Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Veränderte Öffnungszeiten im Kiezbad und am Brauhausberg

Potsdam, den 06.12.2013

Die Luftschiffhafen Potsdam GmbH, der Olympiastützung Berlin-Brandenburg, Außenstelle Potsdam, der Bereich Sport der Landeshauptstadt Potsdam und die Bäderlandschaft Potsdam GmbH haben in einer konstruktiven, mehrstündigen Beratung Interims-Belegungspläne für das „Bad Am Brauhausberg“ und für das „Kiezbad Am Stern“ erarbeitet. Hintergrund sind die notwendig gewordenen Sperrungen mehrerer Hallen im Sportkomplex Luftschiffhafen, darunter auch die dortige Schwimmhalle mit ihren zehn 50-Meter-Bahnen.

Durch diese Situation treten folgende Änderungen ein: Das „Bad Am Brauhausberg“ hat ab Montag, dem 9. Dezember bis zum Ferienbeginn am 20.12.2013 und ab 06.01.2014, montags bis freitags erweiterte Öffnungszeiten von 06:00 bis 22:00 Uhr. Damit soll eine Kompensation für die Einschränkungen des öffentlichen Badens durch Nutzung von Schwimmbahnen durch die Leistungssportler erreicht werden. Die Änderung gilt zunächst voraussichtlich bis Ende Januar 2014. Teile der Belegungen vom Brauhausberg ziehen in das „Kiezbad Am Stern“. Durch die zusätzliche Belegung der beiden Schwimmhallen kommt es teilweise zur stundenweisen Schließung einer Schwimmhalle für den öffentlichen Badebetrieb. In diesen Stunden stellt dann jedoch die jeweils andere Schwimmhalle Bahnen für die Öffentlichkeit bereit. Damit ist zu jeder Zeit und an jedem Wochentag innerhalb der Öffnungszeiten der beiden Schwimmhallen das öffentliche Baden wenigstens in einer Schwimmhalle möglich.

An den Wochenenden kann es zu weiteren Einschränkungen auf Grund von Wettkämpfen im Bad Am Brauhausberg kommen. Die Saunen in beiden Bädern öffnen wie gewohnt. Die Schwimmhallenbelegungspläne finden Sie im Internet auf der Seite der Bäderlandschaft Potsdam GmbH www.blp-potsdam.de und in den Schwimmhallen als Aushang. Die Belegungspläne für die Ferien werden derzeit abgestimmt und gesondert bekannt gegeben.

Alle Beteiligten betonten, dass es sich bei der derzeitigen Lage um eine außerordentliche Situation handelt, die ein sportlich-solidarisches Verständnis aller Badegäste und eine gemeinsame Akzeptanz von Einschränkungen für alle Betroffenen – der Badegäste wie der trainierenden Sportler – erfordert. Wir bitten darum, dass alle Nutzergruppen (Leistungssport, Breitensport, Schulen und Gäste des öffentlichen Badens) dichter zusammenrücken, damit eine möglichst große Anzahl von Schwimmerinnen und Schwimmern zum Zuge kommen können. Der zeitweilige Ausfall der Schwimmhalle im Luftschiffhafen kann nur zu einem bestimmten Teil kompensiert werden. Wir bitten alle um Verständnis für die außerordentliche Situation und hoffen auf eine baldige Klärung.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?