Wir sind für Sie da

Wichtige Fragen und Antworten zum Badebetrieb

Wichtige Infos zur Öffnung unter Corona-Bedingungen

Ihr Besuch im blu zu Corona-Zeiten

Das Sport- und Freizeitbad bleibt auch über die Weihnachtstage geschlossen.
Wir melden uns hier mit neuen Informationen.

Unser Sport- und Freizeitbad blu hat für Sie geöffnet, bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten vom blu. Durch die Corona-Pandemie sind Einschränkungen und Regeln entstanden, die den Bäderbetrieb verändern. Zusammen mit Ihnen wollen wir dennoch versuchen, das Schwimm- und Wellnessangebot wieder weitgehend zu ermöglichen. Helfen Sie bitte mit, dass wir die Bäder wie gewohnt öffnen und offen halten können, indem Sie alle Hygiene-Regeln beachten.

Besuchshinweise und Maßnahmen

In unserem blu besteht ausreichend Platz, um die erforderlichen Abstände von 1,5 m einzuhalten. Zur Steuerung der Besucherzahl und zur Vermeidung von Wartezeiten ist ein Besuch mit einem Online-Ticket (Zeitfensterticket) möglich. Ab sofort sind auch Gastbuchungen möglich. Damit können unsere Gäste nun deutlich schneller buchen, die Umbuchungsfunktion steht allerdings nur Kunden mit Account zur Verfügung.
Gruppenbuchungen, auch für Horte oder Kitas, sind nun mit der Gastbuchungsfunktion möglich.

Sie haben keine Möglichkeit online zu bezahlen? Kaufen Sie einfach im blu einen Gutschein und nutzen Sie diesen als Zahlungsmittel im Online-Shop.

Wir sind verpflichtet, die Daten unserer Badegäste im Falle einer Ansteckung zur Rückverfolgung nachzuhalten (Corona-Eindämmungsverordnung des Landes BB, § 5 Absatz 5 Satz 2 Nummer 2).

Zwingende Maskenpflicht in den ausgewiesenen Bereichen des blu

Auf Grund diverser Vorfälle mit Gästen, welche keine Masken im blu tragen möchten, weisen wir zum Schutz unserer MitarbeiterInnen und aller Gäste auf Folgendes hin:
Im blu besteht die Pflicht, in den dafür ausgewiesenen Bereichen, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen! Die Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind für uns bindend. Wir bitten alle Gäste dieser Forderung Folge zu leisten. Auf eine Weigerung reagieren wir mit Hausverbot, im Eskalationsfall wird die Polizei gerufen.

Alternativen zum klassischen Mund-Nasen-Schutz, wie Schals oder Handtücher, können eine Maske nicht ersetzen und sind in den internen Bereichen nicht gestattet. (Schal bei 30°C L) Bitte bringen Sie eine geeignete Maske mit, ohne Maske können wir Ihnen den Einlass nicht gewähren. Sie können eine Maske auch bei uns an der Kasse erwerben.

Ein Wechsel zwischen den Bad-Bereichen ist im Moment nicht möglich!

Das Zeitfenster definiert Ihre Aufenthaltszeit, nicht den Zutrittszeitraum. Das heißt z.B. Für das blu kaufen Sie ein 2 h Ticket und haben in einem 3 h Zeitfenster die Möglichkeit, dieses einzulösen. Das Zeitfenster darf nicht überschritten werden, sonst kommt es zu zusätzlichen Kosten.

Eintrittspreise

Die Bundesregierung hat eine temporäre Mehrwertsteuer-Senkung vom 01. Juli bis 31. Dezember 2020 beschlossen. Wir geben diese Senkung an Sie weiter!
Ab 1.11. sind Mehrfach- und Jahreskarten wieder nutzbar. Alle Mehrfachkarten wurden um 250 Tage verlängert. Dafür musste der Onlineverkauf nur für den Sportbadbereich eingestellt werden. Im Vorverkauf kann man aber immer noch Tickets für die Sauna und das Familienbad online erwerben.

Hier finden Sie die aktuellen Eintrittspreise .

Verkauf im blu

Der Ticket-Verkauf an der Kasse im blu ist für Kunden ohne Online-Shop-Zugang wieder möglich. Wie vor Corona-Zeiten können Gäste hier ein Ticket für das jeweils aktuelle Zeitfenster kaufen, freie Kontingente vorausgesetzt.

Frau mit Badekappe schwimmt im blu, © SekundenstillFotografie

Zum Bädershop geht es hier

Tickets fürs blu können Sie ganz bequem online kaufen

Im Zuge unserer Corona-Maßnahmen verkaufen wir für das Familienbad und die Sauna E-Tickets. Diese Tickets erlauben den Eintritt nur am ausgewählten Datum zu einer bestimmten Uhrzeit. Buchen Sie Ihre Eintrittskarte für den nächsten Badbesuch direkt per Smartphone oder drucken Sie das Ticket zu Hause auf Ihrem Drucker bequem aus. Für das Sportbad müssen Sie kein E-Ticket mehr buchen. Kommen Sie zu Ihrem Besuch einfach zu den gültigen Zeitfenstern ins Bad.

