Ihr Ansprechpartner

Energie und Wasser Potsdam Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Viele schaffen mehr

Potsdam Crowd: Crowdfunding-Plattform für Potsdam

Jeder kann ab 1 Euro zum Unterstützer werden

#zusammenhalten in der Corona-Krise

Die Corona-Krise fordert von uns gesellschaftliche und wirtschaftliche Einschränkungen und bedroht zahlreiche Vereine, Kultureinrichtungen, soziale Initiativen, aber auch viele klein- und mittelständische Unternehmen unmittelbar in Ihrer Existenz. Wo hin man auch sieht, fehlen die Einnahmen. Doch Miete, Personal, Versicherungen et cetera fallen nicht einfach weg.

Gemeinsam schaffen wir das

Gerade jetzt spielt Solidarität eine besonders wichtige Rolle, um diese Zeit gemeinsam zu meistern. Mit unserer Potsdam Crowd wollen wir nicht mehr nur Vereinen oder Initiativen eine Plattform bieten, sondern auch die kleinen und Einzel-Unternehmen, die von der Corona-Krise stark betroffen sind, durch die schwere Zeit helfen.

Die Potsdam Crowd schafft schnelle und unkomplizierte Hilfe, bei der Vereine, Kleinbetriebe, Gastronomen oder Selbstständige, die in Notlage geraten sind, Spendengelder und Überbrückungshilfen sammeln können.

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Aus diesem Grund erhöhen wir unseren Fördertopf auf 2.500 Euro. Zudem unterstützen wir die Projekte mit einer 10 Prozent Startfinanzierung (max. 500 Euro). Reden Sie mit der Familie, mit Freunden, Verwandten, Arbeitskollegen darüber, damit möglichst viele Teil unserer Gemeinschaft werden. Denn: Jeder Beitrag zählt!

Und so einfach geht´s:

Legen Sie Ihr Projekt auf unserer Crowdfunding-Plattform an, verbunden mit einer Projektidee und der damit verbundenen Summe.

Kein finanzielles Risiko

Für die Umsetzung gilt das Prinzip: Alles oder nichts. Wenn die anfangs selbstdefinierte Zielsumme zusammenkommt, wird der Betrag ausgezahlt. Kommt die gewünschte Summe nicht zusammen, erhalten die Unterstützer ihr Geld automatisch zurück. Es entsteht somit kein finanzielles Risiko – weder für den Projektstarter noch für die Unterstützer.

Wir sagen Danke und gratulieren unseren Projektstartern

Anlässlich des 20-jährigen Geburtstages der Stadtwerke Potsdam wurde die Aktion „Unsere Zwanzig für Potsdam“ ins Leben gerufen. Die Jubiläumsaktion lief vom 20. November bis zum 10. Dezember 2020. In dem Zeitraum haben 20 Projektstarter gleichzeitig um ihre individuellen Zielsummen gekämpft. Dafür wurde auch der Fördertopf der Stadtwerke Potsdam auf 20.000 Euro erhöht. Die Stadtwerke Potsdam haben ab einer Spende von mindestens zehn Euro, 20 Euro aus dem Fördertopf dazu gegeben.

19 der 20 Projektstarter konnten am Ende ihr Ziel erreichen und können ihre Projektideen umsetzen.

Wir sagen Danke an über 1.250 Unterstützer, die die Projektstarter auf Ihren Wegen unterstützt haben. Insgesamt konnten 88.110 Euro gesammelt werden! Davon haben die Stadtwerke Potsdam 20.000 Euro gestellt.

➔ Hier finden Sie alle Projekte in der Übersicht.

Sie haben Fragen?

Stefanie Draws steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Im Rahmen der Potsdam-Crowd koordiniert Sie die Freigaben der Projekte und unterstützt in der Kommunikation.

Stefanie Draws
0331 - 661 95 10

Potsdam bietet eine Vielzahl von Projekten, die die unterschiedlichsten Lebensbereiche betreffen. Werden Sie jetzt Teil der Potsdam Crowd!