Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Noch bessere Infos für Touristen

Potsdam, den 18.04.2007

Leicht verstehbare Informationen zum Nahverkehr haben für Besucher und Touristen in Potsdam eine sehr hohe Bedeutung. Die meisten Ziele, auch die touristischen, sind vom Hauptbahnhof kaum zu Fuß zu erreichen. Für Besucher und Touristen, die in Potsdam oft am Hauptbahnhof eintreffen und die meistens aus Richtung Berlin kommen, hat die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH zum Saisonanfang 2007 eine Reihe von neuen Informations- und Produktangeboten entwickelt. Gemeinsam mit Vertretern der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg und der S-Bahn Berlin stellt ViP diese heute vor:

1. Hinweisschilder in Wort und Bild auf der Schlösser-Linie (Linie 695 und X15) in Kooperation mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg.

2. Neue Auflage des Heftes ¿Potsdam entdecken - mit S-Bahn, Tram und Bus¿ entwickelt in intensiver Zusammenarbeit mit der S-Bahn Berlin.

3. TRAMtours: bis 3. Oktober jeden Sonntag um 11 Uhr und 14 Uhr, im Rahmen von ¿100 Jahre Elektrische Straßenbahn¿ und zur Vorbereitung auf die Feier am 2. September 2007

Der Marketingleiter der Stiftung, Dr. Tilmann von Stockhausen, betonte die Bedeutung einer engen Kooperation: ¿Die ViP ist für uns ein wichtiger Partner, weil die vielen Tagestouristen die Attraktionen des Potsdamer Welterbes am besten mit Tram und Bus erreichen. Die Busse und Bahnen führen direkt und kostengünstig zu den Welterbestätten, gleichzeitig können sich die Touristen schon auf der Fahrt in Wort und Bild auf den Besuch in den Schlössern und Gärten einstimmen.¿

Für den ViP-Geschäftsführer, Martin Weis, sind die vorliegenden Angebote weitere Schritte einer Entwicklung: ¿Wir haben 2004 begonnen, uns verstärkt mit den Tourismuslinien beschäftigen. Die liebevoll gestalteten Fahrzeuge sind aus unserer Flotte nicht mehr wegzudenken. Die darauf folgenden Jahre haben uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Optimierungspotentiale bei unserer Broschüre ¿Potsdam entdecken¿¿ lagen in der Mehrsprachigkeit und stärkeren Einbeziehung von Partnern zum beiderseitigen Vorteil. Dabei zielen wir auch auf Touristen, die ihre Fahrt in Berlin beginnen.¿

Deshalb werden im Rahmen der Kooperation mit der S-Bahn Berlin die Broschüren verstärkt auf Berliner Bahnhöfen und in den Kundenzentren verteilt. S-Bahn-Marketingchef, Dr. Wilfried Kramer, sieht in der Kooperation eine Stärkung der touristischen Potentiale der Region Berlin-Potsdam. ¿Sanssouci ist ein Name, der auch vielen Berlin-Besuchern geläufig ist. Deshalb ist es zu begrüßen, dass es ein Informationsangebot für die vielen Berliner und Touristen gibt, die auch Potsdams Attraktionen besser kennen lernen und erreichen wollen.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?