Wir sind für Sie da

Wichtige Fragen und Antworten zum Badebetrieb

Wichtige Infos zur Öffnung unter Corona-Bedingungen

Ihr Besuch der Schwimmbäder zu Corona-Zeiten

Unsere Strandbäder haben ab dem 29.05.2020 wieder von 09.00 bis 14.00 sowie 15.00 bis 20.00 Uhr für Sie geöffnet. Durch die Corona-Pandemie sind jedoch Einschränkungen und Regeln entstanden, die den Bäderbetrieb verändern. Zusammen mit Ihnen wollen wir dennoch versuchen, die Strandbadsaison wieder weitgehend zu ermöglichen. Helfen Sie bitte mit, dass wir die Bäder wie gewohnt öffnen und offen halten können, indem Sie alle Hygiene-Regeln beachten.

Auch für uns ist dies eine ungewöhnliche Situation, doch steht für uns die Gesundheit unserer Besucher und Mitarbeiter stets an oberster Stelle.

Besuchshinweise und Maßnahmen

In unserem ca. 30.000 Quadratmeter großen Waldbad Templin besteht ausreichend Platz, um die erforderlichen Abstände von 1,5 m einzuhalten. Zur Steuerung der Besucherzahl und zur Vermeidung von Wartezeiten ist ein Besuch nur mit einem Online-Ticket (Zeitfensterticket) möglich. Im Strandbad werden täglich zwei Zeitfenster angeboten: 9 bis 14 Uhr und 15 bis 20 Uhr. Für die Reinigungszeit zwischen 14 und 15 Uhr müssen alle Badegäste das Strandbad verlassen. Darüber hinaus sind wir verpflichtet, die Daten unserer Badegäste im Falle einer Ansteckung zur Rückverfolgung nachzuhalten (Corona-Eindämmungsverordnung des Landes BB, § 5 Absatz 5 Satz 2 Nummer 2).

Wir empfehlen, das E-Ticket rechtzeitig vorab online zu kaufen und sich so Ihre Eintrittszeit zu sichern. Ab dem 19. Juni 2020 können Restkarten für den aktuellen Tag aus den Onlinekontingenten an den Kassen der Strandbäder vor Ort gekauft werden.

Eintrittspreise

Die Bundesregierung hat eine temporäre Mehrwertsteuer-Senkung vom 01. Juli bis 31. Dezember 2020 beschlossen. Wir geben diese Senkung an Sie weiter! Aufgrund der aktuellen Umstände gibt es zurzeit nur ein eingeschränktes Tarifangebot mit folgenden neuen Preisen ab 01. Juli: ein Kinderticket für 1,45 Euro, ein Erwachsenenticket für 2,95 Euro und ein ermäßigtes Einzelticket für 2,45 Euro je Zeitfenster. Familien können ein Familienticket (6 Personen) für 5,90 Euro buchen.

Das Kinderticket gilt für Kinder von 2 bis 16 Jahren. Babys und Kleinstkinder bis 2 Jahre können das Bad weiterhin kostenfrei besuchen.

Die Tickets sind vom Umtausch oder der Rückgabe ausgeschlossen. Auch bei schlechtem Wetter werden Tickets nicht rückerstattet.

Sie können ihr Ticket ausgedruckt mitbringen oder uns auf einem mobilen Gerät vorlegen. Unser Ticket kann auch als Wallet ausgegeben werden.

Alle anderen Tarifarten, Mehrfach- und Stammkundenkarten sowie Saisonkarten können nicht angeboten und vorhandene Karten nicht genutzt werden. Diese werden entsprechend verlängert, sobald diese wieder nutzbar sind. Wir bitten um Verständnis!

Verkauf von E-Tickets in der in der Tourist Information

Ab sofort können E-Tickets für die Bäder zusätzlich in der Potsdamer Tourist Information Am Alten Markt und im Hauptbahnhof in der mobiagentur erworben werden. Bitte beachten Sie, dass die Tickets nur an den Tourismus-Tresen im linken Bereich innerhalb der mobiagentur, jedoch nicht an den Beraterplätzen vom Verkehrsbetrieb verkauft werden.

Parken im Waldbad Templin

Wenn Sie den Parkplatz vom Waldbad Templin nutzen: Bitte denken Sie daran, 2 Euro in bar für den Auslass mitzubringen!

