Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Den Kreislauf in Schwung bringen

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Berufsschule

Berlin

3 Jahre

Ausbildungsdauer

Abschluss

IHK-Prüfungszeugnis

Starte deine Ausbildung

Bei dir zu Hause achtest du darauf, dass die Abfälle immer in der richtigen Mülltonne landen? Du bist handwerklich geschickt und Bio- und Chemietests treiben dir keine Schweißperlen auf die Stirn? Dich interessiert, wie Abfälle verwertet oder beseitigt werden? Dann klink dich ein!

Als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft bist du unser Experte / unsere Expertin für die Sammlung, Sortierung, Verarbeitung sowie Logistik und Vertrieb der verschiedensten Abfallstoffe. Während deiner Ausbildung wirst du auf den Wertstoffhöfen, dem Schadstoffmobil, der Kompostierungsanlage sowie bei der Abfallsammlung, in der Logistikzentrale und in anderen Anlagen bzw. Aufgabenbereichen der Stadtentsorgung Potsdam GmbH (STEP) eingesetzt. In regelmäßigen Lehrgängen bei unserem Verbundpartner, dem Bildungsinstitut für Umweltschutz und Wasserwirtschaft Neubrandenburg e. V. (BUW), ergänzt du dein Fachwissen, um so optimal auf deine zukünftige Tätigkeit vorbereitet zu sein. Mit dieser verantwortungsvollen Aufgabe sorgst du dafür, dass unsere schöne Stadt weiterhin sauber und lebenswert bleibt.

Mit einer Ausbildung bei uns bist du Teil eines der größten Unternehmen im Land Brandenburg und kannst maßgeblich zu unserem Erfolg beitragen. Du hast den Plan? Wir haben die Möglichkeiten! Wir geben dir eine Zukunft, mit Sicherheit!

Deine Ausbildung im Überblick

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsbeginn: zum Schuljahresbeginn
Ausbildungsort: Stadtentsorgung Potsdam GmbH, BUW Neubrandenburg
Berufsschule: Max-Taut-Schule, Berlin
Vergütung: AVEU Tarifgruppe Energie, Brandenburg

  • Verbundausbildung: Bildungsinstitut für Umweltschutz und Wasserwirtschaft
    Neubrandenburg e. V. (BUW)
  • Sonstige Leistungen: 38-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung, kostenloses VBB-Abo Azubi Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel, Übernahme der Wohnheimkosten bei Lehrgängen und Berufsschulzeiten, Übernahme nach deinem erfolgreichen Abschluss für mindestens ein halbes Jahr

  • Sammeln von Abfällen bei den Kunden der STEP GmbH
  • Annahme, Kontrolle und Erfassung von Abfällen an den Wertstoffhöfen
  • Betreuung und Beratung der Kunden der STEP GmbH
  • Führung von Nachweisen für die Herkunft und den Verbleib der Abfälle
  • Organisieren und Optimieren der Touren der Abfallsammlung
  • Stoffstrommanagement in der Kreislaufwirtschaft
  • Überwachung und Wartung von Maschinen und Anlagen, die den Abfall sortieren, trennen oder verbrennen
  • Probenentnahme und Durchführen von Tests und Analysen

  • Schulische Leistungen: mindestens Realschulabschluss mit guten oder mindestens befriedigenden Noten in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Persönliche Fähigkeiten: Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein, Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis, Reaktionsgeschwindigkeit, selbstständige Arbeitsweise, Interesse an naturwissenschaftlichen Zusammenhängen

Deine Ansprechpartnerin

Melanie Lehmann

Referentin Ausbildung

Tel.
0331 - 661 97 40
Fax
0331 - 661 97 03
Mail
ausbildung@swp-potsdam.de

Bewerbung leichtgemacht.

Jetzt online bewerben!

Du möchtest eine Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft absolvieren? Dann bewirb dich jetzt!

Seitenachsicht eines aufgeklappten Laptops

Der erste Eindruck zählt

--$