Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Mehr Service für Potsdam konkret

Potsdam, den 04.09.2008

Im Rahmen der Qualitätsinitiative "Mehr Service für Potsdam - sauber, sicher, lebenswert." nimmt der Kundenservice einen wichtigen Platz ein. Visuell sichtbar und praktisch erlebbar wird dies jetzt nach erfolgten Umbauarbeiten im Kundenzentrum WilhelmGalerie / Platz der Einheit. An einem Extra-Schalter können ViP-Kunden sich jetzt direkt zum Abonnement beraten lassen, Abos abschließen und die entsprechenden Wertmarken gleich mit nach Hause nehmen. Neukunden erhalten zusätzlich eine Begrüßungsmappe, die wertvolle Tipps zum Nahverkehr in Potsdam, Fahrpläne und Kartenmaterial und die Informationen zum Abo enthält.

Zum Kundenservice gehört auch ein höfliches und serviceorientiertes Verhalten des Fahr- und Kundendienstpersonals. Über regelmäßige Schulungen der Fahrer im Dienstunterricht, den Erfahrungsaustausch von Kundenzentrum-Mitarbeitern mit anderen Verkehrsunternehmen und das Auswerten von Fahrgastbeschwerden werden die Mitarbeiter regelmäßig hinsichtlich eines freundlichen Kundenumganges sensibilisiert.

Bis zu 22 Fahrgastbegleiter sorgen seit Mitte Mai täglich auf den Spät- und gemeinsamen Nachtlinien der ViP und HVG für mehr Sicherheit in den Fahrzeugen und an den Haltestellen.

16 Linienbegleiter der Kammer der Technik Fortbildungs- und Umschulungs GmbH (KdT, 10) und des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB, 6) unterstützen von Montag - Samstag auf den Linien des Tagesverkehrs und an den Haltestellen Fahrgäste im besseren Zurechtfinden bei der Nutzung des Potsdamer Nahverkehrs. Da werden Informationen zu Tarifen und Schienenersatzverkehr sowie Hilfestellungen am Fahrkartenautomaten gegeben. Wichtiger Einsatzschwerpunkt ist auch die Beratung zum Erreichen touristischer Ziele mit den ViP-Tourismuslinien oder auch kultureller Veranstaltungen. Selbstverständlich gehören auch Hilfestellungen für mobilitätseingeschränkte Personen zum Verantwortungsbereich der Linienbegleiter.

Trotzdem kann es gelegentlich zu Situationen kommen, die einem Fahrgast missfallen, z.B. das immer wieder kritisierte "zu frühe Schließen der Türen". Verständnis für den Alltag der Fahrer zu erzeugen, der zeitgleich auf viele Umwelteinflüsse reagieren muss, ist den ViP-Mitarbeitern deshalb auch ein wichtiges Anliegen. Wer sich hinter den Kulissen im Werkstatt- oder Waschbereich oder durch das Selbst-Fahren einer Straßenbahn davon direkt überzeugen möchte, ist herzlich eingeladen zum "Tag der offenen Tür bei der ViP" am 6. September 2008, von 14 - 20 Uhr auf dem Betriebshof Fritz-Zubeil-Straße.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?