Antworten auf häufige Fragen – aktuelle Situation

Gutscheine können ganz normal eingelöst werden, gerne auch online in unserem Shop .
Für alle Gutscheine, welche im Zuge der Corona Pandemie abgelaufen sind, haben wir die Frist um 150 Tage verlängert. Wir wünschen viel Spaß beim Einlösen.

Leider nein. Das blu muss auch während der Weihnachtsferien geschlossen bleiben.

Das Sport- und Freizeitbad blu war vom 13. Juni bis 1.11.2020 mit einem eigenen Betriebskonzept unter Corona-Bedingungen geöffnet. Voraussetzung für den Betrieb war ein für jeden Bereich spezifisches Hygiene- und Nutzungskonzept, siehe Corona-Eindämmungsverordnung des Landes BB. Auf dieser Grundlage haben wir vom Gesundheitsamt die Freigabe für das blu erhalten.

Laufende Kurse werden wir nach Möglichkeit verschieben. Sollte dies nicht wegen einer sehr langen Schließzeit nicht mehr möglich sein, melden wir uns bei Ihnen mit mit etwaigen Gutschein-Erstattungen. Wir informieren alle Kursbucher diesbezüglich.

Ja. Der Besuch ist nur mit einem Online-Ticket möglich.

Für das blu gibt es für die einzelnen Bereiche eine Besucherobergrenze. Diese orientiert sich an der Größe der jeweiligen Nutzfläche. Bitte halten Sie untereinander den Abstand von 1,5 m ein.

Um insgesamt mehr Gästen den Aufenthalt zu ermöglichen, werden im blu täglich mehrere Zeitfenster und Besucherkontingente angeboten.

Die Tickets können im Vorverkauf online im Bäder-Webshop erworben werden. Dort können Tag, Zeitfenster und Ticketanzahl gewählt, gebucht und bezahlt werden. Freie Karten-Kontingente können Sie zum aktuellen Zeitfenster direkt im Bad kaufen.

Der Besuch ist auch mit einem Online-Ticket möglich. Sie können Einzeleintritte für Erwachsene, Kinder und Familien sowie ein ermäßigtes Einzelticket erwerben.

Das Zeitfenster definiert Ihre Aufenthaltszeit, nicht Ihre Zutrittszeit.

Die Tickets sind vom Umtausch und der Rückgabe ausgeschlossen.

Mehrfachkarten sind ab 1.11. wieder nutzbar.
Damit das möglich ist, wird der Online-Vorverkauf für den Sportbereich des blu nicht mehr möglich sein. Sie können im Vorverkauf noch Karten online für die Sauna und das Familienbad erwerben. Grundsätzlich können Sie aber für jeden Badbereich wieder Eintritte direkt an den Kassen und zum Zeitfenster erwerben.

Schwerbehinderte Menschen mit dem Merkzeichen "B" im Schwerbehindertenausweis buchen ein ermäßigtes E-Ticket, die Begleitperson muss nicht mit angemeldet werden. Sie erhält kostenfreien Zutritt ins Schwimmbad. Nachweis bei Eintritt erforderlich.

Ja, der Ticket-Verkauf ist an der Kasse zum aktuellen Zeitfenster möglich, freie Kontingente vorausgesetzt. Sollten Sie an der Kasse im blu ein Ticket kaufen, müssen Sie zusätzlich den Erfassungsbeleg mit Ihren Kontaktdaten ausfüllen und in der Schwimmhalle an der Kasse abgeben.

Ein Vorverkauf von Tickets ist nur online möglich und nur für die Sauna und das Familienbad.

Tickets können Sie nur für Ihre Familie nicht aber haushaltsfremde Personen buchen. Zusätzlich müssen Sie über 18 sein und sich mit Namen, Vornamen und Telefonnummer registrieren.

Nein. Ein E-Tickets ist nur pro Bereich gültig.

Ein Bereichswechsel zwischen der Sauna, dem Familien- oder dem Sportbereich ist nicht möglich!

Tickets können nur online gekauft werden. Laut Corona-Eindämmungsverordnung des Landes BB, § 5 Absatz 5 Satz 2 Nummer 2 müssen wir den Verkauf der Ticket kontaktlos organisieren und die Kundendaten für das Gesundheitsamt im Falle einer Infektion vorhalten. Außerdem können wir nur online limitierte Besucher-Kontingente in Zeitfenstern verwalten. Wir bitten um Verständnis, dass wir keinen Kassenverkauf von Eintrittstickets anbieten.

