Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Kinonächte in Potsdams größter Schwimmhalle

Potsdam, den 24.11.2010

Mit den Filmen "Hangover" und "Wickie und die starken Männer" wird es eine Fortsetzung unserer Kinonächte im Bad Am Brauhausberg geben. Wir möchten Sie zu diesem einmaligen Kinoerlebnis in unser Bad Am Brauhausberg einladen. Die Schwimmhalle wird sich für zwei Tage in einen riesigen Kinosaal verwandeln. Ein Erlebnis der besonderen Art versprechen die luftgefüllten "Kinosessel" im 1.050 qm großen Becken der Schwimmhalle. Auf einer 8,50 x 3,80 m großen Leinwand erleben Sie gleich zwei Kinohighlights:

Vier Männer, ein Junggesellenabschied und das alles in Las Vegas - der Albtraum einer durchzechten Nacht hat einen Namen: "Hangover". Die wohl verrückteste Komödie aus dem Kinosommer 2009 garantiert Ihnen ein gutes Training Ihrer Lachmuskeln. Am Freitag, den 26.11.2010 um 22.00 Uhr heißt es: Film ab!

Michael "Bully" Herbigs Serien- und Buchverfilmung "Wickie und die starken Männer" ist großes Kino für die ganze Familie. Nach einem Überfall auf sein Dorf liegt es an dem kleinen Wickie, die entführten Kinder aus der Gefangenschaft des "schrecklichen Svens" zu befreien. Ob sein kluger und spektakulärer Plan aufgeht und welche Abenteuer er gemeinsam mit den starken Männern noch erlebt, das sehen Sie am 27.11.2010 um 18.00 Uhr im Bad Am Brauhausberg. Jeder kann dieses Event aus seiner eigenen Perspektive erleben - ob vom Wasser oder von der Tribüne aus.

Das Bad Am Brauhausberg schließt am Sonnabend aufgrund der Kinonacht bereits um 17.00 Uhr für das öffentliche Baden. Die Sauna bleibt geöffnet.

Bad Am Brauhausberg, Max-Planck-Straße 15, 14473 Potsdam
Eintritt: 6,00 Euro; ermäßigt 4,00 Euro
Einlass ab 45 min. vor Veranstaltungsbeginn

Filme: Hangover, 26.11.2010, um 22.00 Uhr

Wickie und die starken Männer, 27.11.2010, um 18.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?