Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Alte Heizung raus, neue rein!

Alten Heizkessel austauschen und Förderung abstauben

Jetzt Chance nutzen – KfW-Förderung läuft aus

Logo der Raustauschwochen

Der perfekte Zeitpunkt, um zu modernisieren

Ist Ihr Heizkessel 20 Jahre oder älter und hat seine besten Zeiten hinter sich? Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt für eine neue Heizung.

Nutzen Sie unsere Aktion und investieren Sie günstiger in eine neue Heizung: Denn erstens ist der Austausch für Sie ganz einfach und zweitens profitieren Sie von unserer Wechselprämie in Höhe von 200 Euro für den Heizungstausch. Aus den KfW-Förderprogrammen der Bundesregierung können Sie zusätzlich circa 10 Prozent Zuschuss auf Ihre Investition in eine moderne Gas-Brennwertheizung erhalten. Die EWP bietet weitere Boni für die Öl-Umstellung in Höhe von 250 Euro und für den 2-Jahres-Gasliefervertrag in Höhe von 150 Euro.

Rocker Oma auf dem Motorrad an der Breiten Str.
Neuer Ofen? Sichern Sie sich jetzt Ihre Wechsel-Prämie für eine neue Heizung.

Zwei Wege führen Sie zur neuen Heizungsanlage:

  1. Kauf
    Sie können Ihre Heizung kaufen und dabei diverse Prämien in Anspruch nehmen. Wie bei jeder anderen Heizung auch, müssen Sie beim Kauf verschiedene Faktoren für eine umfassende Kosten-Rechnung berücksichtigen. Entscheidend sind natürlich die anfänglichen Investitionen und die späteren, laufenden Kosten der Gasheizung. Eine Sofortinvestition belastet Ihre Haushaltskasse bereits am ersten Tag. Sämtliche Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie die Schornsteinfegerkosten müssen Sie zusätzlich bezahlen.

  2. Finanzierung
    Sie möchten für Ihre neue Heizung nicht sofort mit der gesamten Investitionssumme belastet werden? Zudem wünschen Sie sich ein „Rundum-Sorglos-Paket“, bei dem sämtliche Serviceleistungen wie z. B. Heizungswartung und -reparatur schon inklusive sind? Dann ist der EWP WärmeKomfort eine schlaue Alternative. Auch hier können Sie von zahlreichen Prämien profitieren. Am Ende der Laufzeit können Sie Ihre Heizungsanlage übernehmen oder die Betriebsführung über uns weiterlaufen lassen.

Vergleichen lohnt sich

  Heizungskauf EWP WärmeKomfort (Finanzieren)
Raustauschwochen-Prämie* 200,00 Euro 200,00 Euro
EWP Umsteller-Bonus** 250,00 Euro 250,00 Euro
EWP Lieferprämie*** 150,00 Euro 250,00 Euro
KfW-Förderung (10 Prozent)**** 700,00 Euro 700,00 Euro
Gesamt: 1300,00 Euro 1400,00 Euro
Serviceleistungen (inklusive) Kauf EWP WärmeKomfort
Ihr Rundum-Sorglos-Paket
365 Tage Service
Heizungswartung
Heizungsreparatur
Schornsteinfeger
Störungsbeseitigung
innerhalb von 24 h
Versicherung
Garantie für 10 Jahre
Kalkulierbare monatliche Kosten
Einmalige Anschaffungskosten erforderlich entfallen

* Sonderprämie der teilnehmenden Hersteller (siehe unten) für den Einbau einer neuen Erdgas-Brennwertheizung.

** Unsere Förderung für die Umstellung von Kohle oder einer alten Ölheizung auf eine neue Erdgas-Brennwertheizung.

*** Gilt für Neuabschluss eines 2-Jahres Gas- beziehungsweise 10-Jahres Wärmeliefervertrages.

**** Die Höhe vom KfW-Förderbetrag ist abhängig von der Investitionssumme (hier 7.000 Euro brutto).

Wer kann mitmachen?

Teilnahmebedingungen:
Diese Aktion gilt für Sie, wenn Sie schon EWP Kunde sind oder die EWP als neuen Erdgasversorger wählen. Eine weitere Voraussetzung ist, dass Sie Hausbesitzer oder Inhaber einer Wohnung sind. Der Einbau Ihrer neuen Erdgas-Brennwertheizung durch einen Fachbetrieb muss für den Erhalt der Raustauschwochen-Prämie bis zum 31. Oktober 2019 abgeschlossen sein. Dafür weisen Sie einfach die Rechnung für den Einbau nach.

Fördermittel-Service

10% extra durch KfW-Förderung

Wir beantragen für Sie neben der Aktionsprämie auch die staatliche Förderung und weitere Zuschüsse, wenn möglich, und wickeln den gesamten Förderprozess ab.

Finanzieren oder kaufen? Sie haben die Wahl

Neue Heizung kaufen

Mit den Raustauschwochen modernisieren

Unsere Empfehlung:

EWP WärmeKomfort – Ihr Rundum-Sorglos-Paket

Raustauschwochen: Ein Erfahrungsbericht der Familie Düwel

Familie Düwel berichtet vom Heizungstausch

Herr Düwel im Beratungsgespräch im Rahmen der Raustauschwochen für seine Heizung, © Katrin Paulus

Herr Düwel

Familie Düwel rüstete ihre Heizung von Öl auf Erdgas um – und das mitten in der kalten Jahreszeit. „Der Winter ist geschafft und wir haben nicht gefroren“, freut sich Maria Düwel-Engelke. Warum das gar nicht so selbstverständlich war? „Unser Heizungsmonteur hatte bei einer seiner Routinekontrollen eine leichte Ausbuchtung an einem unserer drei Öltanks festgestellt. Um Gefahren zu vermeiden, sollte der Tank ausgetauscht werden."

Unsere Angebote, für jeden ist das richtige dabei

Partner der Raustauschwochen

Diese Heizgerätehersteller unterstützen Sie ebenso bei Ihrer Heizungsmodernisierung:

Logos der Partner von den Raustauschwochen
ECHT POTSDAMECHT POTSDAM