Ihr Ansprechpartner

Energie und Wasser Potsdam Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Stand: 04.02.2021

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf den Internetseiten der Stadtwerke Potsdam GmbH und Ihr Interesse an unseren Verbundunternehmen. Der Schutz der persönlichen Daten unserer Webseitenbesucher ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken erfassen, wenn Sie sich auf unserer Internetseite bewegen, welche Rechte Sie diesbezüglich haben und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen haben. Wir bemühen uns in dieser Datenschutzerklärung um eine Darstellung, die für alle Leser verständlich ist. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie etwas nicht verstehen oder Sie Anregungen oder Fragen haben.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die unter der URL www.swp-potsdam.de von uns angebotenen Internetseiten. Sie gilt nicht für Internetseiten Dritter, auf welche mittels Link verwiesen wird.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Website ist die

Stadtwerke Potsdam GmbH
Steinstraße 104-106, Haus 14
14480 Potsdam

Telefon: (0331) 661 10 00
Telefax: (0331) 661 10 03
E-Mail: info@stadtwerke-potsdam.de

Beachten Sie, dass die SWP für einzelne Funktionen und Dienste unserer Webseite als Dienstleister eines unserer Verbundunternehmen agiert1 Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist in diesen Fällen das jeweilige Verbundunternehmen. Hierüber informieren wir Sie im jeweiligen nachfolgenden Kapitel.

2. Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

  • per E-Mail: datenschutz@swp-potsdam.de
  • per Post:
    Datenschutzbeauftragter
    Dr. Martin Schmidt
    Stadtwerke Potsdam GmbH
    Steinstraße 104-106, Haus 14
    14480 Potsdam

3. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Website erheben wir die Daten, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind insbesondere:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Dateiname der angeforderten Internetseite
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Seite, von der aus die Anforderung kommt
  • Name, Anwendungssprache und Version des verwendeten Browsers
  • verwendetes Betriebssystem

Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit (z. B. Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) unserer Webseite zu gewährleisten und in Abhängigkeit von Nutzungsgewohnheiten unserer Besucher weiterzuentwickeln. Dafür speichern wir vorgenannte Daten in einem Logfile für einen Zeitraum von 7 Tagen. Danach werden die Daten nach anschließender Anonymisierung archiviert.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

4. Bereiche und Funktionen unserer Website mit Interaktion

4.1 Kontaktformulare
Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um mit unseren Verbundunternehmen über die Webseite in Kontakt zu treten. Hierzu gehören insbesondere Kontaktformulare, die Rückruffunktion oder die Anmeldung zu Veranstaltungen.

Die von Ihnen gemachten Angaben (z. B. Name, Kontaktdaten, ggf. Kundennummer, Anliegen etc.) werden verschlüsselt an das jeweilige Verbundunternehmen übertragen. Wir verwenden Ihre Daten zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen und Beantwortung Ihrer Anfragen und speichern solange Ihre dafür erforderlichen Daten.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. S. 1 lit. b) DSGVO.

4.2 Fahrplanauskunft
Bei Nutzung der „Detailsuche“ des Online-Services „Fahrplanauskunft“ werden die von Ihnen angegebenen Reisedaten verwendet, um Sie auf die mit Ihren Reisedaten bereits vorausgefüllte Online-Fahrplanauskunft des VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH weiterzuleiten. Eine Verwendung oder Speicherung Ihrer Reisedaten zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Ihre Reisedaten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren weiteren eventuell bei uns gespeicherten Daten verknüpft. Die Datenschutzerklärung der VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH finden Sie hier . Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu „Links zu externen Angeboten“ unter Ziffer 9.

4.3 Tarifrechner
Auf einigen Unterseiten bietet wir Ihnen Dienste an, mit denen Sie Ihren Energieverbrauch und Ihre diesbezüglichen Kosten anhand einiger Angaben zu Ihrem Verbrauchsverhalten und Haushalt schätzen lassen können. Die von Ihnen angegeben Daten verwenden wir nur, soweit dies zur Durchführung der Verbrauchs- und Kostenschätzung auf Grundlage von statistischen Durchschnittswerten vergleichbarer Haushalte und zur Anzeige des Ergebnisses erforderlich ist. Anschließend werden die Daten gelöscht. Eine Verwendung oder Speicherung der Daten zu anderen Zwecken erfolgt nicht. Die Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren weiteren eventuell bei uns gespeicherten Daten verknüpft.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. S. 1 lit. b) DSGVO.

