Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Tödlicher Unfall mit Passantin

Potsdam, den 18.06.2015

Zu einem tragischen Unfall ist es heute Vormittag gegen 09.45 Uhr in der Friedrich-Engels-Straße gekommen. Eine 83-jährige Passantin ist in einen zur unmittelbar bevorstehenden Kamerabefahrung geöffneten Kanalisationsschacht in der Nähe des Hauptbahnhofes gefallen. Dabei verunglückte sie tödlich. Sie wurde durch die Feuerwehr geborgen.

An dieser Stelle führten Mitarbeiter der Energie und Wasser Potsdam (EWP) zu diesem Zeitpunkt Vorbereitungen für Reinigungsarbeiten an der Kanalisation durch. Der im Gehwegbereich liegende, gesicherte Schacht ist ca. 4,30 Meter tief und hat einen Innendurchmesser von einem Meter.

Wie es genau zu diesem Unfall kommen konnte, wird derzeit noch durch die zuständigen Behörden untersucht. Nach ersten Erkenntnissen liegt offensichtlich kein schuldhaftes Verhalten der EWP-Mitarbeiter vor. Der technische Geschäftsführer der EWP, Wilfried Böhme, und weitere zuständige Mitarbeiter machten sich ebenfalls umgehend vor Ort ein Bild.

Wilfried Böhme: „Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Verunglückten. Außerdem wird die Energie und Wasser Potsdam alles dafür tun, bei der Unfallaufklärung zu helfen.“ Die Kanalnetzarbeiter standen unter Schock und wurden medizinisch und seelsorgerisch betreut.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?