Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Gotische Bibliothek

Januar

Stadtwerke-Kalender Januar 2018

Der Regierende Bürgermeister Eberhard Diepgen (rechts) übergibt am 16. April 1993 an der Ruine der Gotischen Bibliothek Potsdams Oberbürgermeister Horst Gramlich die Schenkungsurkunde. Foto: Fotograf unbekannt, Magistrat der Stadt Potsdam / Presse und Informationsamt Stadtarchiv Potsdam, S-V / 05542

Gotische Bibliothek

Der Regierende Bürgermeister von Berlin übergab am 16. April 1993 dem Potsdamer Oberbürgermeister 1,6 Millionen Mark für die Rekonstruktion der Gotischen Bibliothek als offizielles Geschenk der Stadt Berlin zur 1000-Jahrfeier. Friedrich Wilhelm II. ließ dieses Gebäude am Neuen Garten nach einem Entwurf von Carl Gotthard Langhans im Stil einer gotischen Kapelle 1792–94 erbauen.

Es beherbergte die königliche Bibliothek und diente auch als Belvedere. Im unteren Geschoss war französische und im oberen deutsche Literatur zu finden. Der Buchbestand wurde in den 1930er Jahren ins Stadtschloß ausgelagert, wo er beim Bombenangriff in der Nacht von Potsdam verbrannte. Das Gebäude der Gotischen Bibliothek selbst blieb erhalten. Beschädigt durch einen Bombeneinschlag in der Nähe neigte sich der Bau jedoch in Richtung See. Die schiefe Fundamentkante ist noch heute erkennbar. Die Bibliothek verfiel nach Kriegsende zur Ruine.

Durch das Geschenk der Stadt Berlin konnte das Fundament mit großem Aufwand gesichert und angehoben werden. Die zuvor abgetragene Bibliothek wurde anschließend mit den Originalteilen vollständig rekonstruiert und konnte am 8. Juli 1998 wieder eingeweiht werden. Insgesamt wurden 4,1 Millionen Mark in die Wiederherstellung dieses Sandsteinpavillons investiert. Die Bibliothek selbst kann durch die Fenster im Erdgeschoss besichtigt werden. Das Obergeschoss ist abgesperrt.

Die Ruine der Gotischen Bibliothek um 1988 und 1993

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Termine im Januar

Datum Uhrzeit Veranstaltung
20.01.2018 16.30 Uhr Eröffnung der Open-Air Fotoausstellung "1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert" im Rahmen von Unterwegs im Licht