4.4 Fördermittelfinder
Auf unserer Internetseite haben wir den Fördermittelfinder der febis Service GmbH, Philipp-Reis-Straße 4, D-65795 Hattersheim, Deutschland (febis), mittels eines iFrame eingebunden. Damit möchten wir unser Serviceangebot für unsere Webseitenbesucher erweitern und die Nutzerfreundlichkeit optimieren.

Rufen Sie unsere Unterseite mit dem Fördermittelfinder auf, wird febis automatisch über den Aufruf informiert. Insbesondere wird febis Ihre IP-Adresse, Ihren verwendeten Browser und -version sowie Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte und die Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, übermittelt.

Füllen Sie die Fördermittelanfrage aus, so werden auch diese Daten an febis übermittelt. Auf die Datenverarbeitung durch febis haben wir keinen Einfluss. Einzelheiten zu den Datenverarbeitungen durch febis können Sie in der Datenschutzerklärung der febis nachlesen.

Rechtsgrundlage der Einbindung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

4.5 Online-Service – Kundenportal

4.5.1 Registrierung und Nutzung
Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich für den Online-Service zu registrieren. Der Online-Service bietet Ihnen verschiedene Service-Funktionen, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten voraussetzen. Beispielsweise können Sie Ihre Verträge mit den Stadtwerkeverbundunternehmen1 verwalten, Rechnungen einsehen, Kontaktdaten ändern und sich mit diesen über das Kontaktformular in Verbindung setzen. In der aktuellen Ausbaustufe unseres Kundenportals stehen Ihnen vorrangig die Services der Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) zur Verfügung.

Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Online-Service ist die

  • Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP)
    Steinstraße 101
    14480 Potsdam.

Bei der Registrierung erfasst die EWP Ihren Namen, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse. Sind Sie bereits Kunde der EWP, wird auch Ihre Kundennummer erfragt. Die von Ihnen verpflichtend anzugebenen Daten sind durch eine entsprechende Kennzeichnung hervorgehoben. Ohne diese Daten ist eine Registrierung nicht möglich. Diese Angaben sind erforderlich, um Ihnen den Service bereitzustellen, die gewünschten Änderungen und Anforderungen umzusetzen und unseren Vertragsverpflichtungen nachzukommen. Wenn Sie Ihre Telefon- und Faxnummer als auch Geburtsdatum als freiwillige Angaben angeben, werden auch diese Daten verarbeitet.

In Zusammenhang mit der Bereitstellung des Online-Services verarbeitet die EWP ggf. zudem Ihre Angebots-, Vertrags- und Rechnungsdaten sowie Kommunikationsdaten.

Um den Online-Service nutzen zu können, schließen Sie als Nutzer eine Nutzungsvereinbarung mit der EWP ab. Diese kommt mit der Registrierung zustande.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

4.5.2 Werbemaßnahmen
Die Stadtwerkeverbundunternehmen möchten Sie stets über neue Produkte, Aktionen und Veranstaltungen informieren. Um diesen Service nutzen zu können, haben Sie unter "Mein Konto >> Persönliche Daten ändern" die Option, verschiedene Kontaktmöglichkeiten an- und abzuwählen. Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen, können die Stadtwerkeverbundunternehmen Ihnen Informationen zusenden.

Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit der werblichen Ansprache ist das jeweilige Unternehmen des Stadtwerkeverbunds.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

4.6 Potsdam♥Liebe Vorteilswelt
Die Potsdam♥Liebe Vorteilswelt ist ein kostenfreies Angebot der Energie und Wasser Potsdam (EWP) für ihre Potsdam♥Liebe-Kunden. Im Rahmen der Vorteilswelt bietet die EWP diesen Kunden exklusive Mehrwerte wie z. B. zusätzliche Serviceleistungen, Preisnachlässe oder sonstige Vergünstigungen bzw. exklusive Leistungen beim Bezug von Waren oder Dienstleistungen der EWP oder derer Kooperationspartnern an. Für die Teilnahme ist eine Registrierung erforderlich.

