Sie haben ein Projekt – wir setzen es um

Straßenbeleuchtung während der Bauphase umsetzen

Individuelle Dienstleistungen für Ihre Bauphase

Für die Durchführung von Baumaßnahmen ist oftmals ein Eingriff in bereits vorhandene Anlagen der öffentlichen Straßenbeleuchtung notwendig – z. B. die Umverlegung von Kabelbeständen oder die Versetzung von Lichmasten. Diese Maßnahmen sind Antrags- und Genehmigungspflichtig gegenüber der Landeshauptstadt Potsdam, Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen, SG Verkehrsmanagement. Gern können Sie diesen Antrag auch bei uns einreichen.

Erteilung Trassengenehmigungen/Aufgrabegenehmigungen

Für die Erteilung von Trassengenehmigungen/Aufgrabegenehmigungen für die Realisierung von Baumaßnahmen wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Dienstleister Energie und Wasser Potsdam GmbH, Abteilung Bauabwicklung, Steinstraße 101, 14480 Potsdam.

Ihre Ansprechpartner

Wir helfen bei der Planung für Ihr Bauvorhaben.

Martina Enge
0331 - 661 94 51
Jakob Mayer
0331 - 661 94 61