Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Ausbildung bei den Besten

Wir sind als Top-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet worden

Wir sind Top-Ausbildungsbetrieb

Praxisnah und abwechslungsreich

Die Stadtwerke Potsdam wurden von der IHK Potsdam im August 2019 erstmalig als „TOP-Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet.

Unsere Auszubildenden erwerben während ihrer praxisnahen und abwechslungsreichen Ausbildung umfangreiche Kenntnisse und übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben in verschiedensten Unternehmensbereichen.

Wir bieten eine attraktive tarifliche Bezahlung, ein kostenloses Azubi-Ticket, sichere Arbeitsplätze, einen guten Arbeits- und Gesundheitsschutz und die Möglichkeit, die Herausforderungen der wachsenden Stadt im Stadtwerketeam mitzugestalten. Arbeitszeitmodelle erleichtern die Vereinbarung von Beruf und Familie.

Die Auszubildenden kommen in ein Unternehmen mit lokaler Kompetenz, das Verantwortung auch für zukünftige Generationen übernimmt. Zur Führungskultur gehört auch eine offene Fehlerkultur mit regelmäßigen Feedback-Gesprächen für die Auszubildenden. Es gibt zudem Förderungen für sehr gute Auszubildende ebenso wie Nachhilfemöglichkeiten für die schwächeren.

„Wir freuen uns, dass wir als eines von nur sechs Unternehmen im Kammerbezirk Potsdam diesen Titel erhalten haben. Diese Auszeichnung widmen wir den engagierten Ausbildern und Betreuern im Stadtwerkeverbund. Der Titel ist Ansporn für uns, weiterhin mit einer exzellenten Ausbildung in die Zukunft der Stadtwerke Potsdam zu investieren.“ Sophia Eltrop, Geschäftsführerin der Stadtwerke Potsdam

Attraktive Sonderleistungen

Weitere Sonderleistungen sind Weiterbildungsangebote, flexible Arbeitszeiten, teambildende Maßnahmen, kostenfreies Mineralwasser, Gesundheitsaktionen, höhenverstellbare Schreibtische, der Aktionstag Grippeschutzimpfung sowie seit August 2019 das Azubi-Ticket „VBB Abo Azubi“, das speziell für Stadtwerke-Auszubildende kostenlos ist.

Die Stadtwerke Potsdam sind eine Selbstverpflichtung zur mindestens befristeten Übernahme von Auszubildenden nach bestandener Abschlussprüfung eingegangen. Je nach Abschlussnote liegt dieser Zeitraum zwischen sechs und 24 Monaten – mit dem Ziel, die jungen Kolleginnen und Kollegen für eine langfristige Zukunft im Unternehmen aufzubauen.

Ihre Ansprechpartnerin

Melanie Lehmann

Leiterin Ausbildung

Tel.
0331 - 661 97 40
Fax
0331 - 661 97 03
Mail
ausbildung@swp-potsdam.de

Ihre Ansprechpartnerin

Porträt Liane Krause, © Katrin Paulus / SWP

Liane Krause

Referentin Ausbildung

Tel.
0331 - 661 97 15
Fax
0331 - 661 97 03
Mail
ausbildung@swp-potsdam.de

Ausbildung bei den Stadtwerken

Zukunft, mit Sicherheit

Junger Mann sitzt am Schreibtisch vor dem Laptop und macht sich in seinem Heft ein paar Notizen

Duales Studium bei den Stadtwerken

Theorie und Praxis kombiniert

--$