4.6.1 Registrierung und Nutzung
Für den Zugang zur Potsdam♥Liebe Vorteilswelt ist eine Registrierung im Online-Service erforderlich. Diesen finden Sie unter https://ewp-potsdam.de/online-service . Eine Registrierung ist den Kunden mit Potsdam♥Liebe-Verträgen vorbehalten. Der Zugriff auf die Vorteilswelt kann über einen Webbrowser via https://www.swp-potsdam.de/potsdamliebe/vorteilswelt/ oder mobil über die Potsdam♥Liebe-App erfolgen.

Bei der Registrierung erfasst die EWP als Verantwortliche und Ansprechpartnerin, Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse und die von Ihnen angegebenen Kundenvertragsdaten. Diese Angaben sind erforderlich, um Ihnen den Service der Vorteilswelt bereitzustellen und um mit Ihnen bzgl. der Leistungsabwicklung in Kontakt zu treten (z. B. Versand von Bestellinformationen, Mitteilung von Änderungen zu gebuchten Vorteilsweltprodukten). Zum Zwecke der Durchführung der Vorteilswelt-Aktionen ist es erforderlich, Ihre Kundendaten (Stamm- und Kontaktdaten) an den jeweiligen Potsdam♥Liebe Vorteilswelt-Kooperationspartner zu übermitteln.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

5. Marketing

5.1 Newsletter
Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, Newsletter unserer Verbundunternehmen zu abonnieren, in denen wir Sie regelmäßig z. B. über Fahrplanänderungen, Pressemitteilungen oder Angebote und Aktionen aus einzelnen Unternehmen informieren. Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist das jeweilige Verbundunternehmen.

Für die Bestellung der Newsletter verwenden wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren und senden Ihnen den Newsletter per E-Mail erst dann zu, wenn Sie in unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass Sie diesen erhalten möchten. Sofern Sie den Link bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung zum Abo und die zur Anmeldung eingesetzte IP-Adresse so lange, bis Sie die Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient allein dem Zweck, Ihnen den Newsletter zu senden und Ihre Anmeldung nachweisen zu können. Sie können unsere Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ein entsprechender Abmelde-Link befindet sich in jedem Newsletter. Eine Mitteilung an die im Newsletter angegebenen Kontaktdaten (zum Beispiel per E-Mail oder Brief) ist dafür selbstverständlich ebenfalls ausreichend.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

5.2 Gewinnspiele
Gelegentlich veranstalten unsere Verbundunternehmen1 Gewinnspiele. Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist das durchführende Verbundunternehmen (auch genannt Anbieter/ Veranstalter). Die Teilnahme an Gewinnspielen ist freiwillig. Im Rahmen der Gewinnspiele verarbeitet das Verbundunternehmen die von Ihnen angegeben Daten (z. B. Name, E-Mail-Adresse) zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels und der Gewinnbenachrichtigung. Detaillierte Hinweise finden Sie in den Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist der Gewinnspielvertrag gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

5.3 Online-Umfragen
Von Zeit zu Zeit führen unsere Verbundunternehmen Online-Umfragen auf unseren Internetseiten durch. Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist das durchführende Verbundunternehmen. Die Teilnahme an Meinungsumfragen (z. B. zur Kundenzufriedenheit) ist freiwillig. Wenn Sie an einer unserer Umfragen teilnehmen, verwendet das jeweilige Verbundunternehmen Ihre Daten zur Markt- und Meinungsforschung. Es nutzt die Daten grundsätzlich anonymisiert für interne Zwecke. Sofern Umfragen ausnahmsweise nicht anonym durchgeführt werden, weisen wir Sie zu Beginn der Umfrage darauf hin und erheben Ihre Daten ausschließlich mit Ihrer Einwilligung. Ihre Einwilligung stellt dann gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten.

