Wir sind für Sie da

Wichtige Fragen und Antworten zum Badebetrieb

Wichtige Infos zur Öffnung unter Corona-Bedingungen

Ihr Besuch unserer Hallenbäder zu Corona-Zeiten

Durch die Corona-Pandemie sind Einschränkungen und Regeln entstanden, die den Bäderbetrieb verändern. Zusammen mit Ihnen wollen wir dennoch versuchen, das Schwimm- und Wellnessangebot wieder weitgehend zu ermöglichen. Helfen Sie bitte mit, dass wir die Bäder wie gewohnt öffnen und offen halten können, indem Sie alle Hygiene-Regeln beachten.

Besuchshinweise und Maßnahmen

In unserem blu und Kiezbad Am Stern besteht ausreichend Platz, um die erforderlichen Abstände von 1,5 m einzuhalten. Alle Bereiche sind ohne Zeitfenster nutzbar, Tickets werden an den Kassen verkauft.

Wichtige Hinweise im Überblick

  • Für Sauna-, Sportbad- und Familienbad-Gäste gilt: 2G in Föngang, Umkleiden und Sanitärbereich des Sport- und Familienbereiches gilt 3G (Schulschwimmen)
  • Ausnahmen nur für Kinder und Jugendliche
    • Kinder unter 14 Jahren fallen nicht unter die 2G-Verordnung
    • Jugendliche unter 18 Jahren erhalten mit einem Schul-/ Elterntest Zutritt
  • Für den Gastronomiebereich gilt: 2G-Plus
    • Der Nachweis eines negativen Corona-Tests ist für einen Zugang zusätzlich erforderlich.
    • Personen, die eine Auffrischungsimpfung ("Booster-Impfung") erhalten haben, und alle Kinder unter 6 Jahren sind von dieser Testpflicht ausgenommen.
    • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen entweder einen Impfnachweis (vollständiger Impfschutz, 2 Impfungen) bzw. Genesenennachweis oder einen aktuellen, negativen Testnachweis vorlegen. Dafür reicht der Nachweis über eine regelmäßige Testung im Rahmen des Schulbesuchs aus (Selbsttest).
  • Ein Wechsel zwischen den Bereichen ist wieder möglich.
  • Badegäste müssen während des Aufenthalts im Umkleidebereich eine FFP2-Maske oder einen medizinischen Mund- und Nasenschutz tragen.
  • Bitte achten Sie während des gesamten Schwimmbadbesuchs auf den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Badegästen.
  • Alle im Umlauf befindlichen Jahres-, 3-Monats- und 11er-Karten sind nutzbar, können aber nur vor Ort an der Kasse eingelöst werden.
  • Personendaten müssen zum Kontaktnachweis erfasst werden. Badegäste die ihr Ticket vor Ort kaufen, bringen bitte das ausgefüllte Erfassungsdatenblatt (blu) bzw. Erfassungsdatenblatt (Kiezbad) mit und geben es an der Kasse ab. Sie können auch die Luca- oder Corona-App vor Ort nutzen.
  • Es gelten unsere Hygienevorschriften.

Antworten auf häufige Fragen – aktuelle Situation

Gutscheine können ganz normal eingelöst werden, gerne auch online in unserem Shop .
Für alle Gutscheine, welche im Zuge der Corona Pandemie abgelaufen sind, haben wir die Frist um 250 Tage verlängert. Wir wünschen viel Spaß beim Einlösen.

Ja, für Kinder und Jugendliche.

Ja, Mehrfachkarten können wieder genutzt werden, aber nur vor Ort an der Kasse.

Es sind alle Saunen geöffnet. Bitte beachten Sie die Abstandsregeln.

Ja, Massagen können gebucht werden.

Grundsätzlich gelten für die Gastronomie die jeweils aktuellen Bestimmungen des Landes Brandenburg sowie der Landeshauptstadt Potsdam. Für die Einhaltung der gastronomiespezifischen Infektionsschutzregeln insgesamt sind die Betreiber der Gastronomie selbst verantwortlich. Zusätzlich gibt es zur Einhaltung der Abstandsregel Abstandsmarkierungen.

Kita- und Hortgruppen können und müssen sich gesondert bei uns anmelden. Bitte senden Sie uns eine Mail mit dem Wunschtag Ihres Besuchs und der Anzahl der Kinder und Betreuer an: info@blp-potsdam.de . Vielen Dank!