Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Verbesserte Reinigung und Test neuer Materialien bei der ViP

Potsdam, den 24.07.2008

Die nachhaltige Verbesserung in den Bereichen Sauberkeit, Sicherheit und Service ist das Ziel der Qualitätsinitiative, die die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH am 14. Mai gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam und den Stadtwerken gestartet hat. Das Motto der Initiative heißt "Sauber, sicher, lebenswert."

Die Sauberkeit der Fahrzeuge ist im Bewusstsein der Öffentlichkeit ein wesentliches Merkmal der Nutzungsqualität und damit der Akzeptanz öffentlicher Verkehrsmittel. Die aktuellen Ergebnisse der Kundenzufriedenheitsuntersuchung bestätigen der ViP mit der Note 2,37 für Busse und Straßenbahnen zwar bereits heute ein gutes Erscheinungsbild, dennoch ist das ISO-zertifizierte Unternehmen stetig bestrebt, sich weiterhin zu verbessern.

Neben der zeitnahen Wiederherstellung eines sauberen Zustandes ist die Vermeidung von Vandalismus entscheidend. "Zu den Maßnahmen zählt die häufigere Innenreinigung der Fahrzeuge. Wir prüfen auch die Nutzung neuer Materialien, die den Vandalismus erschweren helfen", sagte der ViP-Hauptabteilungsleiter für Betrieb und Technik, Frank Hermann. "Derzeit läuft ein Test eines speziellen Fußbodenbelags, geplant ist außerdem eine testweise Beschichtung einzelner Combino-Fahrzeuge von außen, voraussichtlich ab August 2008". Gute Erfahrungen hat die ViP in den vergangenen Jahren bereits mit Folienbeschichtungen für die Fensterscheiben gemacht, deren Einsatz deshalb 2008 intensiviert wurde - was jedoch mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

Auf Grund begrenzter finanzieller und personeller Kapazitäten ist es wichtig, dass sich jeder einzelne Bürger aktiv für eine saubere und damit lebenswerte Stadt einsetzt und so seine gesellschaftliche Mitverantwortung wahrnimmt. Ansprechpartner zur Meldung von Verschmutzungen und Vandalismus ist der ViP-Leitstand unter der Rufnummer 0331 / 661 43 33. Hinweise nehmen jederzeit auch die Fahrer sowie die seit Mai 2008 eingesetzten Fahrgastbegleiter entgegen.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?