EWP Wallbox

Zuhause laden

EWP Wallbox

Zuhause laden

Weißes Elektroauto ist mit dem Stecker an einer Ladestation angeschlossen, © Björn Wylezich /Fotolia

Stellen Sie sich Ihr individuelles Angebot einer Ladeinfrastruktur zusammen. Unser Assistent für Elektromobilität hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl der Ladetechnik.

Der Trend zur eigenen Ladesäule

Die Fahrt zur Tankstelle war einmal, heute wird zu Hause geladen. Jedenfalls ist das der Wunsch der meisten E-Auto-Nutzer. Der Trend geht klar in Richtung Autostrom zu Hause. Dann kann man sein Fahrzeug laden, wann immer man möchte, und ist unabhängig von der Verfügbarkeit öffentlicher Ladesäulen. Experten raten zur Anschaffung einer sogenannten Wallbox. Sie macht das Aufladen nicht nur schneller, sondern auch sicherer als an der normalen Steckdose. Die Wandladesysteme für die Garage oder den Stellplatz benötigen kaum Platz und die Anschaffungskosten sind überschaubar.

Echte Qualität - Produktübersicht für Haushaltskunden

Wallbox Mennekes AMTRON Compact

Der AMTRON Compact ist die ideale Lösung für die Ladung im privaten Bereich - 11 kW Ladeleistung, ein festes Ladekabel Typ2 mit einfachem Kabelhandling und Zukunftssicherheit durch Fahrzeugkompatibilität - das alles vereint im hochwertigem AMTRON-Design. Durch die kompakte Bauform ist die einfache Montage auch in engen Garagensituationen möglich. Dann heißt es: "Einfach einstecken und laden" (keine Autorisierung erforderlich).

Bruttopreis inklusive Mehrwertsteuer

Alle Vorteile im Überblick

  • Wallbox mit 11 kW Ladeleistung
  • Fest angeschlossenes Ladekabel Typ 2
  • Kabellänge: 5m
  • Schutzart IP 44
  • Anbindung eines Schalters zum Pausieren der Ladung oder für einfaches Lastmanagement möglich
  • Statusinformationen per LED-Infofeld
  • Sleep-Modus für einen reduzierten Stand-By-Verbrauch
  • DC-Fehlerstromüberwachung (> 6 mA)

Wallbox Mennekes AMTRON Charge Control mit Ladekabel

Die Wallbox AMTRON Charge Control wurde speziell für das einfache Laden zu Hause entwickelt und überzeugt mit zukunftssicherer, smarter Technologie. Die Vernetzung mit einem intelligenten Heimenergie-Management-System wurde bei der Entwicklung berücksichtigt. Ein späteres Update auf EEBus und die direkte Anbindung an ein Smart Meter Gateway sind möglich. Somit sind Nutzer von AMTRON Charge Control für alle Herausforderungen der Zukunft gerüstet und können ihr E-Auto für viele Jahre sicher und intelligent zu Hause laden. Darüber hinaus ermöglichen beigelegte und bereits angelernte RFID-Chips den beschränkten Zugang zur Wallbox – zum Beispiel für den Einsatz in einem Carport. Alternativ kann der AMTRON auch ohne Autorisierung gestartet werden.

Diese Wallbox ist förderfähig. Bitte beachten Sie, dass die Förderung vor der Umsetzung beantragt werden muss. Eine Übersicht der Fördermittel erhalten Sie auf unserer Fördermittelseite .

Bruttopreis inklusive Mehrwertsteuer, Abbildung zeigt Variante mit Kabel

Alle Vorteile im Überblick

  • Hochwertiges und funktionales Design
  • LED-Statusanzeige zur Visualisierung von Ladevorgängen
  • integrierter Kabelaufhängung
  • Schutzart IP 44
  • Kabellänge 7,5m mit Ladekupplung Typ 2 für Mode 3 Ladung
  • DC-Fehlerstromüberwachung > 6mA
  • Autorisierung über RFID-Karten (z. B. für Carports) oder Autostart
  • Lokal vernetzbar über LAN
  • Statisches Lastmanagement
  • dynamischen Lastmanagement für mehrere Ladepunkte

Wallbox Mennekes AMTRON Professional mit Ladekabel

Die AMTRON Professional Wallboxen sind perfekt auf die Anforderungen im halböffentlichen Bereich, wie zum Beispiel auf Ihrem Firmenparkplatz oder einem Kundenparkplatz, zugeschnitten. Ein starkes Gesamtpaket zum Aufbau einer zukunftsfähigen Ladeinfrastruktur: hohe Sicherheitsanforderungen, kundenfreundliche Bedienung, Vernetzungsfähigkeit zur Umsetzung anforderungsgerechter Abrechnung, Systemmonitoring und Lastmanagement in einer Lösung vereint. Die Professional Geräte erfüllen alle rechtlichen Vorgaben und sind somit eichrechtskonform. Die Ladestationen können über LAN vernetzt werden, um so das integrierte MENNEKES Lastmanagement zu nutzen. Durch das integrierte Mobilfunkmodem in den Professional+ Varianten kann eine direkte Anbindung an Backendsysteme zwecks Monitoring und Abrechnung erfolgen.

Diese Wallbox ist förderfähig. Bitte beachten Sie, dass die Förderung vor der Umsetzung beantragt werden muss. Eine Übersicht der Fördermittel erhalten Sie auf unserer Fördermittelseite .

Bruttopreis inklusive Mehrwertsteuer, Abbildung zeigt Variante mit Kabel

Alle Vorteile im Überblick

  • Hochwertiges und funktionales Design
  • LED-Display mit Multifunktionstaster
  • integrierter Kabelaufhängung
  • Schutzart IP 54
  • Ladekupplung Typ 2
  • Fehlerstromschutzschalter (FI) Typ A integriert
  • Geeichter MID-zertifizierter Energiezähler, von außen ablesbar
  • Whitelistmanagement für RFID-Karten
  • Integration in das Heim Netzwerk per LAN
  • Lade- und Lastmanagement inkl. Anbindung von Energiemanagementsystemen über Modbus TCP