Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

STADTWERKE übernehmen Mehrheit an der Stadtentsorgung Potsdam GmbH (STEP)

Potsdam, den 29.06.2006

In Potsdam wurde heute ein Vertrag zwischen der Landeshauptstadt Potsdam, der Stadtwerke Potsdam GmbH (SWP) und der REMONDIS-Gruppe abgeschlossen. Danach hält die SWP künftig wieder die Anteilsmehrheit an der Stadtentsorgung Potsdam GmbH.

Die RWE Umwelt AG, die eine 56%ige Mehrheitsstellung als Gesellschafterin der STEP innehatte, hatte diese Anteile an die REMONDIS-Gruppe, frühere Rethmann-Gruppe, übertragen. Im Februar dieses Jahres hatte das Bundeskartellamt die Übernahme der RWE Umwelt AG durch die REMONDIS-Gruppe genehmigt. Damit war dieser Übergang rechtsverbindlich.

Im Juli 2003 hatte die SWP im Rahmen einer Globalvereinbarung mit der RWE Umwelt AG 7% der Anteile an der STEP an die RWE Umwelt AG veräußert und damit an diese die Mehrheit abgegeben. Um den Einfluss der Landeshauptstadt Potsdam, in dem für die Satzungen zur Abfallentsorgung und Straßenreinigung wichtigen Gebiet wieder zu erhöhen, hat heute die SWP von der REMONDIS-Gruppe 7% der Anteile an der STEP zurückgekauft. Somit hält die SWP nunmehr wieder 51% der Anteile an der STEP und die REMONDIS-Gruppe 49%.

Im Rahmen einer Gesamtvereinbarung wurde auch die weitere Zusammenarbeit der Gesellschafter in der STEP im gegenseitigen Einvernehmen neu geregelt und damit die vertragliche und gesellschaftsrechtliche Zusammenarbeit auf eine sichere Basis gestellt. Die STEP kann damit nunmehr voller Zuversicht mit Ihren beiden starken, wenn auch unterschiedlichen, Gesellschaftern in eine sichere Zukunft sehen.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?