Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Maßnahmen der ViP zur Corona-Problematik

Potsdam, den 12.03.2020

In Abstimmung mit den anderen brandenburgischen Verkehrsunternehmen und entsprechend den Empfehlungen des bundesweit tätigen Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) setzt die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH folgende Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Gefahr um:

Einstiegsmanagement:
Ab sofort werden in den Bussen der ViP alle Türen für den Einstieg freigegeben. Die sonst übliche Vordereinstiegskontrolle wird dadurch aufgehoben. Die Maßnahme dient dazu, die Gefährdung des Fahrpersonals zu verringern. Auf Grund der vorhandenen Automaten ist der Fahrausweiserwerb in den Bussen möglich. Um die Fahrer an ihrem Arbeitsplatz besser zu schützen, wird jeweils an der ersten Tür im Fahrzeug durch Absperrbänder der Eingangsraum halbiert. Damit wird der Abstand zwischen Fahrern und einsteigenden Fahrgästen vergrößert. Die Maßnahme soll ab morgen umgesetzt werden.

Desinfektion:

Die ViP wird in den kommenden Tagen damit beginnen, die Tagesreinigung aller Straßenbahnen und Busse um die Desinfektion aller Haltestangen und sonstigen Kontaktflächen zu erweitern. Dies wird entsprechend der Verfügbarkeit von Desinfektionsmitteln und personeller Kapazitäten der Reinigungsfirmen erfolgen. Entsprechende Abstimmungen laufen.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressesprecher

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?

--$