Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Netzgesellschaft Potsdam plant Umspannwerk im Norden Potsdams

Potsdam, den 18.09.2013

Um den wachsenden Strombedarf im Potsdamer Nordraum zu decken, wird von der Netzgesellschaft Potsdam GmbH (NGP), ein Tochterunternehmen der Energie und Wasser Potsdam, beabsichtigt ein Umspannwerk in diesem Gebiet zu errichten.

Entgegen anderslautender Medienmeldungen ist bisher noch kein verbindlicher Standort festgelegt worden. Derzeit finden erste Gespräche mit der Stadtplanung und der brandenburgischen Umweltbehörde statt. Nach diesen Erkenntnissen werden Möglichkeiten nördlich des Wissenschaftsparks Golm und somit außerhalb des Siedlungsgebietes geprüft.

Obwohl die Errichtung des Umspannwerkes außerhalb des Wohngebietes vorgesehen ist, werden selbstverständlich die Vorschriften im Hinblick auf den Lärm- und Immissionsschutz eingehalten. Das Investitionsvolumen wird mit ca. 4,5 Mio. Euro veranschlagt.

Der geplante Trassenverlauf der 110-kV-Leitung der e.dis in den Ortschaften Golm und Marquardt ist völlig losgelöst von den Planungen eines neuen 110/10-kV-Umspannwerkes der Netzgesellschaft Potsdam GmbH.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?