Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Friedrich-Ebert-Straße wegen eines defekten Mischwasserkanals gesperrt

Potsdam, den 20.09.2019

In der vergangenen Woche wurde ein Schaden in der Fahrbahn der Friedrich-Ebert-Straße, Höhe Platz der Einheit, festgestellt und umgehend gesichert. Ursache ist ein defekter Mischwasserkanal der Energie und Wasser Potsdam (EWP). In der aktuellen Woche haben die Arbeiten zur Beseitigung des Schadens begonnen.

Im Laufe dieser Arbeiten und weiterer Untersuchungen wurde ein deutlich größerer Schaden festgestellt. Deshalb muss der Mischwasserkanal auf einer Länge von ca. 60 Metern erneuert werden. Damit erweitert sich der Umfang der erforderlichen Bauarbeiten deutlich. Die Bauzeit beträgt nunmehr voraussichtlich sechs Kalenderwochen.

Für die Umsetzung der Baumaßnahme ist eine zeitliche Verlängerung der Vollsperrung der Friedrich-Ebert-Straße zwischen der Ebräerstraße und der Yorkstraße in Richtung Hotel Mercure erforderlich. Die Straßensperrung in diesem Bereich macht die Umleitung der Busse über die Charlottenstraße, Dortustraße und Yorckstraße erforderlich. (Eine Information der ViP zur Umleitungsstrecke gab es bereits am 12.September 2019.)

Die EWP bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner für die entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?

--$