Zutritt für Kita- und Hortgruppen

Kita- und Hortgruppen können und müssen sich gesondert bei uns anmelden. Bitte senden Sie uns eine Mail mit dem Wunschtag Ihres Besuchs und der Anzahl der Kinder und Betreuer an: info@blp-potsdam.de. Oder rufen uns an unter: 0331 661 9801. Vielen Dank!

Antworten auf häufige Fragen – aktuelle Situation

Das Strandbad Park Babelsberg und das Waldbad Templin eröffnen am Freitag, den 29. Mai 2020, ihre diesjährige Badesaison. Geöffnet sind die Bäder täglich von 9 bis 14 sowie vo 15 bis 20 Uhr. Voraussetzung für den Betrieb ist ein für jeden Standort spezifisches Hygiene- und Nutzungskonzept, siehe Corona-Eindämmungsverordnung des Landes BB. Auf dieser Grundlage haben wir vom Gesundheitsamt die Freigabe für die jeweiligen Bäder erhalten.

Das blu darf am 13. Juni 2020 mit einem eigenen Betriebskonzept unter Corona-Bedingungen eröffnen. Wir werden im Vorfeld dazu informieren.

Ja. Der Besuch ist nur mit einem Online-Ticket möglich.

Für die beiden Strandbäder wird es eine Besucherobergrenze geben. Diese orientiert sich an der Größe der Badebereiche und der Liegeflächen. Im Waldbad Templin dürfen maximal 966 Gäste und im Stadtbad Park Babelsberg maximal 444 Gäste zeitgleich im Bad anwesend sein. Damit kommt auf jeden Badegast eine Grundstückfläche von ca. 31 Quadratmeter und es kann ein Abstand von mindestens 5 Metern zwischen den einzelnen Liegeplätzen der Gäste gewährleistet sein. Bitte halten Sie untereinander den Abstand von 1,5 m ein.

Um insgesamt mehr Gästen den Strandbadaufenthalt zu ermöglichen, werden in beiden Strandbädern täglich zwei Zeitfenster von jeweils fünf Stunden angeboten, von 9 bis 14 Uhr und dann wieder von 15 bis 20 Uhr. In der Stunde dazwischen werden intensive Reinigungsarbeiten durchgeführt.

Die Tickets können in dieser Saison nur online im Bäder-Webshop erworben werden. Dort können Tag, Zeitfenster und Ticketanzahl gewählt, gebucht und bezahlt werden.

Die Bundesregierung hat eine temoräre Mehrwertsteuer-Senkung vom 01. Juli bis 31. Dezember 2020 beschlossen. Wir geben diese Senkung an Sie weiter! Aufgrund der aktuellen Umstände gibt es zurzeit nur ein eingeschränktes Tarifangebot mit folgenden neuen Preisen ab 01. Juli: ein Kinderticket für 1,45 Euro, ein Erwachsenenticket für 2,95 Euro und ein ermäßigtes Einzelticket für 2,45 Euro je Zeitfenster. Familien können ein Familienticket (6 Personen) für 5,90 Euro buchen.

Das Kinderticket gilt für Kinder von 2 bis 16 Jahren. Babys und Kleinstkinder bis 2 Jahren baden weiterhin kostenfrei.

Sie können Ihre Tickets ausdrucken oder uns auf einem mobilen Gerät zur Vorlage am Einlass zeigen. Unsere Tickets werden auch als Wallet ausgegeben.

Die Tickets sind vom Umtausch und der Rückgabe ausgeschlossen. Bei schlechtem Wetter können Tickets nicht erstattet werden.

Andere Tickets wie z. B. Mehrfachkarten, Gruppenkarten oder Stammkundenkarten etc. haben derzeit keine Gültigkeit. Sobald diese Karten wieder genutzt werden können, werden wir deren Gültigkeit um die Corona bedingt verlorene Nutzungszeit verlängern und rechtzeitig informieren.

Die Vereinfachung des Tarifsystems ist unbedingt notwendig, um Warteschlangen zu vermeiden, die Möglichkeit der Nachverfolgung der Kontakte zu gewährleisten und um die Steuerung der Besucheranzahl zu gewährleisten.