6. Cookies, Local-Storage und YouTube

6.1. Cookies
Für einen Teil unserer Services ist es erforderlich, dass wir sogenannte Cookies einsetzen. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär („Sitzungscookies“) oder längerfristig („persistente Cookies“) auf der Festplatte gespeichert wird. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf Sie zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Service so zeitsparend wie möglich zu gestalten. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihre Browsereinstellungen so anpassen, dass Cookies abgelehnt oder nur nach vorheriger Einwilligung gespeichert werden. Wenn Sie Cookies ablehnen, können eventuell nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei funktionieren. Wir setzen generell keine Cookies für Marketing-, Werbe- oder Nachverfolgungszwecke ein.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über alle von uns verwendeten Cookies:

6.1.1 Notwendige Cookies
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Auf unserer Internetseite (inkl. Unterseiten) setzen wir folgende notwendige Cookies ein:

Name Anbieter Zweck Cookie-Name Lebensdauer
Cookie-Nutzungseinwilligung Eigentümer der Webseite Speichert, ob der Besucher alle oder nur notwendige Cookies akzeptiert hat. consent 1 Jahr
Cookie-Nutzungseinwilligung (früherer Cookie-Banner) Eigentümer der Webseite Speicherte die Kenntnisnahme des Besuchers über die allgemeine Verwendung von Cookies (wird nicht mehr eingesetzt, frühere Besucher sind noch im Besitz dieses Cookies) cookieconsent_status 1 Jahr
Info-Banner Cookie Eigentümer der Webseite Verbesserung des Besucher-Erlebnisses. Speichert, dass ein bestimmter Info-Banner auf der Webseite dem Besucher innerhalb der letzten 5 Tage bereits angezeigt wurde und verhindert die permanente Darstellung auf jeder Einzelseite. Info-Banner* 5 Tage
YouTube-Nutzungseinwilligung Eigentümer der Webseite Speichert die Einstellung des Besuchers, ob Videos auf der Seite geladen werden sollen. enable-youtube 1 Jahr
Sitzungscookie Webseite Eigentümer der Webseite Erforderlich, um dem Besucher Funktionen wie Fahrplanauskunft, Tarifrechner, Abfallkalender oder ähnliches sowie Kontaktformulare anzubieten. Ferner, um den Besucher identifizieren zu können, der unseren Online-Service nicht eingeloggt (bspw. Zählerstanderfassung Energie oder Wasser) oder eingeloggt verwendet. Bei Verwendung unseres Online-Kartenmaterials wird ein solches Cookie verwendet, um sich Einstellungen (Zoom-Level, POI-Auswahl etc.) zu merken. JSESSIONID, DWRSESSIONID, MWF_JSESSIONID, PHPSESSIONID Sitzungsdauer

6.2 Cookies zur Reichweitenmessung / Webanalyse
Diese Cookies helfen uns das Webangebot gemäß dem Verhalten der Besucher anzupassen und zu verbessern. Die nachfolgend genannten Cookies zur Reichweitenmessung (siehe Abschnitt Matomo) werden nur verwendet, wenn Sie als Besucher die Einstellung „Alle Cookies akzeptieren“ wählen.

Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

Name Anbieter Zweck Cookie-Name Lebensdauer
Matomo Besucher-ID Eigentümer der Webseite Speichert eine dem Besucher zugewiesene pseudonymisierte Besucher-ID. Darüber kann erkannt werden, ob Besucher mehrfach unsere Webseite besuchen. _pk_id* 13 Monate ab letztem Zugriff
Matomo Herkunftscookie Eigentümer der Webseite Speichert, von wo der Besucher auf unsere Webseite kam. _pk_ref* 6 Monate ab letztem Zugriff
Matomo Sitzungscookie Eigentümer der Webseite Speichert kurzfristige Informationen, um die Aktivitäten des Besuchers auf unserer Webseite der Besucher-ID zuordnen zu können. _pk_ses*, pk_testcookie 30 min
Matomo Opt-out Eigentümer der Webseite zur Speicherung Ihrer Einstellung, wenn Sie der Reichweitenmessung mit Matomo widersprochen haben. piwik_ignore, mtm_consent_removed 2 Jahre

6.1.3 Entscheidung zu genutzten Cookies widerrufen

Sie können die Entscheidung, ob sie alle Cookies oder nur die notwendigen Cookies erlauben wollen, jederzeit ändern. Klicken die dazu hier. Damit wird das Auswahlbanner erneut geöffnet und Sie können Ihre Auswahl ändern.

