Mit Dir

läuft alles reibungslos

Bewerbung leichtgemacht.

Dein Karrierestart

Du möchtest gerne BWL / Spedition und Logistik (B.A.) studieren?

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai. 2021.

BWL / Spedition und Logistik (B.A.)

HWR Berlin

Hochschule

6 Semester

Studiendauer

Abschluss

Bachelor of Arts

Starte dein duales Studium bei uns

Du bist ein wahres Organisationstalent und interessierst dich für wirtschaftliche Themen? Dann kombiniere deine beiden Interessen und starte ein duales Studium bei uns!

Der duale Studiengang BWL / Spedition und Logistik gliedert sich in je sechs praktische und theoretische Abschnitte und schließt mit einem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Deine praktische Ausbildung erfolgt in unserem Tochterunternehmen Stadtentsorgung Potsdam GmbH (STEP). Wir bieten dir Einblicke in alle relevanten Unternehmensbereiche, kompetente Ansprechpartner/innen und spannende Projekte. Die theoretischen Phasen absolvierst du an der staatlich anerkannten Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR). Dort erwirbst du fundiertes Wissen und grundlegende Fähigkeiten in den Bereichen Betriebswirtschaft und Spedition sowie Logistik – eine hervorragende Grundlage für deinen erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Mit einem dualen Studium bei der STEP wirst du zum Logistik-Experten und garantierst einen reibungslosen Ablauf aller Entsorgungsdienstleistungen in unserer schönen und lebenswerten Stadt.

Studiendauer: 6 Semester
Studienbeginn: 1. Oktober
Ausbildungsort: Stadtentsorgung Potsdam GmbH
Hochschule: Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin (HWR)
Vergütung: AVEU Tarifgruppe Energie, Brandenburg (930 € im 1. Jahr, 990 € im 2. Jahr, 1050 € im 3. Jahr)

Bei der STEP erhältst du Einblicke in alle wichtigen betriebswirtschaftlichen und logistischen Abläufe des Unternehmens. So wirst du zum Beispiel in den Abteilungen operative Logistik, Finanzen/Rechnungswesen und Personalmanagement eingesetzt und übernimmst von Anfang an Verantwortung – du bearbeitest Projektthemen in unseren operativen Einsatzbereichen, lernst aus erster Hand die Steuerung unserer vielfältigen Ressourcen (Mitarbeiter und Technik) kennen und führst kennzahlenbasierte Auswertungen unserer logistischen Prozesse durch; mit einer Praxistransferarbeit am Ende jeder praktischen Phase trägst Du maßgeblich zur Optimierung betriebsinterner Prozesse bei.

Module (Auszug): Grundlagen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre, Kosten- und Leistungsrechnung, Wirtschaftsprivatrecht, Projektmanagement, Finanzierung, Personalmanagement, Verkehrspolitik, Logistik (Systeme, Controlling), Qualitätsmanagement

Vertiefungsmodule: Logistik (Planung, Steuerung, Recht, Konzepte)

  • Workshops: Workshops: MS Office, SAP, Cyber Security
  • Sonstige Leistungen: 38-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung, Übernahme der Semesterbeiträge (inklusive Semesterticket)

Hier findest Du alle unsere Vorteile für Studierende.

  • Schulische Leistungen: qualifizierende Fachhochschulreife oder Abitur mit sehr guten bis guten Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch
  • Persönliche Fähigkeiten: hohe Lern- und Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative, Interesse an wirtschaftlichen sowie logistischen Themen, Belastbarkeit, Teamfähigkeit