Wenn Sie den Parkplatz im Waldbad nutzen: Bitte denken Sie daran, 2 Euro in bar für den Auslass bereit zu halten!

Ab 19. Juni 2020 können Restkarten aus den Onlinekontingenten an den Kassen der Strandbäder vor Ort gekauft werden. Tickets können außerdem digital über unseren Bäder-Webshop und in der Potsdamer Tourist Information Am Alten Markt und im Hauptbahnhof in der mobiagentur erworben werden. Bitte beachten Sie, dass die Tickets nur an den Tourismus-Tresen im linken Bereich innerhalb der mobiagentur, jedoch nicht an den Beraterplätzen vom Verkehrsbetrieb verkauft werden. Natürlich können Sie ein E-Ticket auch jederzeit mit dem Handy kaufen.

Alle Tickets sind vom Umtausch oder der Rückgabe (auch bei schlechtem Wetter) ausgeschlossen.

Wenn Sie den Parkplatz im Waldbad nutzen: Bitte denken Sie daran, 2 Euro in bar für den Auslass bereit zu halten!

Alle Tickets können ausschließlich online gebucht werden. Bei der Buchung können Sie ein bestimmtes Zeitfenster auswählen. Damit gewährleisten wir ein kontaktloses Zahlen, die Begrenzung der Gästezahlen in den Bädern sowie die Vermeidung von Warteschlangen an den Kassen. Auch können wir nur auf diese Weise die Auflage erfüllen, im Bedarfsfall die Kontaktwege nachzuverfolgen.

In den Eingangs- und Kassenbereichen wird es Abstandsmarkierungen auf dem Boden geben und speziell im Kassenbereich sind Spuckschutzwände aufgebaut worden. Sie zeigen vor Ort lediglich Ihr digitales oder ausgedrucktes Ticket vor.

In den Strandbädern selbst gilt die Pflicht zur Einhaltung der Abstandsregelung von mindestens 1,5 Metern. Dies gilt auch auf der Liegewiese, im Wasser und am Badestrand und wird durch unsere Mitarbeiter kontrolliert. Wir bitten unsere Gäste an dieser Stelle aber auch um ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Rücksicht.

Für unsere Badegäste werden Handdesinfektionsmittel bereitgestellt. In unseren sanitären Einrichtungen und im Bereich der Kioske gilt die Maskenpflicht – die Einrichtungen dürfen also nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Umkleidekabinen dürfen darüber hinaus nur einzeln betreten werden – sie werden dafür regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

Bitte beachten Sie auch entsprechende Informationen und Aushänge in den Bädern und befolgen Sie die Hinweise des Personals.

Strandkörbe werden nur einmal pro Öffnungsintervall verliehen und anschließend desinfiziert. Einige Angebote dürfen aber leider nicht angeboten werden. Das betrifft insbesondere die Wasserrutschen und Beachvolleyballplätze, aber auch den Kleinbadeteich, die Spaßbanane, die Minigolfanlage und die Badeplattform im Waldbad Templin. Auch der Verleih von Tretbooten findet nicht statt.

Grundsätzlich gelten für die Gastronomie die jeweils aktuellen Bestimmungen des Landes Brandenburg sowie der Landeshauptstadt Potsdam. Für die Einhaltung der gastronomiespezifischen Infektionsschutzregeln insgesamt sind die Betreiber der Gastronomie selbst verantwortlich. Zusätzlich gibt es zur Einhaltung der Abstandsregel vor den Kiosken Abstandsmarkierungen. Im Strandbad Babelsberg tragen Sie bei der Bestellung des Essens am Imbiss bitte eine Maske.

Der Einlass in die Bäder ist ausschließlich über die Online-Tickets zugelassen, um so die Begrenzung der Gästezahlen in den Bädern zu gewährleisten und die Auflage zu erfüllen, im Bedarfsfall die Kontaktwege nachzuverfolgen.

Für die Zeit der Schließung wird die Gültigkeit der Karten ausgesetzt und im Anschluss, um den Zeitraum der Schießung der Bäder verlängert.

Sobald wir das blu wieder öffnen dürfen, können wir Ihnen die neuen möglichen Kurstermine mitteilen. Wir werden Sie dazu informieren. Kunden die bereits einen Kurs gebucht hatten oder schon in einem laufenden Kurs steckten, werden von uns per Mail über eine Gutscheinregelung informiert.

