Meta schließen

Ihr Ansprechpartner

Energie und Wasser Potsdam Kundenservice

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Energie und Wasser Potsdam Kundenservice

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Das Deutschlandticket steht in den Startlöchern - Potsdamer*innen kaufen bei der ViP Potsdam GmbH

Potsdam, den 16.03.2023

Das Deutschlandticket ist beschlossene Sache. Der Verkauf beginnt, wie überall deutschlandweit, bei der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH ab 3. April 2023. Vorbestellungen sind bereits seit einigen Tagen bei der ViP möglich. Es kostet 49 Euro und ist ab 1. Mai 2023 gültig. Es gilt in ganz Deutschland in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, außer in den Zügen des Fernverkehrs (IC, EC, ICE).

ViP-Geschäftsführer Uwe Loeschmann: „Das Deutschlandticket ist ein interessantes Angebot für unsere Fahrgäste. Es bietet vor allem für viele unserer Kunden*innen, die mehrfach Fahrtanlässe mit einem Ziel außerhalb Potsdams haben, eine spürbare wirtschaftliche Entlastung bei gleichzeitig größeren räumlichen Nutzungsmöglichkeiten. Ein Baustein auf dem Weg zur Verkehrswende ist dies jedoch nach unserer Einschätzung nicht.“

ViP-Vertriebsleiter Jörg Mühling: „Für alle unsere Fahrgäste, die vor allem in Potsdam unterwegs sind oder nur gelegentlich den ÖPNV nutzen, hält das Fahrausweis-Sortiment der ViP bereits seit Jahren sehr attraktive Angebote bereit, die auch in Zeiten des Deutschlandtickets eine interessante Alternative bleiben. Dies hat unter anderen mit den Zusatznutzen zu tun, die z. B. unser ViP-Abonnement heute schon bietet. Am Ende müssen unsere Kunden*innen entscheiden, welches Produkt für sie das Beste ist. Doch egal wie die Entscheidung ausfällt, das Ticket sollte unbedingt bei der ViP gekauft werden.“

Bei allen Vorzügen, die das Deutschlandticket für die Fahrgäste mit sich bringt, birgt es auch Gefahren für die zukünftige Leistungsfähigkeit der Verkehrsbetriebe. Die Rabattierung des Fahrpreises führt definitiv zu Mindereinnahmen und somit auch zu kurz- bis langfristigen Liquiditätsengpässen der Verkehrsbetriebe. Somit stehen auch Investitionen in die Zukunft des ÖPNV in Frage, wenn die Einnahmen der ViP sinken und nicht durch die öffentliche Hand ausgeglichen werden. Deshalb ist die ViP existenziell darauf angewiesen, dass Potsdamer Fahrgäste die Tickets bei der ViP erwerben, egal um welches Ticket es sich handelt.

Der Kauf aller ABO-Produkte ist online unter vip-potsdam.de/abonnement/ möglich, die Vorbestellung des Deutschlandtickets unter vip-potsdam.de/deutschlandticket/. Kund*innen, die bereits ein ViP-ABO besitzen und wechseln möchten, können das ebenfalls auf dieser Seite über unser Wechselformular tun. Bestehende Abonnements müssen dementsprechend nicht gekündigt werden. Selbstverständlich können alle Angebote auch in den Kundenzentren der ViP bestellt und gekauft werden.

Das Deutschlandticket ist nicht auf andere Personen übertragbar. Heutige Zusatznutzen, wie zum Beispiel die Mitnahme von weiteren Personen, sind im Deutschlandticket nicht inkludiert. Für die Mitnahme von Personen, Hunden oder Fahrrädern ist, entsprechend den Regularien in den einzelnen Verkehrsräumen, ein zusätzliches Ticket zu kaufen.

Das Bestellformular, das Wechselformular, die Adressen der Kundenzentren sowie die wichtigsten Fragen und Antworten zum Deutschlandticket finden Sie unter: vip-potsdam.de/deutschlandticket/

Ansprechpartner für Medienvertreter

Stefan Klotz

Pressesprecher

Tel.
0331 - 661 95 09
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?