Meta schließen

Ihr Ansprechpartner

Energie und Wasser Potsdam Kundenservice

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Ihr Ansprechpartner

Energie und Wasser Potsdam Kundenservice

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Wenn der Biotonne kalt wird – Tipps bei Frostwetter

Potsdam, den 05.12.2023

Wenn bei Temperaturen um null Grad alles gefriert, was nass und feucht ist, kann auch der Abfall in der Biotonne festfrieren. Am Entsorgungstag kann es dann dazu kommen, dass sich dieser nicht aus der Tonne lösen will. Das ist ärgerlich, für Anwohner und Müllwerker gleichermaßen. Sie müssen dann halbvolle Behälter, trotz mehrfacher Kippversuche am Heck des Entsorgungsfahrzeugs, zurückstellen.

„Die Mitarbeitenden der STEP versuchen stets die Behälter mehrmals durch Schütteln und Rütteln komplett zu entleeren. Trotzdem kommt es bei festgefrorenem Inhalt vor, dass dieser einfach stecken bleibt.“, berichtet Micheal Kucera, verantwortlich für Entsorgung der Stadtentsorgung Potsdam. „Kunststoff wird bei großer Kälte spröde und kann reißen. Festgefrorenen Bioabfall sollte daher niemals mit Gewalt oder spitzen Gegenständen aus dem Behälter gelöst werden.“

Ein paar einfache Tipps, die bei Frost helfen:

• Zerknülltes Zeitungspapier oder Papp-Eierkartons am Boden auslegen
• Alternativ hilft trockener Strauch- oder Astschnitt (Luftpolster am Tonnenboden)
• Nasse Küchenabfälle vorher in der Spüle abtropfen lassen und Essensreste in Zeitungs- oder Küchenpapier einwickeln
• Bei Dauerfrost hilft Vorfrosten im Garten oder auf dem Balkon, so friert später weniger in der Tonne an
• Wenn möglich, die Tonne erst frühmorgens zur Abholung an der Straße bereitstellen und Frost in der Nacht meiden

Hinweis: Das Einwerfen der Küchen- und Gartenabfälle in sogenannte biologisch abbaubare Folienbeutel ist in Potsdam verboten, da sich diese oft nicht ausreichend schnell in der Kompostieranlage zersetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter step-potsdam.de. Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Hotline der Abfallberatung unter (0331) 2¿89 17¿96 zur Verfügung.


Im Namen der Stadtentsorgung Potsdam GmbH (STEP)


Ansprechpartner für Medienvertreter

Stefan Klotz

Pressesprecher

Tel.
0331 - 661 95 09
Mail
stefan.klotz@swp-potsdam.de

Alles gelesen? Weiter stöbern?