Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

"Damit es in Potsdam rollt."

Industriemechanikerin

Industriemechaniker/in (Instandhaltung)

28. Februar

Bewerbungsfrist

3,5 Jahre

Ausbildungsdauer

Abschluss

IHK-Prüfungszeugnis

Starte deine Ausbildung

Du hast ein gutes technisches Verständnis und möchtest die Ergebnisse Deiner Arbeit sehen? Du bastelst und reparierst gerne und Dich interessiert, wie die Technik in einer Maschine funktioniert? Dann klink´ Dich ein!

Als Industriemechaniker/in bei den Stadtwerken Potsdam sorgst Du dafür, dass die Maschinen und Fertigungsanlagen in unserem Heizkraftwerk und die Straßenbahnen des Verkehrsbetriebs Potsdam (ViP) einwandfrei funktionieren. Dazu führst Du regelmäßige Wartungen durch, bist für Reparaturen sowie Instandhaltungen verantwortlich und fertigst spezielle Maschinen- oder Ersatzteile. Zudem prüfst Du die Betriebsabläufe der Anlagen und beseitigst mögliche Fehler. Egal ob Straßenbahnen oder Gas- und Dampfturbinen – Du bist für einen reibungslosen Betriebsablauf bei den Maschinen verantwortlich!

Mit einer Ausbildung bei uns bist Du Teil eines der größten Unternehmen im Land Brandenburg und kannst maßgeblich zu unserem Erfolg beitragen. Du hast den Plan? Wir haben die Möglichkeiten! Wir geben Dir eine Zukunft, mit Sicherheit!

Deine Ausbildung im Überblick

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsbeginn: zum Schuljahresbeginn
Berufsschule: Oberstufenzentrum Teltow-Fläming, Ludwigsfelde
Vergütung: AVEU Tarifgruppe Energie, Brandenburg
Bewerbungsfrist: 28. Februar

  • Montage und Demontage
  • Herstellung von Ersatzteilen und Baugruppen
  • Inspektion, Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen
  • Optimierung von technologischen Abläufen
  • Umgang mit Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Datenauswertung, Dokumentation von Arbeitsschritten
  • Qualitätskontrollen bei Wartung und Instandsetzung

  • Schulische Leistungen: mindestens Hauptschulabschluss mit guten oder mindestens befriedigenden Noten in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Persönliche Fähigkeiten: technisches Verständnis, Teamgeist, Spaß am Umgang mit Werkzeugen und Maschinen, sorgfältige Arbeitsweise

  • Lehrgänge: CNC-Drehen, CNC-Fräsen, Brennschneiden, Hydraulik, MAG-Schweißen, Pneumatik
  • Sonstige Leistungen: 38-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub, Fahrtkostenzuschuss, 1 Tag Freistellung vor deiner Prüfung, Jahressonderzahlung, Übernahme nach deinem erfolgreichen Abschluss für mindestens ein halbes Jahr

Ausbildung zum Industriemechaniker

Deine Ansprechpartnerin

Franziska Jordan

Abteilung Ausbildung

Tel.
0331 - 661 95 08
Fax
0331 - 661 95 17
Mail
ausbildung@swp-potsdam.de
Seitenachsicht eines aufgeklappten Laptops

Der erste Eindruck zählt