Stadtwerke Potsdam GmbH - Munitionsbergung am 07.01.2015

Munitionsbergung am 07.01.2015

Änderungen im Tram-, Bus-, S-Bahn- und Regionalverkehr

Änderungen im Tram- und Busverkehr

Aufgrund einer Munitionsbergung im Innenstadtbereich müssen die Tramlinien 91, 92, 93, 96, 98 und 99 sowie die Buslinien X5, 605, 606, 638, 690, 691, 694 und 695

am Mittwoch, 07.01.2015, ab 8.00 Uhr,

unterbrochen bzw. umgeleitet werden.

Ab 8.00 Uhr bis zum Beginn der Entschärfung der Munition verkehren die Tramlinien 91, 92, 93, 96 und 98 planmäßig, jedoch werden die Haltestellen S Hauptbahnhof, Lange Brücke und Alter Markt/Landtag (jeweils in beiden Richtungen) nicht bedient. Die Fahrten der Tramlinie 99 (Fontanestr. <> Bisamkiez) verkehren planmäßig, jedoch werden ebenfalls die Haltestellen S Hauptbahnhof, Lange Brücke und Alter Markt/Landtag (jeweils in beiden Richtungen) nicht bedient. Die Fahrten der Tramlinie 99 (Fontanestr. <> S Hauptbahnhof) ab ca. 8.45 Uhr verkehren zwischen Fontanestr. und Platz der Einheit.

Mit Beginn der Entschärfung der Munition wird das Tramnetz in zwei Abschnitte (Nord- und Südnetz) aufgeteilt. Die Tramlinien 91, 92, 93, 96 und 99 verkehren wie folgt:

Tramlinie 91 (Nord) Bhf Pirschheide <> Platz der Einheit/West <> Glienicker Brücke
Tramlinie 92 (Nord) Kirschallee <> Platz der Einheit/West bzw. Platz der Einheit/Nord
Tramlinie 92 (Süd) Marie-Juchacz-Str. <> Magnus-Zeller-Platz <> Bhf Rehbrücke (im 10-Min.-Takt)
Tramlinie 93 (Nord) Glienicker Brücke <> Platz der Einheit/West <> Bhf Pirschheide
Tramlinie 96 (Nord) Viereckremise <> Platz der Einheit/West bzw. Platz der Einheit/Nord
Tramlinie 99 Fontanestr. <> Platz der Einheit/Nord

Das Südnetz (Marie-Juchacz-Str. <> Magnus-Zeller-Platz <> Bhf Rehbrücke) wird von der Tramlinie 92 im 10-Minuten-Takt bedient. Zur Umfahrung der Innenstadt nutzen die Fahrgäste bitte zwischen Platz der Einheit und Rathaus Babelsberg die Tramlinien 94 und 99 und ab Rathaus Babelsberg die Buslinien 693 und 694 bis zur Haltestelle Magnus-Zeller-Platz. Aus Richtung Süden nutzen die Fahrgäste bitte zwischen Magnus-Zeller-Platz und Rathaus Babelsberg die Buslinien 693 und 694 sowie zwischen Rathaus Babelsberg und Platz der Einheit die Tramlinien 94 und 99.

Die Buslinien X5, 605, 638 und 695 verkehren aus Richtung Norden kommend nur bis Platz der Einheit/West.

Die Buslinie 606 verkehrt ab der Haltestelle Luisenplatz-Süd/Park Sanssouci in beiden Richtungen über Charlottenstraße und Fr.-Ebert-Straße zum Platz der Einheit/West. Die Haltestellen Naturkundemuseum und Schloßstr. werden nicht bedient.

Die Buslinie 690 verkehrt nur zwischen Rathaus Babelsberg und Johannes-Kepler-Platz.

Die Buslinie 691 verkehrt ab 8.00 Uhr nicht.

Die Buslinie 694 verkehrt zwischen den Haltestellen Rathaus Babelsberg und Templiner Eck in beiden Richtungen über Karl-Liebknecht-Straße, Großbeerenstraße, Horstweg, An der Alten Zauche, Heinrich-Mann-Allee, Brauhausberg, Templiner Straße. Zusätzlich werden die Haltestellen entlang der Umleitungsstrecke bedient.

Das Kundenzentrum Hauptbahnhof bleibt geschlossen. Wir möchten unsere Fahrgäste darauf hinweisen, dass es zu Anschlussverlusten im weiteren Fahrtverlauf kommen kann. Dafür bitten wir um Verständnis.

PDF mit Informationen über Tram- und Busverkehr am 07.01.2015 (PDF, 572 KB)

Änderungen im S-Bahnverkehr

Die Züge der Linie S 7 verkehren ab ca. 07:30 Uhr nur noch zwischen Ahrensfelde und Babelsberg, dabei jedoch zwischen Wannsee und Babelsberg nur im 20-Minuten-Takt. Zwischen Babelsberg und der Potsdamer Innenstadt weichen Sie bitte auf die Straßenbahnlinien 94 und 99 aus.

Über die Dauer der Einschränkungen kann noch keine Aussage getroffen werden, da dies von der Aufhebung des Sperrkreises abhängig ist.

Aktuelle Infos der S-Bahn hier

Änderungen im Bahnverkehr

RE Linie 1 Magdeburg/Brandenburg - Frankfurt/Eisenhüttenstadt

Von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr fahren die Züge ohne Halt in Potsdam Hbf durch und halten neu halbstündlich in Potsdam Charlottenhof und Potsdam Park Sanssouci.

Von 10:00 bis vsl. 14:00 Uhr werden die Züge zwischen Werder/Havel und Bln. Charlottenburg in beiden Fahrtrichtungen über Golm (mit Zusatzhalt) umgeleitet.
Abfahrtzeiten des umgeleiteten RE 1 in Golm: Richtung Brandenburg zur Minute 21 und 51, Richtung Berlin zur Minute 19 und 48.
In Golm besteht Anschluss zu den Zügen der RB 21/22. Durch die Umleitung verspäten sich die Züge um ca. 20 Minuten.
Die Verkehrshalte in Bln. Wannsee, Potsdam Hbf, Potsdam Charlottenhof und Potsdam Park Sannssouci entfallen.

Aktuelle Infos der Deutschen Bahn hier

Online-Service

Schriftgröße einstellen plus normal minus