Nein, eine Bestellung als Gast ist ebenfalls möglich.

Vorteile Kundenkonto:

  • Schnell und bequem, Sie geben Ihre Daten nur einmal ein.
  • Tickets können nur mit einem Kundenkonto umgebucht werden.
  • Buchen und verwalten Sie Ihre Kurse online.
  • Behalten Sie den Überblick und sehen Sie Ihre getätigten Bestellungen ein.

Für den Badebetrieb gelten die Regeln zur Eindämmung der Pandemie. In dem Rahmen kann es erforderlich sein, alle Gäste eines Zeitfensters über einen Corona-Ausbruch zu informieren.

Die E-Tickets sind von der Rückgabe ausgeschlossen. Sie können im Bedarfsfall Ihr Ticket aber umbuchen auf einen anderen Termin. Benutzen Sie hierzu die Umbuchungsfunktion in Ihrem Kundenkonto unter „Mein Bäder-Shop Potsdam“ und wählen Sie bequem einen neuen Termin aus. Für Gastbuchungen ist keine Umbuchung möglich.

Ja, ab 1.11. können Mehrfachkarten wieder genutzt werden. Alle Mehrfachkarten wurden um 250 Tage verlängert.

Die Stammkundenkarten können nach wie vor nicht genutzt werden.

Ab sofort können Sie über die Urban Sports Club-Mitgliedschaft wieder den Schwimmbereich nutzen. Kaufen Sie einfach ein Ticket über unseren Bäder-Webshop und lassen Sie an der Kasse am Einlass Ihre USC App scannen und erfassen. Der USC erstattet Ihnen die Eintrittskosten (2h-Ticket) durch einen Cashback-Prozess im folgenden Mitgliedsmonat wieder zurück. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite vom Urban Sports Club.

Ja, im Onlineshop gekaufte Zeitfenstertickets können umgebucht werden. Dafür müssen Sie aber ein Kundenkonto angelegt haben und die E-Tickets auch über das Kundenkonto gekauft haben.

So funktioniert 's
Benutzen Sie hierzu die Umbuchungsfunktion in Ihrem Kundenkonto unseres Bädershops. Gehen Sie auf „Mein Bäder-Shop Potsdam“, suchen Sie aus den gekauften Tickets Ihren umzubuchenden Termin und wählen Sie bequem einen neuen aus.

Hinweis für Gastbucher
Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Ihr Ticket zu nutzen, bieten wir Ihnen aus Kulanzgründen an, Ihr Ticket kurzfristig an einem anderen, späteren Zeitfenster für den selben Bereich innerhalb von 1 Monat einzulösen, wenn die entsprechenden Corona bedingten Kontingente noch frei sind. Danach verfallen die Tickets ersatzlos.

Bitte informieren Sie sich vorher unter nachfolgendem Link, ob noch verfügbare Kontingente für den aktuellen Tag vorhanden sind: Bäder-Shop . Zum späteren Besuch bringen Sie einfach das alte Ticket mit.

Ein Anspruch auf Einlösung der alten Tickets zu einem anderen Zeitpunkt besteht nur, soweit noch freie Plätze vorhanden sind und das Ticket nicht älter als 1 Monat ist.

Im blu selbst gilt die Pflicht zur Einhaltung der Abstandsregelung von mindestens 1,5 Metern. Dies gilt auch auf der Liegewiese, im Wasser oder im Aufenthaltsbereich und wird durch unsere Mitarbeiter kontrolliert. Wir bitten unsere Gäste an dieser Stelle aber auch um ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Rücksicht.

Für unsere Badegäste werden Handdesinfektionsmittel bereitgestellt. Ab Betreten des Bades muss ein Mund-Nasen-Schutz bis nach Verlassen des Duschbereiches getragen werden. Ein Teil der Schränke ist gesperrt, ebenso ein Teil der Duschen und der Waschbecken. Bitte nutzen Sie zum Ent- und Bekleiden die Umkleidekabinen und ziehen Sie sich nicht vor den Schränken um.

Bitte beachten Sie auch entsprechende Informationen und Aushänge in den Bädern und befolgen Sie die Hinweise des Personals.

Zwingende Maskenpflicht in den ausgewiesenen Bereichen des blu

Auf Grund diverser Vorfälle mit Gästen, welche keine Masken im blu tragen möchten, weisen wir zum Schutz unserer MitarbeiterInnen und aller Gäste auf Folgendes hin: Im blu besteht die Pflicht, in den dafür ausgewiesenen Bereichen, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen!
Die Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind für uns bindend, andernfalls wird das blu geschlossen! Wir bitten alle Gäste dieser Forderung Folge zu leisten. Auf eine Weigerung reagieren wir mit Hausverbot, im Eskalationsfall wird die Polizei gerufen.

