Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Trinkwasserrohrbruch in der Großen Weinmeisterstraße

Potsdam, den 14.11.2016

Zu einem Rohrbruch einer Trinkwasserhauptleitung ist es gestern in der Großen Weinmeisterstraße gekommen, in dessen Folge die Keller mehrerer angrenzender Häuser vollgelaufen sind. Die Bauarbeiten zur Schadensbeseitigung wurden gestern begonnen. Die Fahrbahndecke ist auf einer Länge von mehr als 10 Metern unterspült und eingebrochen.

Der Rohrbruch der Leitung von 40 Zentimetern Durchmesser ereignete sich an einem Abschnitt, an dem angrenzende Wohngrundstücke tiefer liegen als die Straße. Von der Energie und Wasser Potsdam (EWP) beauftragte Statiker prüfen derzeit, ob die Bausubstanz eines Hauses in der Großen Weinmeisterstraße beschädigt wurde. Zudem lief das entweichende Wasser die Langhansstraße entlang und beschädigte dort weitere Häuser und Außenanlagen.

Hochrangige Vertreter der EWP (Geschäftsführung und Wasserbereich) haben sich heute vor Ort gemeinsam mit Vertretern der Landeshauptstadt und der Feuerwehr über die Situation informiert und weitere Hilfsmaßnahmen in die Wege geleitet. Sofern erforderlich wurden den Bewohnern Ausweichunterkünfte angeboten und bereitgestellt. Die EWP unterstützt die Betroffenen bei der Beräumung der vollgelaufenen Keller. Außerdem werden die Bewohner in den kommenden Tagen regelmäßig durch die EWP über den aktuellen Arbeitsstand informiert.

Als Reaktion auf die Rohrbrüche wird die EWP die Hauptleitung abschnittsweise austauschen. Baubeginn ist planungsbedingt voraussichtlich im März 2017. Die Trinkwasserversorgung des Gebietes erfolgt derzeit durch eine daneben liegende vorhandene Leitung mit 12,5 Zentimetern Durchmesser.

Wegen der Beseitigung des Trinkwasserrohrbruchs bleibt der Bereich für den Fahrzeugverkehr voraussichtlich bis Sonnabend, den 19. November komplett gesperrt. Die Buslinie 603 verkehrt bis voraussichtlich 25. November aus Richtung Platz der Einheit kommend über Am Neuen Garten, Glumestraße zur Ersatzhaltestelle Persiusstraße. Die Abfahrt erfolgt von der Ersatzhaltestelle Persiusstraße über Glumestraße, Große Weinmeisterstraße und weiter planmäßig in Richtung Platz der Einheit.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?