Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Fähre F1: Turnusmäßige Schiffsuntersuchung

Potsdam, den 18.11.2011

Aufgrund von Arbeiten zur gesetzlich vorgeschriebenen turnusmäßigen Inspektion

an der Fähre muss der Fährverkehr auf der Linie F1

von Donnerstag, 01.12.2011, Betriebsbeginn
bis Freitag, 02.03.2012, Betriebsschluss (voraussichtlich),

unterbrochen werden.

Wir bitten unsere Fahrgäste, ersatzweise den Bus 693 zu nutzen.

Alle fünf Jahre ist eine Schiffsuntersuchung zur Erlangung eines neuen Fährzeugnisses erforderlich. Die letzte Schiffsuntersuchung der Fähre F1 war Anfang 2007 und das aktuelle Fährzeugnis gilt bis zum 31.12.2011.

Während der Untersuchung wird neben dem Nachweis der Funktion der sicherheitsrelevanten Baugruppen wie Beleuchtung, Radar, Funk, Signalanlage, Sicherungstechnik, Rettungsmittel, Blechdicke des Schiffskörpers auch der Korrosionsschutz komplett erneuert.

Weiterhin werden u.a. folgende Arbeiten durchgeführt: Überprüfung und Überholung der Heizungsanlage sowie der Türen und Fenster, Ausbesserung des Innenraumes, Überprüfung und Überholung der Seilführung, Ausbesserung der Außenlackierung, Überholung der Videoanlage, Erneuerung der Antirutschbeschichtung auf den Laufflächen sowie die Verbesserung der Zugänglichkeit der Fähre für Rollstuhlfahrer.

Die Arbeiten werden in einer Oranienburger Werft durchgeführt. Der letzte Einsatztag wird der 30.11.2011 sein. Anschließend wird die Fähre zum Transport vorbereitet und am 05.12.2011 von einem Schubschiff abgeholt. Im Frühjahr 2012 soll die Fähre dann wieder ihren Dienst aufnehmen.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?