Ihr Ansprechpartner

ViP-Infotelefon

Tel.
0331 - 661 42 75
Mail
info@vip-potsdam.de

Straßenbahn der Welt

Berlin an der Spree

Folge 7: Berlin

Sonderfahrt mit historischen Fahrzeugen, © Marcel Götze
Sonderfahrten mit historischen Fahrzeugen, © Marcel Götze

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Zahlen und Fakten:

  • Fläche: 892 km2 (4,7 fach größer als Potsdam)
  • Einwohneranzahl: 3,6 Mill. (Berlin hat ca. 21 fach mehr Einwohner als Potsdam)
  • ÖPNV-Netz: 194 km (Berlin hat ca. 6,4 fach mehr Streckenlänge als Potsdam), 22 Straßenbahnlinien, davon 9 Metrolinien (24h-Linien)

In der fünften Folge von „Straßenbahnen der Welt“ machten sich Tobi Brauhart und sein Gast Marcel Götze auf den Weg in die Stadt Berlin.

Die Sendung zum Nochmal-Anhören finden Sie als Podcast hinterlegt bei Radio Potsdam 89,2 oder Sie folgen unserem Link:

Erleben Sie Berlin mit dem ÖPNV

Berlin ist eine Reise wert

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Mit 3,65 Millionen Einwohnern ist Berlin die bevölkerungsreichste Gemeinde Deutschlands. Mit seinen 892 Quadratkilometern bildet Berlin das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg.

Erstmals wurde Berlin im 13. Jahrhundert Urkundlich erwähnt. Berlin war im Verlauf der Geschichte und in verschiedenen Staatsformen Residenz- und Hauptstadt Brandenburgs, Preußens. Mit der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 wurde Berlin wieder gesamtdeutsche Hauptstadt und in der Folge Sitz der Bundesregierung, des Bundespräsidenten, des Bundestages, des Bundesrates sowie zahlreicher Bundesministerien und Botschaften.

Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. Die Metropole trägt den UNESCO-Titel Stadt des Designs und ist eines der meistbesuchten Zentren des Kontinents. Berlins Architektur, Festivals, Nachtleben und vielfältige Lebensbedingungen sind weltweit bekannt.

Sehenswürdigkeiten die bei einen Berlin-Städtetrip unbedingt dazu gehören

Mit Straßenbahn, S Bahn, U Bahn oder Bus können Sie Berlin bequem mit den öffentlichen Verkehrsmittel erkunden und erreichen die Sehenswürdigkeiten wie:

  • Regierungsviertel, Reichstag, Brandenburger Tor, Pariser Platz
  • Fernsehturm am Alexanderplatz.
  • der Gendarmenmarkt in der Nähe der Friedrichstraße
  • Schloss Charlottenburg
  • Museumsinsel mit dem Alte Museum, das Neue Museum, das Bode Museum, das Pergamonmuseum sowie die Alte Nationalgalerie.

ohne lange Parkplatzsuche.

Möchten Sie Berlin mit historischen Fahrzeugen erkunden oder mal eine U-Bahn Cabriofahrt durchführen, so bieten nachfolgende Vereine entsprechende Angebote an.

Praktische Tipps:

Der innerstädtische öffentliche Personennahverkehr wird von zwei unterschiedlichen Unternehmen befahren. Die S-Bahn Berlin GmbH betreibt 15 S-Bahnen und die BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) zehn U-Bahn-, 22 Straßenbahn-, 150 Bus- und sechs Fährlinien. Trotz der zwei unterschiedlichen Verkehrsunternehmen können Sie mit einem Ticket gültig für Berlin AB alle Verkehrsmittel (ausgenommen Ausflugs- und Sonderlinien) in Berlin nutzen.

1.) Ticket für den ÖPNV:

1.) Währung: EURO

Tram Linie 68E - , © Marcel Götze
Günau/Schmöckwitz, © Marcel Götze
Frankfurter Tor, © Marcel Götze
--$