Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Nützliche Hinweise

Informationen zum Stadtwerke-Fest

Hinweise zur

Sicherheit

Neuer Lustgarten

Webcam

mobil in Potsdam

Parkplätze in Echtzeit

Rückblick in Bildern

Flickr

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm, Projektleiter Stadtwerke-Fest, Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de
Standort

Steinstraße 104-106, Haus 14
14480 Potsdam

Nein. Das Fest soll ein Dankeschön an unsere Kunden sein.

Nein. Das Stadtwerke-Fest steht allen Besuchern offen. Als Kunde mit Bändchen haben Sie lediglich die Garantie, aufs Festgelände zu gelangen, denn die Besucherzahl ist zu Ihrer Sicherheit auf 30.000 begrenzt.

Unseren Kunden bieten wir zum Klassik-Open-Air-Abend rund 6.500 Sitzplätze im Neuen Lustgarten. Platzkarten für diese können seit dem 22. Mai gegen Vorlage der Kundennummer in unseren SWP- und ViP-Kundenzentren in der WilhelmGalerie sowie im ViP-Kundenzentrum Potsdam Hauptbahnhof abgeholt werden. Pro Kunde gibt es maximal vier Karten kostenfrei. Die Plätze werden am Veranstaltungstag bis 19.45 Uhr reserviert, danach werden frei gebliebene Plätze neu vor Ort vergeben.

Der nächstgelegene Bahnhof ist der S Hauptbahnhof Potsdam. Von dort sind es zu Fuß ca. 500 Meter. Das Stadtwerke-Fest erreichen Sie zudem über die Haltestelle Alter Markt / Landtag und Potsdam Schloßstraße.

Aufgrund der Lage des Veranstaltungsortes ist die Parkplatzsituation vor Ort sehr eingeschränkt. Wir raten dazu, dass Auto etwas weiter abseits zu parken und auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen. Aktuelle Parkplatzauslastungen sieht man hier: mobil-potsdam.de

Allen FahrradfahrerInnen stehen zwei kostenlose Fahrradgaragen zur Verfügung.

Ja. Für die Konzerte gibt es eine Behindertentribüne. Zum Klassikkonzert bieten wir zusätzlich einen Bereich für Rollstuhlfahrer direkt rechts vor der Bühne an.

Informieren Sie sich gern vorab mit diesen Plänen:

Wer sein Kind vermisst, meldet sich bitte beim Stadtwerke-Infobus bzw. -pavillon oder im DRK-Zelt. Sollte ein Kind seine Eltern vermissen, übergeben Sie es bitte einem Sanitäter im DRK-Zelt (rechts/westlich von der Bühne). Der Weg wird ausgeschildert sein. Sie können sich vorab auf unserem Lageplan orientieren. Am Infobus der Stadtwerke in der Erlebniswelt gibt es kostenlos Armbänder, worauf Eltern den Name ihres Kindes und eine Telefonnummer notieren können. So geht ihr Kind garantiert nicht verloren.

Fundsachen können bei jedem Ordner oder Stadtwerke-Mitarbeiter abgegeben werden. Nicht abgeholte Fundsachen werden nach Fest-Ende dem städtischen Fundbüro übergeben.

Vegetarische Speisen gibt es in großer Auswahl. Veganer haben eine kleinere Auswahl, aber es sollten sich dennoch einige Stände finden, die vegane Speisen anbieten.

Journalisten können sich für eine Akkreditierung vormerken lassen. Anmeldungen sollten möglichst früh bei unserem Pressereferenten erfolgen.

Nein. Das Stadtwerke-Fest ist keine TV-Show!

Catering / Stände

Zum 18. Stadtwerke-Fest 2018 werden die Eventgastronomie und das Marktwesen von der Wiesel Services GmbH organisiert. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Wiesel Services GmbH

Tel.
0221 - 285 85 90
Fax
0221 - 285 85 91 0
Mail
mail@wiesel-services.de

Ihr Feedback

Für Anregungen, Wünsche, Lob, aber auch Kritik rund um das Stadtwerke-Fest können Sie uns gern eine Mail senden. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Stadtwerke-Fest

Mail
info@swp-potsdam.de