Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Rückbau der alten Schwimmhalle am Brauhausberg beginnt

Potsdam, den 26.06.2018

Die Entkernungs- und Entsorgungsarbeiten an der alten Schwimmhalle am Brauhausberg sind abgeschlossen. Heute hat der Rückbau der Halle begonnen. Das Gebäude misst rund 50.000 Kubikmeter umbauten Raum und 3.960 Quadratmeter Grundfläche. Bis zum Spätherbst 2018 planen die Stadtwerke Potsdam, das Areal beräumt zu haben.

Sichtbar wird der Rückbau nunmehr durch den Einsatz von schwerem Gerät. Er wird in folgender Reihenfolge ausgeführt: Zunächst erfolgt der Rückbau des Stahlbetondaches mittels Bagger von der Mitte des Gebäudes in Richtung der Stützen. Nachdem mehrere Stützen freigelegt wurden, erfolgt die Trennung des Stahlbetonbalkens zwischen den Einzelstützen und danach der Abbruch der Stütze oberhalb des Geländes.

Der Abbruch des Anbaus bis Geländeoberkante schließt sich an. Unter dem Schutz eines Verbaus zur Sicherung der Böschung am Brauhausberg werden abschließend der Keller, die Bodenplatten und die Fundamente rückgebaut. Jeweils parallel erfolgt die Aufbereitung und Entsorgung der Abbruchmaterialien. Die Stadtwerke Potsdam planen mit Rückbaukosten in Höhe von rund 1,85 Mio. Euro brutto.

Vorausgegangen waren die Arbeiten zur Entkernung der alten Schwimmhalle. Fenster, Türen und Technik wurden zurückgebaut, um die Gebäudehülle vorzubereiten.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?