Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Straßenbahn in der Heinrich-Mann-Allee entgleist

Potsdam, den 29.07.2014

Zur Entgleisung einer Straßenbahn der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH ist es heute Nachmittag um 16:52 Uhr in der Heinrich-Mann-Allee, Höhe Friedhofsgasse, gekommen. Der Tatra-Zug der Linie 91 war vom Hauptbahnhof kommend in Richtung Rehbrücke unterwegs.

Durch den Unfall entstand Sachschaden, Fahrgäste wurden nicht verletzt. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt. Zu Beschädigungen an der Oberleitung oder an Signalmasten ist es nicht gekommen.

Die Ermittlungen, wie es genau zu dem Unfall kam, dauern noch an. Der Starkregenfall des Unwetters hatte zur Folge, dass aus den Ravensbergen größere Sandmengen in den Gleiskörper gespült wurden und sich in den Rillen der Straßenbahnschienen abgesetzt hatten.

Die Straßenbahnlinien aus dem Potsdamer Norden, von der Glienicker Brücke und aus Babelsberg wenden am Platz der Einheit. Die Linien des südlichen Raumes verkehren zwischen Bhf. Rehbrücke und Marie-Juchacz-Straße. Zwischen Platz der Einheit und Waldstraße wird Schienenersatzverkehr gefahren.

Die ViP ist mit Spezialgerät dabei, das Fahrzeug wieder einzugleisen und die Strecke wieder befahrbar zu machen. Mit der Wiederaufnahme des durchgehenden Straßenbahnverkehrs wird voraussichtlich um 21:00 Uhr gerechnet.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?