6.2 Local Storage
Um bestimmte Funktionen unserer Webseite für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir den sogenannten Local Storage („Lokale Daten“ und „Lokaler Speicher“) Ihres Browsers.

Wir speichern dort Informationen, welche Elemente unserer Webseite (z. B. Info-Banner) Sie sich während Ihrer Sitzung bereits gesehen haben, um Ihnen diese nicht permanent anzuzeigen. Ebenso legen wir dort eine technische Information über den Verfügbarkeitsstatus unseres Online-Services (Kundenportal) ab. Diese Informationen bleiben dort solange gespeichert, bis Sie den Local Storage (Cache) Ihres Browsers für unsere Webseite löschen. Auf die im Local Storage gespeicherten Daten können Dritte nicht zugreifen. Sie werden an Dritte nicht weitergegeben und auch nicht zu Werbezwecken verwendet.

Local-Storage-Inhalte verwalten Sie in Ihrem Browser über die Einstellungen zur „Chronik“ bzw. zu „Lokalen Daten“, je nachdem welchen Browser Sie verwenden.

Rechtgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

6.3 YouTube
Auf unserer Website haben wir zum Zwecke der Optimierung unser Services Videos eingebunden. Dazu verwenden wir den Dienst des Anbieters YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Die Videos sind auf www.YouTube.com gespeichert, werden aber über unsere Webseite abgespielt. Wir verwenden eine Zwei-Klick-Lösung für die Einbindung von YouTube, durch die Google erst dann von Ihrer IP-Adresse und Ihrem Aufruf eines Videos erfährt, wenn Sie zuvor den Einwilligungsbutton zur Ansicht eines Videos betätigt haben. Betätigen Sie den Button, während sie gleichzeitig bei Google eingeloggt sind, kann Google Ihre Nutzung Ihrem Google-Benutzerkonto zuordnen.
Die Speicherung Ihrer Einwilligung für die Nutzung von YouTube erfolgt anhand eines Cookies in Ihrem Browser (siehe Abschnitt Einsatz von Cookies und Local-Storage).

Wir betten YouTube-Videos von der Seite youtube-nocookies.com ein, so dass keine Cookies von YouTube in Ihrem Browser gespeichert werden.

Die von Google erhobenen Daten könnten von Google in Staaten außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt werden. Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Google haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.

Sie können die Entscheidung, ob Videos auf der Seite geladen werden jederzeit ändern. Klicken sie dazu hier. Im Anschluss wird anstelle der Videos wieder das Hinweisbanner angezeigt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO bei Abspielen eines Videos.

7. Webseitenanalyse

Um unsere Website zu verbessern, verwenden wir Technologien zur Analyse des Nutzungsverhaltens.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Für die Webseitenanalyse setzen wir nachfolgend beschriebene Technologie ein.

7.1 Matomo
Unsere Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Analyseplattform der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011, Wellington, New Zealand.

Die Analyseplattform wird auf Servern der Stadtwerke Potsdam GmbH betrieben. Es erfolgt keine Weitergabe der im Zusammenhang mit Matomo erhobenen Daten an Dritte.

Zweck von Matomo ist es, unsere Webseite hinsichtlich des Nutzerverhaltens unserer Besucher zu analysieren. Bei der Datenübermittlung an unseren Server wird Ihre IP-Adresse anschließend in Matomo so gekürzt und pseudonymisiert, dass wir Sie – als Besucher unserer Website – in Matomo nicht identifizieren können.

Wenn Sie in den Datenschutzeinstellungen (Cookie-Banner) „Alle Cookies akzeptieren“ auswählen, werden von Matomo Cookies im Browser Ihres Rechners abgelegt, um Ihren Besuch einem pseudonymisierten Besucherprofil zuordnen zu können. Siehe Abschnitt Cookies in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie dagegen in den Datenschutzeinstellungen (Cookie-Banner) „Nur Notwendige Cookies erlauben“ auswählen, werden von Matomo keine Cookies im Browser Ihres Rechners abgelegt.

