Ihr Ansprechpartner

Energie und Wasser Potsdam Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Neue Tarife und Angebote für die Saunen und das Familienbad im blu

Potsdam, den 21.06.2022

Die Bäderlandschaft Potsdam (BLP) wird zum 1. Juli 2022 die Eintrittspreise für die Sauna und das Familienbad im blu sowie die Sauna im „Kiezbad Am Stern“ anpassen. Die Preise für die Sportschwimmhallen beider Hallenbäder sowie für die beiden Strandbäder „Waldbad Templin“ und das „Stadtbad Park Babelsberg“ bleiben unverändert.

Die Erhöhung der Preise für die Sauna im blu war planmäßig vorgesehen. Da die BLP jedoch von den Auswirkungen der Pandemie mit Kostenerhöhungen in vielen Bereichen und nun auch noch von der aktuellen Kostenentwicklung auf dem Energiemarkt und der gestiegenen Inflation durch den Ukrainekrieg betroffen ist, muss die Preiserhöhung bedauerlicherweise höher ausfallen als ursprünglich geplant. In diesem Zusammenhang bleibt es leider nicht aus, dass wir aufgrund des Kostendrucks die Preise für das Familienbad und die Sauna im KBS erhöhen müssen. Die BLP arbeitet kontinuierlich daran, auf der Kostenseite zu sparen und gleichzeitig weitere Maßnahmen zum Klimaschutz umzusetzen. So wird beispielsweise gerade mit der Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des blu begonnen.

Durch die globalen Entwicklungen sind die Bäder in Deutschland einem immensen Kostendruck ausgesetzt. Auch die Gemeinden und Stadtwerke sind durch die oben genannten Entwicklungen finanziell unter Druck. Es ist jedoch wichtig, den Bestand der Bäder zu sichern. Öffentliche Bäder tragen mit ihren Angeboten in vielen Bereichen zu einer guten Lebensqualität der Bevölkerung bei und das zu immer noch fairen Preisen. Sie bieten Angebote zum Schwimmenlernen, Sport treiben, Kurse für Schwangere, Babys, Kleinkinder und Menschen jeden Alters inklusive Reha-Sportkurse, sie sichern die Rettungsfähigkeit der Rettungskräfte und die Fitness für bestimmt Berufsgruppen, haben Angebote für Badespaß, zum Saunieren und Massagen, sind Freizeit-, Erholungsort sowie Treffpunkt und tragen so wesentlich zu Volksgesundheit und Lebensqualität bei.

BLP-Geschäftsführerin Ute Sello: „Wir haben zugleich aber auch einige Eintrittspreise unverändert gelassen und zusätzliche Angebote vorbereitet, um die erforderlichen Preiserhöhungen möglichst fair zu gestalten.“ So bleiben die Kinderpreise für das Familienbad des blu sowie die Gruppenkarte für zehn Kinder und einen Erwachsenen unverändert, sie kostet weiterhin 63 €. Auch die Kosten für Wandertage der Schulen und anderen Kindergruppen bleiben bestehen. Zusätzlich gibt es ein neues Abendticket für das Familienbad im blu. Dieses gilt von Sonntag bis Donnerstag ab 17 Uhr für zwei Stunden und kostet z. B. für ein Kind 5,00 €.

Weitere neue Angebote: Im Bereich der blu Sauna führen wir ein Morgenticket ein und in der Sauna im Kiezbad ist es ein Wochenendticket. Beide Tickets ermöglichen die Nutzung an bestimmten Tagen und Zeiten zu günstigeren Preisen.

All unseren Kunden wünschen wir weiterhin viel Erfolg, Spaß und Genuss beim Besuch unserer Bäder und bleiben Sie gesund!

Im Namen der Bäderlandschaft Potsdam GmbH

Ansprechpartner für Medienvertreter

Stefan Schulz

Pressesprecher

Tel.
0331 - 661 91 10
Mail
stefan.schulz@swp-potsdam.de

Ansprechpartner für Medienvertreter

Stefan Klotz

Pressesprecher

Tel.
0331 - 661 95 09
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?