Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Fahrplanwechsel bei der ViP am 9. Dezember 2007

Potsdam, den 27.11.2007

Zum 9. Dezember 2007 wird es im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg den nächsten Fahrplanwechsel geben. Für das Verkehrsangebot der ViP bedeutet dies nur kleinere Änderungen im Früh- und vor allem Spätverkehr.

Hier die wesentlichen Änderungen im Überblick:

  • Tram 94 Schloss Charlottenhof <> Babelsberg, Fontanestr.
    Die Tram 94 verkehrt im Spätverkehr ab ca. 20.00 Uhr nicht mehr. Die bisherigen Fahrten Platz der Einheit ¿ Fontanestr. werden von der Tram 99 übernommen, die bis ca. 1.15 Uhr S Hauptbahnhof ¿ Fontanestr. verkehrt.
  • Tram 99 Kirchsteigfeld, Marie-Juchacz-Str. <> Babelsberg, Fontanestr.
    Die Tram 99 verkehrt im Spätverkehr ab ca. 20.00 Uhr anstelle der Tram 94 S Hauptbahnhof ¿ Fontanestr. Damit wird die Berliner Straße bis zur Holzmarktstr. im Spätverkehr im 20-Minuten-Takt mit dem Hauptbahnhof verbunden. Mit der Inbetriebnahme der verlegten Tramtrasse auf der Humboldtbrücke ab voraussichtlich März 2008 wird dann auch die unmittelbar vor der Brücke befindliche zusätzliche Haltestelle Schiffbauergasse/Uferweg bedient. Damit wird der Standort Schiffbauergasse und insbesondere das Hans-Otto-Theater eine weitere ÖPNV-Anbindung erhalten.
  • Bus 690 S Babelsberg <> Am Stern, Johannes-Kepler-Platz
    Die erste Fahrt Mo-Fr verkehrt anstelle Bhf Medienstadt Babelsberg bereits ab Johannes-Kepler-Platz 3.11 Uhr.
  • Bus 692 Nedlitz, Weißer See <> Höhenstr.
    Die erste Fahrt Mo-Fr verkehrt ab Weißer See bereits 4.07 Uhr und ab Hugstr. als Bus N17 durchgehend bis S Hauptbahnhof. Damit wird ein besserer Anschluss zum RE1 4.50 Uhr in Richtung Berlin hergestellt.
  • Bus 693 Hermannswerder, Küsselstr. <> Am Stern, Johannes-Kepler-Platz
    Der Bus 693 erhält im Spätverkehr ab ca. 20.00 Uhr neue Abfahrtszeiten, um Bhf Rehbrücke bessere Anschlüsse mit dem veränderten RE7 herzustellen.
  • Bus 694 S Hauptbahnhof ¿ Drewitz (Mo-Fr)
    Die Fahrt ab S Babelsberg/Schulstr. um 13.54 Uhr entfällt.
  • Abfahrtszeiten
    Auf mehreren Linien erfolgen zur Herstellung von Anschlüssen und zur Sicherung der Pünktlichkeit geringfügige Fahrzeitkorrekturen.
  • Haltestellen
    10 Haltestellen werden umbenannt bzw. neu eingerichtet. In den Liniennetzplänen ist in Golm und auf der Humboldtbrücke bereits der Zustand mit Fertigstellung der neuen Unterführung bzw. Inbetriebnahme der verlegten Tramtrasse angegeben.
  • Fahrplanfolder
    Neue Fahrplanfolder werden für Tram 91, 92, 94, 96 und 99 sowie Bus 693 herausgegeben. Fahrpläne der Nachtlinien Bus N14, N15, N16 und N17 werden in einem gemeinsamen Flyer erhältlich sein. Veränderungen auf den übrigen Linien werden in einem Berichtigungsblatt bekannt gegeben.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?