Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Speed-Dating im "Ausbildungsexpress"

Potsdam, den 12.02.2018

Am kommenden Freitag, dem 16. Februar 2018, fährt erstmalig der "Ausbildungsexpress" durch Potsdam. Mit einer Straßenbahn-Sonderfahrt wollen wir jungen Leuten die Ausbildungsangebote der Stadtwerke Potsdam in einer ungezwungenen Atmosphäre nahebringen. Die Aktion richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen 10 bis 12 sowie junge Menschen, die an einer gewerblich-technischen oder kaufmännischen Ausbildung interessiert sind.

Stadtwerke-Geschäftsführerin Sophia Eltrop sagte: "Dem demografischen Wandel müssen wir mit immer größeren Anstrengungen und originellen Ideen bei der Bewerbersuche begegnen. Dem stellen wir uns. Zahlreiche interessante und verantwortungsvolle Aufgaben in einem Unternehmen auf Digitalisierungskurs warten auf die jungen Menschen. Wir sind Anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK und bieten sehr gute Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung oder nach dem dualen Studium. Viele Stellen sind altersbedingt in den kommenden Jahren neu zu besetzen. Wir bieten sehr gute Karrierechancen."

Der Stadtwerke-Hauptabteilungsleiter Personal, Bart Van Ballaer, sagte: "Unsere große, unternehmenseigene Ausbildungswerkstatt für die gewerblichen Berufe ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit. Unsere Auszubildenden erwerben während ihrer Ausbildung umfangreiche Kenntnisse und übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben in verschiedensten Unternehmensbereichen. Wir bieten eine attraktive tarifliche Bezahlung, sichere Arbeitsplätze, einen guten Arbeits- und Gesundheitsschutz und die Möglichkeit, die Herausforderungen der wachsenden Stadt im Stadtwerke-Team mitzugestalten."

Die aktuellen Ausbildungsberufe bei den Stadtwerken sind Anlagenmechaniker/in, Berufskraftfahrer/in (Güterverkehr), Elektroniker/in für Betriebstechnik, Industriemechaniker/in, Mechatroniker/in, sowie Kfz-Mechatroniker/in, Industriekaufmann/-frau, Fachangestellte/r für Bäderbetriebe und Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung. Duale Studiengänge sind BWL/Dienstleistungsmanagement (B.A.) sowie Wirtschaftsinformatik (B.Sc.).

Franziska Jordan vom Bereich Ausbildung der Stadtwerke erläuterte die Aktion: "Wir wollen im persönlichen Kontakt für die Ausbildung bei uns begeistern. Einfach einsteigen und mit unseren Auszubildenden und Ausbildern ins Gespräch kommen. Die Mitfahrt im Ausbildungsexpress ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitbringen sollten die Mitfahrer Interesse an einer Ausbildung im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich."

Im "Ausbildungsexpress" wird ein vielfältiges Programm geboten. Beim „Speed-Dating“ in der Tram können junge Menschen die Ausbilder/innen kennenlernen. Bei einem erfolgreichen „Date“ erwartet die Interessierten ein „Goldenes Ticket“ und somit die direkte Einladung zum Bewerbertest ohne vorherige Einreichung der Bewerbungsunterlagen. Zudem gibt es einen Infobereich mit Interessencheck („Welcher Ausbildungsberuf passt zu mir?“). Eine Musiklounge lädt mit guter Musik und kostenlosen Getränke zum gemütlichen Verweilen bis zum nächsten Ausstiegspunkt ein. Der "Ausbildungsexpress" pendelt am 16. Februar 2018 in der Zeit von 15.00 bis 20.00 Uhr zwischen der Marie-Juchacz-Straße und dem Bahnhof Pirschheide. Abfahrtzeiten finden Sie online unter swp-potsdam.de/ausbildungsexpress.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?