Alternativen zum klassischen Mund-Nasen-Schutz, wie Schals oder Handtücher, können eine Maske nicht ersetzen und sind in den internen Bereichen nicht gestattet. (Schal bei 30°C L) Bitte bringen Sie eine geeignete Maske mit, ohne Maske können wir Ihnen den Einlass nicht gewähren. Sie können eine Maske auch bei uns an der Kasse erwerben. Für alle ist das Tragen einer Maske anstrengend, für Sie, unsere Gäste, aber auch für unsere MitarbeiterInnen. Wir haben keine Möglichkeit, diese Regelungen nicht einzuhalten.

Deshalb sind Diskussionen oder die Verweigerung des Masketragens sinnlos, wir bitten, davon abzusehen!

Für uns alle ist ein geöffnetes blu mit Maske viel besser, als ein geschlossenes Haus.

Sie können alle Attraktionen unter Vorgabe der Abstandsregel nutzen. Einschränkungen gibt es nur im Saunabetrieb: Alle Saunen unter 80 Grad bleiben geschlossen. Das Dampfbad, das Hamam und das Caldarium können Sie daher nicht nutzen. Auch Aufgüsse gibt es nicht.

Unsere Dampfsauna und das Caldarium bleiben nach der Wiedereröffnung vorerst außer Betrieb. Bis auf Weiteres finden außerdem keine Aufgüsse statt.

Ja, Massagen können gebucht werden.

Für alle Bereiche gelten Zeitfenster und innerhalb der Zeitfenster können Sie sich Nutzungszeit aufbuchen. Für das Sportbad z.B. Das Ticket geht über 2 h, das Zeitfenster ist aber 3 h lang. Wenn Sie pünktlich mit dem Zeitfenster starten, können Sie daher bis zu 1 h Zeit aufbuchen.

blu sauna

In unserem Saunabereich können Sie ab dem 14.09. Ihren Aufenthalt innerhalb der zwei Zeitfenster (10.00 – 16.00 Uhr und 16.00 – 22.00 Uhr) auf bis zu 6 Stunden verlängern. Und das Beste ist: Sie entscheiden, wie lange Sie bleiben möchten. Ihr 3 Stunden Ticket verlängert sich automatisch und wird am Ende bequem am Kassenautomaten nachbezahlt. Folgende drei Aufbuchungen sind möglich:

  • 1/2 Stunde: 2,00 €
  • 1 Stunde: 5,00 €
  • 3 Stunden: 10,00 €

Zwischen den Bereichen können Sie nicht aufbuchen. Sie können also nicht vom Sportbad auf Sauna umbuchen. Bitte entscheiden Sie sich vorher, welchen Bereich Sie besuchen möchten.

Der Kursbetrieb im blu wurde wieder aufgenommen.

Für die Teilnahme ist die Kursbuchung über den neuen Bädershop unter blp-shop.de möglich.

Die Schwimmhalle im Kiezbad ist sanierungsbedingt noch bis zum Jahr 2021 geschlossen.

Grundsätzlich gelten für die Gastronomie die jeweils aktuellen Bestimmungen des Landes Brandenburg sowie der Landeshauptstadt Potsdam. Für die Einhaltung der gastronomiespezifischen Infektionsschutzregeln insgesamt sind die Betreiber der Gastronomie selbst verantwortlich. Zusätzlich gibt es zur Einhaltung der Abstandsregel Abstandsmarkierungen. Im blu gastro tragen Sie bei der Bestellung des Essens bitte eine Maske.

Für das blu wurde ein detailliertes Hygienekonzept erarbeitet. Alle Bereiche werden häufiger gereinigt und desinfiziert, Türklinken, Handläufe, Wasserhähne und ähnliches werden stündlich desinfiziert. An potentiellen Wartebereichen gibt es Abstandsmarkierungen. Im Eingangsbereich können Sie sich die Hände desinfizieren, es stehen Spender bereit. Ein- und Ausgänge sind getrennt voneinander. Die Tresen und Drehkreuze sind mit Plexiglaswänden ausgestattet.

Kita- und Hortgruppen können und müssen sich gesondert bei uns anmelden. Bitte senden Sie uns eine Mail mit dem Wunschtag Ihres Besuchs und der Anzahl der Kinder und Betreuer an: info@blp-potsdam.de. Vielen Dank!

Die Regelungen unter denen unsere Bäder öffnen dürfen, wurden auf der Grundlage der Handlungsempfehlungen der deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. erarbeitet und mit Gesundheitsamt abgestimmt.

Bitte beachten Sie, dass die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen zur Eindämmung der Pandemie vorgegeben sind und nicht von unserem Bäder-Team gemacht wurden. Dennoch sind unsere Kolleginnen und Kollegen in den Bädern für die strikte Einhaltung dieser Regeln verantwortlich. Wir bitten Sie daher, die Hinweise des Personals zu befolgen.