Ihr Ansprechpartner

Energie und Wasser Potsdam Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

EWP bestätigt Ermittlungen der Staatsanwaltschaft

Potsdam, den 31.05.2011

Am Dienstag, dem 31. Mai 2011, um 9:25 Uhr ermittelte die Staatsanwaltschaft Potsdam in den Geschäftsräumen der Energie und Wasser Potsdam GmbH, Steinstraße 101. Im Zusammenhang mit den in der Öffentlichkeit geäußerten Vorwürfen zum SV Babelsberg 03 wird seit gestern durch die Staatsanwaltschaft gegen den ehemaligen Geschäftsführer der EWP, Peter Paffhausen, wegen des Verdachts auf Untreue ermittelt. Die derzeitige EWP-Geschäftsführung übergab den ermittelnden Beamten die geforderten Unterlagen.

Die Geschäftsführung der EWP erklärt hierzu: "Wir werden die laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft mit aller Kraft unterstützen. Wir sind sehr daran interessiert, dass alle in der Öffentlichkeit geäußerten Vorwürfe aufgeklärt werden."

Ansprechpartner für Medienvertreter

Stefan Schulz

Pressesprecher

Tel.
0331 - 661 91 10
Mail
stefan.schulz@swp-potsdam.de

Ansprechpartner für Medienvertreter

Stefan Klotz

Pressesprecher

Tel.
0331 - 661 95 09
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?