Um die Nutzungsaktivitäten unserer Webseite trotzdem Ihrem Besuch zuordnen zu können, wird ein sogenannter Fingerprint von Matomo erzeugt. Ein Fingerprint verwendet Angaben Ihrer Browser-Einstellungen und -version, Ihres Betriebssystems und Ihrer IP-Adresse sowie Parameter dieser Webseite. Der Berechnungsalgorithmus dieses Fingerprints ändert sich alle 24 Stunden, so dass keine Rückschlüsse auf eventuelle frühere oder spätere Besuche und die dabei erfolgten Aktivitäten auf unserer Webseite möglich sind. Durch den Berechnungsalgorithmus wird zudem der Fingerprint so berechnet, dass dieser beim Besuch anderer Webseiten, die Matomo verwenden, stets anders ist und damit Rückschlüsse auf Besuche anderer Webseiten durch Sie in Matomo nicht möglich sind.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Hinweisen zum Datenschutz von Matomo.

Sie können der Speicherung Ihrer Nutzungsaktivitäten generell widersprechen. Siehe dazu der Abschnitt Webanalyse Opt-out in unserer Datenschutzerklärung. In dem Fall werden Cookies auf Ihrem Rechner abgelegt, um diese Entscheidung zu speichern. Wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies entfernen, beachten Sie bitte, dass auch der Matomo-Deaktivierungs-Cookie dieser Website gelöscht wird. Außerdem müssen Sie, wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser verwenden, die Deaktivierungsprozedur erneut durchführen.

Webanalyse Opt-out

8. Google Web Fonts

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten auf unseren Internetseiten nutzen wir sogenannte Google Web Fonts. Google kann in diesem Zusammenhang Kenntnis darüber erlangen, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Beim Einsatz von Google Web Fonts können neben der IP-Adresse noch weitere personenbezogene Daten wie die aufgerufenen Seiten an Google übermittelt werden. Der von Ihnen eingesetzte Browser nimmt zu diesem Zweck eine Verbindung zu einem Server von Google auf, der sich auch in den USA befinden kann.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO beruhend auf unserem berechtigten Interesse an einer komfortablen und einheitlichen Darstellung unserer Webseite. Nähere Informationen finden Sie auch in der Datenschutzerklärung von Google.

9. Links zu externen Angeboten

Unsere Internetseiten enthalten Links zu externen Internetangeboten, die von unseren Partnern und anderen Anbietern bereitgestellt werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung nicht für externe Internetseiten und Angebote Dritter gilt. Für diese gelten eigene Datenschutzbestimmungen, auf die wir keinen Einfluss haben. Insbesondere gilt dies für Links zu folgenden Angeboten:

