Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Heißes Wochenende – Vorsorgemaßnahmen beim Stadtwerkefest

Potsdam, den 27.06.2019

Das Wetter wird am Wochenende wieder heiß. Die Organisatoren haben deshalb für das Stadtwerke-Fest zusätzliche Vorsorgemaßnahmen ergriffen. Teilweise wurden abweichende Regelungen gegenüber den Vorjahren für das Festgelände getroffen. Ausnahmsweise zulässig ist in diesem Jahr nämlich das Mitbringen von Wasser in PET-Flaschen von bis zu 0,5 Litern. Es gilt hierbei die Regelung „eine PET-Flasche pro Person“. Das Sixpack ist somit weiterhin nicht erlaubt. Im Neuen Lustgarten gibt es diesmal an zwei Wasserbars kostenloses Trinkwasser. Die Verkaufsstände mit einem vielfältigen Getränke- und Snack-Angebot freuen sich ebenfalls auf regen Zuspruch.

Die Besucherinnen und Besucher erhalten vor Ort am Stadtwerke-Infobus kostenlos Sonnenschutzcreme. Für Abkühlung von oben wird gesorgt, bei Bedarf wird die Menge mit einem Sprenger berieselt. Mit dieser Verfahrensweise wurden in besonders heißen Vorjahren gute Erfahrungen gemacht und es gab ein überwiegend positives Feedback. Das DRK wird sein Vor-Ort-Personal insbesondere am Sonntag, für den wieder Extremtemperaturen erwartet werden, zusätzlich aufstocken.

Die Verfahrensweisen in puncto Sicherheit haben sich im Vorjahr bewährt und bleiben auch 2019 bestehen. Das Festgelände zum Stadtwerke-Fest ist wieder komplett eingefriedet. Der Einlass erfolgt ohne Tickets und weiterhin kostenfrei durch drei zentrale Eingänge – ausgestattet mit Einlassschleusen und direkten Kontrollen. Um einen reibungslosen Zugang zu gewährleisten, sollten Besucher nur das Allernötigste mitnehmen. Bitte beachten Sie, dass Taschen maximal die Größe DIN A4 haben dürfen. Weitere Informationen entnehmen Sie gern der Hausordnung zum Stadtwerke-Fest.

22 Eingangsschleusen sind über die drei zentralen Eingänge verteilt. Je zwei Sicherheitskräfte werden an jeder Schleuse die Kontrollen durchführen. Durch die Einfriedung ist der Platz auf gleichzeitig 30.000 Menschen begrenzt, die Besucherzählung erfolgt in Echtzeit vor Ort. Die Stadtwerke Potsdam hoffen auf Verständnis für die Kontrollen und Sicherheitsmaßnahmen und bitten darum, den Sicherheitskräften die wichtige Arbeit zu erleichtern.

Eltern können sich im Infobereich Bändchen für ihre Kinder holen, auf denen Name und Kontaktdaten für den Fall vermerkt werden können, dass Kinder und Eltern sich aus den Augen verlieren. Die Stadtwerke Potsdam empfehlen die Anreise mit dem ÖPNV, da keine Parkplätze vor Ort vorhanden sind. Einfach, unkompliziert und bequem ist die Abreise nach Veranstaltungsende mit zusätzlichen Straßenbahnen der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH.

Ausführliche Hinweise und Hausordnung im Internet:

https://www.swp-potsdam.de/de/stadtwerke-potsdam/veranstaltungen/stadtwerke-fest/infos/

https://www.swp-potsdam.de/de/stadtwerke-potsdam/veranstaltungen/stadtwerke-fest/sicherheit/

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?

--$