Stadtwerke Potsdam GmbH - Unternehmensprofil

ViP ist DER Mobilitätsdienstleister der Landeshauptstadt

Combino, Tatra und Bus

Jährlich nutzen Millionen von Fahrgästen die Bahnen und Busse der ViP. Die Linien der ViP sind mit den anderen Verkehrsträgern des öffentlichen Nahverkehrs eng verknüpft. Alle Potsdamer Bahnhöfe sind mit mindestens einer ViP-Linie erreichbar und alle Tramlinien fahren den Potsdamer Hauptbahnhof an. Wobei die Straßenbahn als das Hauptverkehrsmittel des Potsdamer Nahverkehrs gilt. Seit 1998 kommen moderne Niederflurfahrzeuge vom Typ Combino zum Einsatz.
Ab Sommer 2011 werden weitere moderne Straßenbahnen vom Typ Variobahn geliefert. Diese neue Fahrzeuggeneration wird die alten Tatra-Fahrzeuge ablösen. Damit erhöht sich auch der Anteil an Niederflurfahrzeugen, was vor allem für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste von großem Vorteil sein wird.

Bus am Hauptbahnhof

Unverzichtbarer Bestandteil des ViP-Mobilitätsangebotes ist der Bus. Eine hochmoderne Flotte von Niederflurfahrzeugen bedient wichtige Querverbindungen und dient als Zubringer zur Tram sowie zur Regional- und S-Bahn.

Die ViP ist dabei, sich immer mehr zum umfassenden Mobilitätsdienstleister zu entwickeln. Die Fahrgäste erhalten in den Kundenzentren der ViP eine kompetente Beratung zur Linienführung und Fahrplanauskunft von Bus, Tram und Fähre, zu den touristischen Ausflugszielen und die bestmögliche Beratung zu den Abonnements- und Tarifangeboten.

Online-Service

Schriftgröße einstellen plus normal minus