Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Neue Tarife und Angebote ab 1. Januar 2016 bei der ViP

Potsdam, den 21.12.2015

Zum 01. Januar 2016 treten neue Fahrpreise in Kraft. Durchschnittlich um 1,84 Prozent steigen die Fahrpreise in Berlin und Brandenburg und damit geringer als in den Vorjahren. Dies wurde bereits am 30. September 2015 durch den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) mitgeteilt, in dem auch die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH Kooperationspartner ist. Kurz vor Beginn des Inkrafttretens der Tariferhöhung weist die ViP noch einmal auf die wichtigsten Änderungen für Potsdam hin:

Die moderaten Preisanhebungen betreffen den Bereich der Zeitkartentarife (u. a. Umweltkarten im ViP-ABO). Konkret werden die Preise der regulären Umweltkarten und der Schüler / Azubi-Tickets angehoben. So kostet die Umweltkarte Potsdam AB künftig 39,80 Euro (+ 1,00 Euro) im Monat bzw. 398,00 EUR (+10,00 EUR) im Abonnement mit monatlicher Abbuchung. Die Jahreskarte steigt auf 394,00 EUR (+13,80 EUR), die Monatskarte für Auszubildende und Schüler Potsdam AB auf 29,80 Euro (+ 0,70 Euro) und das Schülerticket Potsdam im ABO (mit monatlicher Abbuchung) auf 247,30 Euro (+ 5,80 Euro).

Die Preissteigerung gilt nicht für alle Fahrausweissortimente. Nicht betroffen sind Kurzstrecken, Einzelfahrausweise, Tageskarten und Kleingruppen-Tageskarten für die Tarifbereiche Potsdam AB, BC und ABC. Teurer wird die Mitnahme von Fahrrädern im Tarifbereich Potsdam (1,70 Euro, + 0,10 Euro). In Potsdam ist eine Fahrradmitnahme in Straßenbahn (ganztägig) und Bus (montags bis freitags ab 18.00 Uhr, samstags und sonntags ganztägig) möglich.

Für Pendler und Besucher nach Berlin gibt es ebenfalls Änderungen im VBB-Tarif. So kostet die Tageskarte Berlin ABC künftig 7,60 Euro (+ 0,20 Euro), die Umweltkarte Berlin ABC monatlich 99,90 Euro (+ 1,40 Euro) und die Einzelfahrt Fahrrad (120 Min.) Berlin ABC 2,50 Euro (+ 0,10 Euro) sowie die Fahrradkarte 13,50 Euro (+ 0,80 Euro) im Monat.

Das VBB-Freizeit-Ticket können nun auch Monatskarten-Nutzer erwerben. Neben den VBB-Jahreskarten bzw. dem VBB-Abonnement für Auszubildende und Schüler oder dem VBB-Schüler-Fahrausweis gilt ab 1. Januar 2016 auch die Monatskarte für Auszubildende und Schüler als Nachweis zum Erwerb und zur Nutzung. Der Preis des VBB-Freizeit-Tickets von monatlich 15,00 Euro bleibt unverändert.

Alle Änderungen auf einen Blick finden Sie im Internet unter vip-potsdam.de.
Tarifinformationen in gedruckter Form sind in unseren Kundenzentren erhältlich.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?