Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Nach Schwimmhallen-Schließung: Regelungen für Mehrfachkartennutzer gefunden

Potsdam, den 08.02.2006

Die Bäderlandschaft Potsdam GmbH (BLP) hat folgende Regelungen für Mehrfachkartenbesitzer, die bisher die Halle am Brauhausberg genutzt haben, getroffen. Dabei handelt es sich um eine weitere Ausweichmöglichkeit und Wege zur Rückgabe und Erstattung.

Jahreskarten-Nutzer können ab 20. Februar 2006 jeweils von 06:00 bis 07:00 Uhr bei Vorlage der Jahreskarte am Luftschiffhafen schwimmen. Einlass ist ab 5:45 Uhr. Außerdem steht das "Kiezbad Am Stern" zu den bereits am 8. Februar 2006 genannten neuen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Die Rückgabe von Schwimmhallen-Mehrfachkarten zur Restguthabenerstattung ist ab kommender Woche auf mehreren Wegen möglich. Vom 13. bis 24. Februar 2006 können die Karten im SWP -Kundenzentrum am Hauptbahnhof gegen Barauszahlung zurückgegeben werden. Geöffnet ist montags bis freitags von 6.00 bis 19.00 Uhr, samstags und sonntags von 9.00 bis 14.30 Uhr. Am 13. Februar erfolgt die Auszahlung aus organisatorischen Gründen erst ab 10.00 Uhr.

Außerdem können die Karten unter Angabe der Bankverbindung zur Auszahlung des Restguthabens per Post an die Bäderlandschaft Potsdam GmbH, Steinstraße 101, 14480 Potsdam, gesendet werden.

Für die Schwimmkurse, die bisher in der Brauhausberg-Halle stattfanden, wird es gesonderte Regelungen geben. Ansprechpartner für die Kunden sind die jeweiligen Kursleiter. Telefonische Auskünfte hierzu erhalten Sie über das "Kiezbad Am Stern", Tel. (0331) 661 98 41.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?