Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Verkehrsbetrieb stellt Umwelterklärung vor:

Potsdam, den 12.08.2008

Der Schutz der Umwelt nimmt bei der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH seit langem einen bedeutenden Stellenwert ein. ¿Mit der ,Umwelterklärung 2008¿ geben wir erstmals einen zusammenfassenden Überblick über Wesen und Struktur dieses Umweltmanagements¿, sagte ViP-Geschäftsführer Martin Weis bei dessen Vorstellung. ¿Ein konsequentes und umfassendes Umweltmanagementsystem ist unsere aktuelle Antwort auf die wachsenden Herausforderungen.¿

Seit 2005 konnte der Anteil an verwertbaren Abfällen durch Verbesserung der Abfalltrennung von 32% auf 72% der Gesamtmenge gesteigert werden. Der Anteil von gefährlichen Abfällen am Gesamtaufkommen betrug seit dem Jahr 2005 durchschnittlich 30% und konnte geringfügig reduziert werden. Die Emissionen der Busflotte sind seit 2005 rückläufig, erreicht wurde dies durch die Anschaffung neuer Busse und die Umrüstung vorhandener Fahrzeuge mit Rußpartikelfilter.

Die ViP hat sich zur Teilnahme an EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) verpflichtet. EMAS (bekannt auch als ¿EU-Öko-Audit¿) wurde von der Europäischen Union entwickelt und ist ein Gemeinschaftssystem aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung für Organisationen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen. Die EMAS-Verordnung (Öko-Audit-Verordnung) misst der Eigenverantwortung der Wirtschaft bei der Bewältigung ihrer direkten und indirekten Umweltauswirkungen eine entscheidende Rolle zu.

Ein Unterschied zur DIN EN ISO 14001, die die ViP bereits im Jahr 2005 erfüllt hat, ist die Forderung von EMAS nach regelmäßiger öffentlicher Kommunikation der Umweltschutzaktivitäten. In der ¿Umwelterklärung 2008¿ sind die wesentlichen Umweltauswirkungen der ViP und das Umweltprogramm mit den konkreten Zielen für die Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes dargestellt und Daten zur Umweltleistung in Zahlen mit einer entsprechenden Bewertung zusammengefasst.

Die Umwelterklärung 2008 ist unter www.vip-potsdam.de abrufbar.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?