Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Familienfest

Sonntag, 08. Juli 2018

Familienfest und Stadtwerke-Erlebniswelt

Sightseeing-Lauf „Urban Trail“

Sportlich geht‘s am Sonntag bereits um 09.00 Uhr los. Unter dem Motto „Kultur auf Laufschuhen“ startet erstmals der Sightseeing-Lauf „Urban Trail“ direkt im Lustgarten im Rahmen des Stadtwerke-Fests. 10,25 Kilometer sind der Auftakt der Feierlichkeiten rund um das Stadtjubiläum „1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert“ am 08. Juli. Den Startschuss für den Potsdam Urban Trail gibt es von prominenter Hand.

Mitmachen, Entdecken und Ausprobieren

Ab 14.00 Uhr stehen alle Kinder unserer Stadt wieder im Mittelpunkt. Potsdams größter Spielplatz zum Mitmachen, Entdecken und Ausprobieren erwartet alle Gäste in der Stadtwerke-Erlebniswelt. Ein buntes Bühnenprogramm mit der Maus aus der gleichnamigen beliebten Fernsehsendung wird gemeinsam mit Shaun dem Schaf die Kinder erfreuen. Das Extavium, die Aktion „Gemeinsam FÜR Potsdam“ und die Schrägen Professoren sind weitere Programmpunkte.

Bühnenprogramm

Bühnenprogramm
Uhrzeit Aktion
14:00 Uhr Eröffnung mit Amelie
14:15 Uhr Die Maus
14:40 Uhr Schräge Feuerwehr
15:05 Uhr Gemeinsam FÜR Potsdam
15:30 Uhr Hacky Sack Show
15:45 Uhr Rokkaz
16:05 Uhr Extavium
16:40 Uhr Gemeinsam FÜR Potsdam
17:00 Uhr Hacky Sack Show
17:25 Uhr Schräge Feuerwehr
17:55 Uhr Die Maus
18:15 Uhr Gemeinsam FÜR Potsdam
18:30 Uhr Hacky Sack Show
18:40 Uhr Rokkaz
18:50 Uhr Abmoderation

Stadtwerke-Erlebniswelt

Das Stadtwerke-Fest ist mehr als nur Musik und Bühnenprogramm. In der Stadtwerke-Erlebniswelt können alle Gäste die vielfältigen Angebote und Dienstleistungen rund um die Stadtwerke hautnah erleben.

Der Recruitingbus der Stadtwerke ist dabei und jeder Interessierte kann sich vor Ort bei einem „Speeddating" für einen Ausbildungsplatz oder die offene Stelle bewerben. Mit dem Energie- und Verkehrskonzept für Krampnitz zeigen wir das größte Investitionsprojekt der kommenden Jahre für den Verbund.

Die EWP ist außerdem mit Informationen zu den Raustauschwochen für Heizkunden, dem neuen SolarPortal, Aktivitäten zur Elektromobilität mit Segway-Parcours und mit ihren Stromprodukten vertreten. Es gibt ein Erlebniskraftwerk und ein Wasserkraftwerk. Am Impulsgenerator werden durch Trampolinsprünge Fotos selbst ausgelöst.

Unsere Trinkwasserbar schenkt Ihnen frisches Trinkwasser mit und ohne Sprudel gratis aus.

Aktionen und Gewinnspiel

Für die "Spaßarena" der Bäderlandschaft Potsdam (BLP) sind mobile Massagen, ein Strandbereich mit Wasserrutsche, Planschpool, Powerpaddler und ein kleines Gewinnspiel geplant. Bitte denken Sie an Badesachen, Handtuch und Wechselkleidung für Ihre Kleinen.

Die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam feiert "111 Jahre Elektrische", angeboten werden ein Gewinnspiel und Mitmach-Aktionen. Gesucht werden Geschichten und Anekdoten rund um die Tram.

Die KlimaAgentur misst bei Besuchern den ökologischen Fußabdruck und informiert rund um den Klimaschutz. Die NGP stellt das Konzept der intelligenten Zähler vor. Die Stadtbeleuchtung informiert rund um das Thema Beleuchtung, z.B. über den Generalbeleuchtungsplan.
Die STEP informiert über ihre Leistungen, im speziellen über die neuen Wertstoffhöfe und das Berufsbild des Berufskraftfahrers.

Am Sonntag wird auf der großen Wiese ein Spiel- und Spaßparcours aus Hüpfburgen aufgebaut. Zusätzlich gibt es noch einen Baseball-Batting-Cage, einen Wasserspielplatz, einen Airtrack-Wasserrutschbereich sowie einen Seifenblasenkünstler.

Stadtgeburtstagsfest auf dem Alten Markt

Von 13.00 bis 19.30 Uhr wird darüber hinaus auf dem Alten Markt unter dem Motto "Mitte(n) im Leben" ein Stadtgeburtstagsfest gefeiert. Unter dem Motto ‚1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert - Mitte(n) im Leben‘ lädt unsere Jubilarin Potsdam Freunde, Nachbarn, Weggefährten und Gäste in ihre gute Stube, die Potsdamer Mitte ein, zeigt mit Führungen durch die benachbarten Häuser stolz ihre schöne Wohnung, blickt in Fotoalben und lässt Geschichte und Geschichten Revue passieren.

Das Bühnenprogramm wird von Potsdamer Jubilaren gestaltet, so zum Beispiel vom Potsdamer Kabarett Obelisk (40 Jahre), der fabrik Potsdam (25 Jahre), dem Guide e.V. (20 bzw. 125 Jahre) sowie der Bigband des Deutschen Filmorchesters Babelsberg (100 bzw. 25 Jahre).

Mehr Informationen erhalten Sie hier.