Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Erster Weltbienentag am 20. Mai: Umwelt-Aktivitäten der EWP

Potsdam, den 18.05.2018

Die Energie und Wasser Potsdam (EWP) unterstützt seit Jahren regionale Imker. Auf dem Gelände der Wasserwerke Wildpark und Ferch stehen jeweils fünf bis zehn Bienenvölker. In der Nähe dieser Bienenvölker sind zudem für die Imker durch die EWP Möglichkeiten geschaffen worden, gezielt Frühblüher zu pflanzen. Im Wasserwerk Leipziger Straße und auf der Kläranlage Potsdam-Nord werden die Grünflächen inzwischen so gemäht, dass Blüten in den entsprechenden Zeiten nicht verloren gehen und den Bienen wertvolle Lebensräume und Nahrungsquellen erhalten bleiben.

Die EWP-Geschäftsführer, Sophia Eltrop und Ulf Altmann, erklären: "Wir sind uns unseres Umweltbeitrages bewusst und werden in Zukunft auch weiterhin entsprechende Aufmerksamkeit diesem Thema widmen.“

Weitere Aufstellorte für Bienenvölker sind möglich. Auf einer Grünfläche der Kläranlage Satzkorn soll eine Blumenwiese entstehen, ebenso wurden auf den Grünflächen des Umspannwerkes Zeppelinstraße sowie einer Schaltstation in Rehbrücke Blühpflanzen eingesät. Das Mähen von Grünflächen auf den Liegenschaften von größeren technischen Anlagen der EWP wird eingeschränkt, sofern der Betrieb der jeweiligen Anlagen nicht beeinträchtigt wird und dadurch auch die Anliegerpflichten nicht vernachlässigt werden.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?