Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

EWP unterstützt Initiative Pro Energiesparlampe

Potsdam, den 04.03.2007

Initiative Pro Energiesparlampe heißt eine Aktion, die die local energy GmbH mit ihren Unternehmen gestartet hat. Grundidee der Aktion: Energieverbraucher können ohne Komforteinbußen Energiesparmaßnahmen durchführen oder durchführen lassen. Am einfachsten geht dies u.a. durch den Wechsel von einer herkömmlichen Glühbirne auf eine so genannte Kompaktleuchtstofflampe (Energiesparlampe).

Teil der Aktion ist die praktische Unterstützung der Kunden mit Hilfe von Partnern aus Industrie und Handel: Neu dabei ist die Karstadt AG. Sie hat ihre Aktion Tausche herkömmliche Lampe gegen neue Energiesparlampe verlängert. Der Lampenhersteller OSRAM stellt einen Energiesparlampenrechner im Internet zur Verfügung.

Die Initiative Pro Energiesparlampe (www.pro-energiesparlampe.de) steht dem Einsatz der Energiesparlampe positiv gegenüber und plädiert für einen Austausch aller herkömmlichen Glühbirnen in Deutschland. Deutsche Energieversorgungsunternehmen unterstützen seit Jahren den Ressourcen schonenden Umgang mit Energie. Dies umfasst alle Anwendungsbereiche von der Bau- und Heizungstechnik über die Beleuchtung und Belüftung bis hin zum Energieeinsatz im Produktionsbereich.

Zu den Gründungsmitgliedern der Initiative zählt auch die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP). Auf der Website www.ewp-potsdam.de im Menüpunkt Beratung / Energiesparberatung sowie im neuen kostenlosen Serviceheft Energie gezielt nutzen finden die Kunden zahlreiche praktische Ratschläge über den Einsatz von Energiesparlampen hinaus.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?