Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Winter-Notfahrplan der S-Bahn

Potsdam, den 28.01.2011

Aufgrund der durch den Winter-Notfahrplan der S-Bahn verschlechterten Anschlussbedingungen im Wochenend-Nachtverkehr hat die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Berlin Brandenburg nach einer Lösung für die Potsdamer Fahrgäste gesucht.

Die Bundesländer Berlin und Brandenburg haben in Gesprächen mit der S-Bahn festgelegt, dass zusätzliche Busleistungen auf den Linien N14 und N17, in den Nächten von Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag, bei der ViP bestellt werden.

Die zusätzlichen Fahrten werden in der Zeit vom 28.01.2011 bis voraussichtlich 27.02.2011 ergänzend zum bestehenden Nachtverkehr der ViP angeboten und verkehren als Abbringer von den S-Bahnhöfen. Die zusätzlichen Fahrten der Linie N17 werden dabei durch Linientaxis bedient. Eine Beförderung von Rollstühlen und Kinderwagen ist daher nicht möglich.

Der Zustieg ist nur möglich an den Haltestellen S Hauptbahnhof, S Hauptbahnhof Nord, S Babelsberg, S Griebnitzsee und Rathaus Babelsberg. Zudem gibt es weitere Fahrten ab S Griebnitzsee auf der Linie N 17. Die Fahrten verkehren entlang des Linienweges der planmäßigen Nachtlinien und enden, sobald der letzte Fahrgast ausgestiegen ist.

Die detaillierten Informationen finden Sie im Internet unter www.vip-potsdam.de. Zusätzlich werden die Fahrplanaushänge an den o. g. Haltestellen angepasst.

Ihr Ansprechpartner

Göran Böhm

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.
0331 - 661 95 00
Fax
0331 - 661 95 03
Mail
goeran.boehm@swp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Stefan Klotz

Pressereferent

Tel.
0331 - 661 95 09
Fax
0331 - 661 95 13
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen und Lust auf mehr?