 Millionen Fliesen verlegt.

13.01.2017 | Installation der Wassertechnik

13.01.2017: Alle Anlagenteile für die Wasseraufbereitung und Wasserrückgewinnung entsprechen dem neuesten Stand der Technik und sind bereits installiert. Wenn die Arbeiten an den Becken abgeschlossen sind, wird der Wasserkreislauf einer Grundreinigung unterzogen.

Alle Anlagenteile für die Wasseraufbereitung und Wasserrückgewinnung entsprechen dem neuesten Stand der Technik und sind bereits installiert. Wenn die Arbeiten an den Becken abgeschlossen sind, wird der Wasserkreislauf einer Grundreinigung unterzogen, um anschließend einen umfangreichen Probebetrieb der Anlage durch unabhängige Sachverständige durchzuführen. Auch das Gesundheitsamt prüft final die Wasserqualität, bevor der Badebetrieb für unsere Gäste freigegeben werden kann.

11.01.2017 | Foyerbereich

11.01.2017: Der zukünftige Eingangsbereich nimmt Gestalt an. Es folgt nun der Bodenbelag in Form von Gussasphalt, der am Ende verschliffen wird.

Der zukünftige Eingangsbereich nimmt Gestalt an. Es folgt nun der Bodenbelag in Form von Gussasphalt, der am Ende verschliffen wird.

09.01.2017 | Ausschwimmbecken Sauna

09.01.2017: Aktuell werden Estrich-Arbeiten im Ausschwimmbecken auf dem Dach des blu durchgeführt. Nach der Trocknung kann mit den Fliesenarbeiten begonnen werden.

Aktuell werden Estrich-Arbeiten im Ausschwimmbecken auf dem Dach des blu durchgeführt. Nach der Trocknung kann mit den Fliesenarbeiten begonnen werden.

22.12.2016 | Das blu bekommt seine zweite Rutsche

22.12.2016: Es wird bunt im Bereich blu Freizeit. Die bald fertig montierte Breitrutsche wird Rutschspaß für die ganze Familie bieten. Bleibt gespannt!

Es wird bunt im Bereich blu freizeit. Die bald fertig montierte Breitrutsche wird Rutschspaß für die ganze Familie bieten.

Bleibt gespannt!

19.12.2016 | Variobecken

19.12.2016: Das Variobecken ist fast fertig gefliest. Die Montage des Scherenhubbodens kann in Kürze beginnen.

Das Variobecken ist fast fertig gefliest. Die Montage des Scherenhubbodens kann in Kürze beginnen.

15.12.2016 | Erster Rekordversuch im Sportbecken des blu

Wettkampfstimmung im Bereich blu sport:

Die Fliesenleger haben versucht, die 10-Sekunden-Marke zu brechen. Unmöglich?!

Hier ist der Videobeweis. ;-)

02.12.2016 | Deckenverkleidung

02.12.2016: Die Deckenverkleidung im Sportbadbereich ist fast abgeschlossen. Auf beiden Seiten vom Becken wurden große Dachfenster gesetzt, um das natürliche Tageslicht als energiesparende Zusatzbeleuchtung zu nutzen.

Die Deckenverkleidung im Sportbadbereich ist fast abgeschlossen. Auf beiden Seiten vom Becken wurden große Dachfenster gesetzt, um das natürliche Tageslicht als energiesparende Zusatzbeleuchtung zu nutzen.

22.11.2016 | Außensaunen

22.11.2016: Auf dem Dachgarten der zukünftigen Saunalandschaft entstehen gerade die Aufbauten der Blockhaussauna und Eventsauna.

Auf dem Dachgarten der zukünftigen Saunalandschaft entstehen gerade die Aufbauten der Blockhaussauna und Eventsauna.

10.11.2016 | Deckenverkleidung

10.11.2016: Derzeit fährt eine riesige Gerüstbühne auf einem Schienensystem über das Becken im Sportbereich, um die Halterung der Deckenverkleidung zu montieren. Der natürliche Holzlook der Querbalken wird aber weiterhin zu sehen sein. Foto: Jan Seelig

Neues Gewand für das 50-m-Becken. Derzeit fährt eine riesige Gerüstbühne auf einem Schienensystem über das Becken im Sportbereich, um die Halterung der Deckenverkleidung zu montieren. Der natürliche Holzlook der Querbalken wird aber weiterhin zu sehen sein.

07.11.2016 | Fassade

07.11.2016: Das Gerüst ist weg, die Fassadearbeiten sind fast abgeschlossen. Foto: Jan Seelig

Das Gerüst ist weg, die Fassadearbeiten sind fast abgeschlossen. Hinter den Kulissen geht es fleißig weiter.

04.11.2016 | Röhrenrutsche

04.11.2016: Die Montage der Röhren von der 114 Meter langen Rutsche ist fast abgeschlossen. Nur wenige Röhrenelemente fehlen noch. Foto: Jan Seelig
Montage der Rutsche an der Westseite des Bades

Die Montage der Röhren von der 114 Meter langen Rutsche ist fast abgeschlossen. Nur wenige Röhrenelemente fehlen noch.

13.02.2016

Tag der offenen Baustelle

Wir informieren am 13.02.2016 vor Ort über den aktuellen Stand der Bauarbeiten.