  • Wir betreiben eine Fanpage auf dem sozialen Netzwerk Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA („Facebook“) in gemeinsamer Verantwortung, um dort unter anderem mit Interessenten und Followern zu kommunizieren und über unsere Produkte, Leistungen und Veranstaltungen zu informieren.
    Dabei können wir von Facebook Statistiken zur Nutzung unserer Fanpage (zum Beispiel Angaben über Anzahl, Namen, Interkationen, zum Beispiel Likes oder Kommentare sowie zusammengefasste demografische und andere Informationen oder Statistiken anhand bestimmter Parameter über unser Unternehmen und das Angebot auf unserer Fanpage, die uns helfen, etwas über die Interaktionen mit unserer Seite zu erfahren) durch Facebook-/Fanpage-Nutzer erhalten. Nähere Informationen zu Art und Umfang dieser Statistiken finden Sie in den Facebook-Seitenstatistiken-Hinweisen sowie zu den jeweiligen Verantwortlichkeiten in der Facebook-Seiten-Insights-Ergänzung.
    Soweit uns beim Betrieb der Fanpage personenbezogene Daten von Nutzern vorliegen, stehen Nutzern dazu die in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte zu. Sollten Nutzer darüber hinaus Rechte gegenüber Facebook geltend machen wollen, können Nutzer sich hierfür am einfachsten direkt an Facebook wenden. Facebook kennt sowohl die Details zum technischen Betrieb der Plattform und die damit verbundene Datenverarbeitung als auch die konkreten Zwecke der Datenverarbeitung und kann auf Anfrage hin entsprechende Maßnahmen umsetzen, wenn Nutzer von Ihren Rechten Gebrauch machen. Gerne unterstützen wir Nutzer bei der Geltendmachung ihrer Rechte, soweit es uns möglich ist und leiten Nutzeranfragen an Facebook weiter.
  • Unsere Internetseiten können Links zu unserer Twitter-Profilseite enthalten. Twitter ist ein Kurznachrichtendienst der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA („Twitter“). Die Links zu Twitter können in Textform oder grafisch gestaltet sein. Wir nutzen keine „Social Plug-Ins“, das heißt bei Betätigung des Links werden Sie lediglich auf unsere Twitter-Profilseite weitergeleitet. Durch Ihren Besuch auf unseren Internetseiten werden daher noch keine Daten an Twitter übermittelt. Die Datenschutzhinweise von Twitter finden Sie hier.
  • Unsere Internetseiten können Links zu unserer Flickr-Profilseite enthalten. Flickr ist ein Foto-Dienst der SmugMug Inc., Suite 200, 67 E Evelyn Avenue, Mountain View, CA 94041, USA („SmugMug“). Die Links können in Textform oder grafisch gestaltet sein. Wir nutzen keine „Social Plug-Ins“, das heißt bei Betätigung des Links werden Sie lediglich auf unsere Flickr-Profilseite weitergeleitet. Durch Ihren Besuch auf unseren Internetseiten werden daher noch keine Daten an SmugMug übermittelt. Die Datenschutzhinweise von SmugMug finden Sie hier.
  • Unsere Internetseiten können Links zu unserem YouTube-Videokanal enthalten. YouTube ist ein Angebot der YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Links können in Textform oder grafisch gestaltet sein. Bei Betätigung des Links werden Sie lediglich auf unsere YouTube-Videokanalseite weitergeleitet. Das bedeutet, dass durch Ihren Besuch auf unseren Internetseiten noch keine Daten an YouTube oder Google übermittelt werden. Die auch für YouTube geltenden Datenschutzhinweise von Google finden Sie hier.

10. Empfänger der Daten

Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt nur, wenn dies zur Vertragserfüllung oder zur Bereitstellung der technischen Funktionalität der Website erforderlich ist oder eine anderweitige Rechtsgrundlage für eine Datenweitergabe vorliegt.
Ein Teil der Datenverarbeitung kann durch Dienstleister erfolgen, welche für uns Pflege, Support, Wartung oder Hosting durchführen. Sofern wir Daten an Dienstleister weitergeben, dürfen diese die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden. Die Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt.
Darüber hinaus kann eine Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung oder -durchsetzung erforderlich ist.

11. Speicherdauer

Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten nur solange, wie sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich sind, z. B. zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten. Dabei handelt es sich unter anderem um Aufbewahrungspflichten aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO). Die dort vorgegebenen Fristen betragen bis zu zehn Jahre.

12. Ihre Rechte

Ihnen steht jederzeit das Recht zu, eine Übersicht bzw. Auskunft der über Ihre Person gespeicherten Daten zu verlangen. Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, haben Sie das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen. Sie können außerdem die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften nicht möglich sein (z. B. aufgrund von Aufbewahrungspflichten nach den Grundsätzen der ordnungsgemäßen Buchführung), werden die Daten gesperrt, so dass sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind. Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem einschränken lassen, wenn z. B. die Richtigkeit der Daten von Ihrer Seite angezweifelt wird. Ihnen steht das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, d. h., dass wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zukommen lassen.

Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an die unter 2. genannten Kontaktdaten wenden.

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Geht es um einen Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das auch ohne die Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung an die an die unter 2. genannten Kontaktdaten.

Sie haben schließlich das Recht, sich bei der für die SWP als auch ihrer verbundenen Unternehmen zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg, Dagmar Hartge, Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow. Sie können sich auch an die Datenschutzbehörde an Ihrem Wohnort wenden, die Ihr Anliegen dann an die zuständige Behörde weiterleiten wird.

13. Änderungen der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Internetseiten und den Einsatz neuer Technologien können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

[1] Zum Stadtwerkeverbund gehören die Stadtwerke Potsdam GmbH, Energie und Wasser Potsdam GmbH, Stadtentsorgung Potsdam GmbH, ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH, Bäder-landschaft Potsdam GmbH, Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH, Netzgesellschaft Potsdam GmbH und Kommunale Fuhrpark Potsdam GmbH.