Für beide Strandbäder wurden detaillierte Hygienekonzepte erarbeitet. Die Sanitärbereiche zum Beispiel werden häufiger gereinigt und desinfiziert, Türklinken, Handläufe, Wasserhähne und ähnliches werden stündlich desinfiziert. Strandkörbe werden nur einmal pro Öffnungsintervall verliehen und anschließend desinfiziert. An potentiellen Wartebereichen z. B. den Kioskausgaben gibt es Abstandsmarkierungen.
Im Eingangsbereich können Sie sich die Hände desinfizieren, es stehen Spender bereit.

Tickets können nur online gekauft werden. Laut Corona-Eindämmungsverordnung des Landes BB, § 5 Absatz 5 Satz 2 Nummer 2 müssen wir den Verkauf der Ticket kontaktlos organisieren und die Kundendaten für das Gesundheitsamt im Falle einer Infektion vorhalten. Außerdem können wir nur online limitierte Besucher-Kontingente in Zeitfenstern verwalten. Wir bitten um Verständnis, dass wir keinen Kassenverkauf von Eintrittstickets anbieten.

Derzeit ist eine Umbuchungsfunktion im Kundenkonto technisch nicht möglich.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Ihr Ticket zu nutzen, bieten wir Ihnen aus Kulanzgründen an, Ihr Ticket kurzfristig an einem späteren Zeitfenster für das selbe Strandbad bis zum Saisonende (15.09.2020) einzulösen, wenn die entsprechenden Corona bedingten Kontingente noch frei sind.

Danach verfallen die Tickets. Bitte informieren Sie sich vorher unter nachfolgendem Link, ob noch verfügbare Kontingente für den aktuellen Tag vorhanden sind: BLP Shop. Zum späteren Besuch bringen Sie einfach das alte Ticket mit.
Ein Anspruch auf Einlösung der alten Tickets zu einem anderen Zeitpunkt besteht nur soweit noch freie Plätze vorhanden und das Ticket bis zum 15.09.2020 eingelöst wird!.

Ja, Sie können Tickets für beide Zeitfenster eines Tages buchen und in den Zeitfenstern nutzen. Für die Reinigungszeit zwischen 14 und 15 Uhr müssen Sie jedoch wie alle Gäste das Bad verlassen.

Für den Badebetrieb gelten die Regeln zur Eindämmung der Pandemie. In dem Rahmen kann es erforderlich sein, alle Gäste eines Zeitfensters über einen Corona-Ausbruch zu informieren.

Tickets können Sie nur für Ihre Familie nicht aber haushaltsfremde Personen buchen. Zusätzlich müssen Sie über 18 sein und sich mit Namen, Vornamen und Telefonnummer registrieren.

Die Regelungen unter denen unsere Bäder öffnen dürfen, wurden auf der Grundlage der Handlungsempfehlungen der deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. erarbeitet und mit Gesundheitsamt abgestimmt.

Bitte beachten Sie, dass die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen zur Eindämmung der Pandemie vorgegeben sind und nicht von unserem Bäder-Team gemacht wurden. Dennoch sind unsere Kolleginnen und Kollegen in den Bädern für die strikte Einhaltung dieser Regeln verantwortlich. Wir bitten Sie daher, die Hinweise des Personals zu befolgen.

Kita- und Hortgruppen können und müssen sich gesondert bei uns anmelden. Bitte senden Sie uns eine Mail mit dem Wunschtag Ihres Besuchs und der Anzahl der Kinder und Betreuer an: info@blp-potsdam.de. Vielen Dank!

Smartphone mit Online-Ticket am Strand vom Waldbad Templin

Zum Onlineshop geht es hier

Tickets für die Strandbäder gibt es derzeit ausschließlich online

Ein Badbesuch ist derzeit nur mit einem vorab gebuchten Online-Ticket möglich. Im Zuge unserer Corona-Maßnahmen verkaufen wir nur noch sogenannte E-Tickets mit einem Zeitfenster. Diese Tickets erlauben den Eintritt nur am ausgewählten Datum in einem Zeitfenster von 9 bis 14 Uhr oder 15 bis 20 Uhr.

--$