Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

1000 Jahre Potsdam

April

Stadtwerke-Kalender April 2018

Die „Blechbüchse“ am Alten Markt. Hier fand am 29. April 1993 der offizielle Festakt zur 1.000-Jahrfeier Potsdams statt. Foto: Stadtarchiv Potsdam, S-V / 08442 / Michael Utech, 29. April 1993

1000 Jahre Potsdam

Beim offiziellen Festakt zur 1000-Jahrfeier Potsdams am 29. April 1993 boten 192 Künstler aus fünf Ländern vor 600 geladenen Gästen ein folkloristisches Programm, das die Internationalität Potsdams zum Inhalt hatte. Manfred Stolpe, Ministerpräsident des Landes Brandenburg von 1990 bis 2002 und Schirmherr der 1000-Jahrfeier, sagte beim offiziellen Festakt: „Das Stadtjubiläum wird daran zu messen sein, ob es der Stadt und dem Land vorangeholfen und ob die Erinnerung dazu beigetragen hat, den Weg und den Mut für die Aufgaben des nächsten Jahrtausends zu finden.“

Gefeiert wurde im provisorischen Theaterhaus auf dem Alten Markt. Der 1992 errichtete Bau war als Übergangslösung gedacht und sollte zunächst für fünf Jahre als zentraler Spielort dienen. Vom Potsdamer Publikum erhielt er alsbald den Spitznamen „Blechbüchse“. Letztlich diente das Provisorium 14 Jahre als Hauptspielstätte des Hans Otto Theaters, das 2006 in der Schiffbauergasse endgültig eine neue Heimat fand.

Am Alten Markt steht heute neben dem neuen Landtag mit seiner wieder aufgebauten historischen Fassade des ehemaligen Stadtschlosses das im Januar 2017 eröffnete Museum Barberini, das die Fassade und Kubatur des klassizistisch-barocken Palastes Barberini aufnimmt, der bis zu seiner Zerstörung im Frühjahr 1945 an dieser Stelle stand.

1000 Jahre Potsdam

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung